:: GRÜNE LIGA Berlin e.V.

Prenzlauer Allee 8
10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Telefon: 0 30/ 44 33 91-0
Telefax: 0 30/ 44 33 91-33

Öffnungszeiten:
Mo-Do 9.00-17.30 Uhr
Fr 9.00-15.00 Uhr

U2 Senefelder Platz
M2 Metzer Straße

:: Social Media

:: Bundesverband

GRUENE LIGA e.V.

„Mit neuem Mut: Global denken, lokal handeln“

11. Netzwerk21Kongress am 29. und 30. November in Göttingen

Teilnehmer_innen tauschen sich auf dem Netzwerk21Kongress ausUnter dem Motto „Mit neuem Mut: Global denken, lokal handeln“ bietet der 11. Netzwerk21Kongress Akteuren die Möglichkeit zu Austausch und Vernetzung auf dem Weg in eine zukunftsfähige Gesellschaft. In Workshops und Strategiediskussionen werden Themen wie die Kunst der Vernetzung, kommunales Nachhaltig- keitsmanagement, sozial, faires Handeln vor Ort oder Lebensstilwandel diskutiert.
Call for Paper: Referent_innen für eine Vielzahl von Themen gesucht: … weiter lesen »

Biologischer Landbau – gut für uns und gut für‘s Klima!

Banner_Umweltfestival 2017Am Sonntag, den 11. Juni von 11.00 – 19.00 Uhr feiert die GRÜNE LIGA Berlin am Brandenburger Tor das 22. UMWELTFESTIVAL. Bioprodukte sind lecker und gesund. Außerdem leistet ihr Anbau einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Im Gegensatz zur konventionellen Landwirtschaft verzichtet der ökologische Landbau auf den Einsatz von chemisch-synthetischen Dünge- und Pflanzenschutzmitteln. Er schützt die Böden und Ressourcen, fördert den Erhalt der Artenvielfalt bei Pflanzen und Tieren und … weiterlesen

Rabe Ralf Februar/März 2017

Aus dem Inhalt:

  • Konzernatlas und Agrardemo
  • Interview mit Niko Paech
  • Gegen neue Tagebaue
  • Anti-Atom-Sommercamp
  • Umweltfestival 2017
  • Utopie und Katastrophe
  • Autonomes Fahren
  • Mobilfunkstrahlung
  • Neues vom IGA-Campus

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe

Lieber dichtend Finger auf das Übel legen, als sich keinen Zentimeter Richtung Zukunft zu bewegen!

Schwein hinter dem ZaunGRÜNE LIGA Berlin bedauert das schnelle Aus für die neue Bauernregelkampagne des BMUB. Endlich wurde einmal mit Humor auf ein deutliches Missverhältnis und die durch die Landwirtschaft verursachten Umweltprobleme aufmerksam gemacht. Die Kampagne hat ohne den erhobenen Zeigefinger die Handlungsbedarfe in der Landwirtschaft aufgezeigt. Von der fehlenden Artenvielfalt, über zu viel Nitrat im Grundwasser, bis hin zur inakzeptablen Massen- tierhaltung in vielen Betrieben. … weiter lesen

Winterzauber auf dem Ökomarkt am Kollwitzplatz

P1010016Auch in der kalten Jahreszeit lädt der Ökomarkt am Kollwitzplatz jeden Donnerstag von 12- 18 Uhr zum ökologischen Einkaufen in gemütlicher Atmosphäre ein. Die zahlreichen Händler lassen sich von tiefen Temperaturen nicht abschrecken und erwarten ihre treuen Kunden stets mit frischen Lebensmitteln und ökologischen Produkten. Luise N., ehemalige Praktikantin der GRÜNEN LIGA, hat mit verschiedenen Händlern über ihre Eindrücke und Erlebnisse auf dem Markt gesprochen. … weiter lesen »

Urban Farming Konferenz in Berlin

Allmende-Kontor. Foto: © GRÜNE LIGA

Allmende-Kontor. Foto: © GRÜNE LIGA

Die GRÜNE LIGA Berlin veranstaltet am 11. und 12. September 2017 in den Räumen der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin eine internationale Urban Farming Konferenz. Im Jahr der Internationalen Gartenschau in Berlin will die Konferenz einen fachlichen Austausch zwischen Projekten der urbanen Agrikultur weltweit ermöglichen sowie gute Ideen und kluge Strategien liefern. Ein Schwerpunkt ist dabei die Unterstützung solcher Gärten und Initiativen durch Kommunen und die Anregung kommunaler … weiter lesen »

Premiere: Gartenbox „Gewusst wie“ auf der GRÜNEN WOCHE 2017

Dummy Gartenbox_web2

 

Die GRÜNE LIGA Berlin informiert gemeinsam mit der Deutschen Gartenbaugesellschaft 1822 e.V. und dem Landesverband der Gartenfreunde Berlin auf der Internationalen Grünen Woche über das Projekt „Das Who’s Who im quietschfidelen Garten – Giftfreies Gärtnern“.

… weiter lesen »

Banner Demo "Wir haben Agrarindustrie satt!"

Bäume statt Böller: 100 Jahre Natur statt zehn Sekunden Effekt

Klimawald Usedom-Koserow, Quelle: TMVDer Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern und die Grüne Liga e. V. laden zum Jahreswechsel mit „grünem Gewissen“ ein. Zum zehnten Mal ruft der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam mit dem Bundesverband der GRÜNEN LIGA dazu auf, auf den Kauf von Feuerwerkskörpern zumindest teilweise zu verzichten und dafür einen kleinen Betrag in Klimaschutz und Umweltbildung zu investieren. … weiter lesen »

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

w-karte_sterne_bunt

Liebe Freund_innen und Unterstützer_innen,

wir bedanken uns sehr herzlich für die gute Zusammenarbeit mit Ihnen.Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Weihnachtszeit und für das neue Jahr viel Erfolg, Glück, Gesundheit und Zeit für die schönen Dinge!
Wir freuen uns auf interessante Projekte zusammen mit Ihnen auch im nächsten Jahr.