:: Stichworte

:: GRÜNE LIGA Berlin e.V.

Prenzlauer Allee 8
10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Telefon: 0 30/ 44 33 91-0
Telefax: 0 30/ 44 33 91-33

Öffnungszeiten:
Mo-Do 9.00-17.30 Uhr
Fr 9.00-15.00 Uhr

U2 Senefelder Platz
M2 Metzer Straße

:: Social Media



Tierarten

Turmfalke

turmfalke_webDer Turmfalke hat sich die Stadt als Lebensraum erschlossen. Hier findet der kleine Greifvogel an Gebäuden geeignete Plätze zum Nisten und genügend Nahrung zur Aufzucht der Jungen. Mehr…

Turmfalke

Greifvogel

Nistplätze


Mehlschwalbe

mehlschwalbe_webAb Mitte April kommt die Mehlschwalbe aus ihren afrikanischen Winterquartieren in den europäischen Brutgebieten an. Die Mehlschwalbe ist gut zu erkennen an ihrem gabelförmigen Schwanz und dem auffallend weißen Bürzel. Mehr…

Mehlschwalbe

Schwalbe

Nestmaterial


Dohle

dohle_webIn der kalten Jahreszeit sieht man die Dohle häufiger in Berlin. Der kleine, knapp taubengroße Krähenvogel verbringt den Sommer in Osteuropa, aber den Winter über bezieht er gerne sein Quartier bei uns. Mehr…

Dohle

Krähe

Nisthöhle


Mauersegler

mauersegler_webPünktlich Anfang Mai trifft der Mauersegler aus seinen afrikanischen Winterquartieren südlich des Äquators bei uns ein, um nach vier Monaten mit den Jungen den Rückflug anzutreten. In dieser kurzen Zeit sucht er sich einen Neststandort… Mehr…

Mauersegler

Winterquartier

Koloniebrüter


Hausrotschwanz

hausrotschwanz_webDer Hausrotschwanz überwintert am Mittelmeer und trifft jeden April wieder in unseren Breiten ein. Ursprünglich besiedelte er gebirgige Regionen, doch die Berliner Häuserlandschaft bietet dem Vogel genug Nistmöglichkeiten. Mehr…

Hausrotschwanz

Rotschwanz

Nisthilfen


Haussperling

sperling_webWenn man die zahlreichen Spatzen sieht, die einem bei schönem Wetter in Freiluftgaststätten Gesellschaft leisten, kann man sich kaum vorstellen, dass der Bestand seit Jahren rückläufig ist. Mehr…

Haussperling

Sperling

Spatz

Kreuzberg


Fledermaus

fledermaus_webFledermäuse gehören in Mitteleuropa zu den am stärksten bedrohten Säugetierarten. Ihr Bestand hat sich in den letzten Jahren drastisch verringert. Da die Tiere in einer Lebens- und Sinneswelt leben, in die wir Menschen uns kaum hineinversetzen können… Mehr…