:: Stichworte

:: GRÜNE LIGA Berlin e.V.

Prenzlauer Allee 8
10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Telefon: 0 30/ 44 33 91-0
Telefax: 0 30/ 44 33 91-33

Öffnungszeiten:
Mo-Do 9.00-17.30 Uhr
Fr 9.00-15.00 Uhr

U2 Senefelder Platz
M2 Metzer Straße

:: Social Media



Pressemitteilung 02/2009

Berlin, den 23.01.2009

Erlengast, Kranichfliege und kleine Braunelle: Sie lauern im Schulhofdschungel!

Jetzt noch mitmachen beim bundesweiten Schulwettbewerb „Schulhofdschungel – Deutschlands artenreichster Schulhof gesucht!“ der GRÜNEN LIGA Berlin

Der Winter ist zwar noch nicht ganz vorbei, aber bald werden die ersten Knospen durchbrechen. Dann könnten sich junge Forscher/-innen in ihren Schulhofdschungel stürzen: Die GRÜNE LIGA ruft deutschlandweit Schulen mit ihren Schülern und Schülerinnen ab der fünften Klasse dazu auf, ihren Pausenhof einmal mit ganz anderen Augen zu betrachten.

„Durch den Wettbewerb werden die Schüler auf die Gefährdung der biologischen Vielfalt aufmerksam gemacht. Mittels Schaffung von Lebensräumen auf dem Schulhof leisten sie einen bemerkenswerten Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt und schaffen grüne Orte im persönlichen Umfeld.“, so Clemens Pfeiffer von der GRÜNEN LIGA.

Grundlage für den Schulwettbewerb und Informationsportal ist die Website www.schulhofdschungel.de, auf der alle Informationen und umfassende Materialien zum Wettbewerb und Thema Biologische Vielfalt zur Verfügung gestellt werden. Viele Tipps und Links unterstützen bei der Kartierung der Schulhöfe und der Entwicklung von naturnahen Umgestaltungsmaßnahmen.

Das Thema Biologische Vielfalt ist gegenwärtiger denn je. Täglich sterben weltweit fast 100 Arten aus! Die Zerstörung von Lebensräumen und die globalen Veränderungen als Folge des Klimawandels beschleunigen den weltweiten Rückgang der Arten und ihrer Lebensräume. Ebenfalls in unseren Regionen sind die Auswirkungen des Klimawandels gravierend, der Rückgang der Artenvielfalt ist erschreckend.

Für alle, die noch mitmachen wollen, besteht weiterhin die Möglichkeit, in den bundesweiten Wettbewerb einzusteigen, denn Einsendeschluss ist erst am 13. Juni 2009. Die Arbeiten können in Form von Plakaten, Mappen, PowerPoint-Präsentationen oder auch kleinen Filmen und Modellen an die GRÜNE LIGA gesandt werden. Zu gewinnen gibt es unter anderem Geldpreise, Digitalkameras, Bücher, Getränke für ein Schulfest und Zeitschriftenabonnements.

Nähere Informationen: Anke Ortmann & Karen Thormeyer, 030/443391-49, www.schulhofdschungel.de, schulhofdschungel@grueneliga.de

Das Projekt wird durch das Bundesamt für Naturschutz (BfN) mit Mitteln des Bundesumweltministeriums (BMU) gefördert. Mit freundlicher Unterstützung des Deutschen Kinderhilfswerkes, der GLS-Bank, Kosmos, Kodak, natur & kosmos und Bionade.

Anke Ortmann, GRÜNE LIGA Berlin, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: 030 / 44 33 91-0, anke.ortmann@grueneliga.de