:: GRÜNE LIGA Berlin e.V.

Prenzlauer Allee 8
10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Telefon: 0 30/ 44 33 91-0
Telefax: 0 30/ 44 33 91-33

Öffnungszeiten:
Mo-Do 9.00-17.30 Uhr
Fr 9.00-15.00 Uhr

U2 Senefelder Platz
M2 Metzer Straße

:: Social Media

:: Bundesverband

GRUENE LIGA e.V.

Am 22. September feiern wir „20 Jahre Ökomarkt“

Kürbis und Früchte auf dem Ökomarkt
Auf unserem Herbstfest am 22.09.2016 feiern wir von 12-19 Uhr das 20-jährige Bestehen des Ökomarktes am Kollwitzplatz.
Mit altbekannten und neuen Händlern, Mitmach-Aktionen, Landwirtschaft zum Anfassen und einem spannenden Bühnenprogramm, verwandelt sich der Ökomarkt an diesem Tag in einen bunten Markt der Möglichkeiten. Groß und Klein können sich ihre eigene Ökomarkt-Einkaufstasche gestalten und kunterbunte Bienen basteln; informiert

… weiter lesen »

Internationales Workcamp mit Partnern aus Marokko, Frankreich und Deutschland

Internationale Freiwillige auf dem IGA-Campus

Internationale Freiwillige auf dem IGA-Campus

 

Vom 1. bis 8. August fand ein vom Centre Français de Berlin und der GRÜNEN LIGA Berlin organisiertes internationales Workcamp mit Teilnehmer_innen aus Marokko, Frankreich und Deutschland statt. An vier Tagen wurde auf dem Gelände der Internationalen Gartenausstellung 2017 Berlin (IGA) an der Errichtung von internationalen Schulgärten und Themengärten gearbeitet.

… weiter lesen »

Klimaaktionstag 2015

KA-Aktionstag_LogoDie Klima-Allianz Deutschland, zu der auch die GRÜNE LIGA gehört, veranstaltet am 26. September den deutschlandweiten Klima-Aktionstag 2015 unter dem Motto „Klimaschutz: Vorangehen!“. Viele Menschen gehen schon beim Schutz unseres Klimas voran: Sie senken ihren CO2-Fußabdruck, gründen Energiegenossenschaften, oder setzen sich für die vom Klimawandel besonders betroffenen Menschen im globalen Süden ein. … weiter lesen »

STOP TTIP +TiSA + CETA! - Protest-Picknick

Wimmelbild_WEBAm Samstag, 5. September, großes Protest-Picknick auf dem Tempelhofer Feld!!!

Gegen das umstrittene Freihandelsabkommen TTIP! Es wird der Schriftzug STOPP TTIP, TISA, CETA! aus den picknickenden Menschen geformt und von oben fotografiert.

Seid dabei!!
Die GRÜNE LIGA Berlin ruft zur Teilnahme an dieser Aktion auf! … weiter lesen »

Bürger wollen endlich saubere Flüsse und Seen

bigjumpEuropäische Gewässer sind noch immer in keinem guten Zustand – Umweltverbände fordern Bekenntnis zu Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie – Anlässlich des europäischen Flussbadetags springen Hunderte von Menschen für wirksamen Gewässerschutz ins Wasser

2015 sollen laut Europäischer Union alle Flüsse und Seen in einem guten Zustand sein. … weiter lesen »

Die GRÜNE LIGA beim Park(ing) Day

Parking Day 19.9.14Aktivist_innen zeigen alternative Nutzung für Parklücken

 Was kann man mit einer Parklücke alles anfangen? Man kann dort natürlich sein Auto abstellen, doch auf eine Parklücke passen zum Beispiel auch ein Bett, ein Tisch und ein Schrank, die Einrichtung eines WG-Zimmers. Auch ein paar Hochbeete können auf diese Fläche gestellt werden. Wenn die privaten Kraftfahrzeuge aus dem Stadtbild verschwinden würden, … weiter lesen »

Park(ing) Day Berlin

PD_collector_poster-kleinDer PARK(ing) DAY ist ein eintägiges globales Experiment, das in Berlin am 19. September ab 10 Uhr rund um die Linienstraße/Tucholskystraße in Berlin-Mitte stattfindet. Parkplätze werden für ein paar Stunden in Parks, Bühnen und städtische Möglichkeitsräume umgestaltet. Damit feiert der PARK(ing) DAY das versteckte Potential des urbanen (Park-)Raums.

Rund um die Ecke Linienstraße/Tucholskystraße befindet sich ein belebtes Quartier. Das öffentliche Leben wird jedoch von Unmengen parkender PKWs an den Straßenrand gedrängt. Zwar ist die Linienstraße eine Fahrradstraße, doch das Bild und die Nutzung der Straße bestimmt trotzdem vorrangig der ruhende, automobile Verkehr. … weiter lesen »

Berlin tüt was!

Berlin tüt wasAm Samstag, dem 20. September veranstaltet die Stiftung Naturschutz Berlin auf dem Tempelhofer Feld (Eingang Oderstraße) den Aktionstag „Berlin tüt was!“, wo auf die immense Verschwendung von Plastiktüten aufmerksam gemacht werden soll. Dabei soll ein Weltrekord aufgestellt werden. Gemeinsam mit vielen Berliner_innen soll eine neun Kilometer lange Kette aus 30.000 Plastiktüten entstehen. Dies entspricht dem stündlichen Plastiktütenverbrauch in Berlin. Außerdem wird es ein Bühnenprogramm geben, u.a. mit der Band Ratatöska. Des Weiteren sind zahlreiche Marktstände, sowie Freizeit- und Mitmachangebote geplant. Zum Halten der vielen Plastiktüten werden noch Weltrekordhelfer gesucht.  … weiter lesen »

Klimaschutz braucht Energie

Zum „9. Aktionstag Zukunftsfähigkeit“ lädt die GRÜNE LIGA am 23. September 2010 auf den Ökomarkt am Kollwitzplatz, Berlin-Prenzlauer Berg.
Von 12 – 19 Uhr stellen  Initiativen und Firmen ihre Programme und Ideen zum  Klimaschutz vor. Sie informieren über Bürgersolaranlagen, Carsharing, … weiter lesen »