Schlagwort-Archive: Bäume

Herbstputz in unserem Gemeinschaftsgarten am 10.09.2016

Wir laden alle die Lust haben herzlich ein, mit uns gemeinsam die Ärmel hochzukrempeln: Macht mit beim Herbstputz in unserem offenen Garten auf einer ehemaligen Friedhofsfläche des Georgen-Parochial-Friedhofs I. Wir räumen auf, entfernen Wildwuchs, basteln Schilder für Pflanzen, pflanzen, ernten, bauen und naschen…

… weiterlesen

DER RABE RALF im Frühling

RR_Titelbild_April_Mai_2015RABE RALF Ausgabe April/ Mai 2015

Aus dem Inhalt:

* Mauerpark – der Streit um die Bebauungspläne
* Olympiabewerbung 2024/28 – Hamburg gewinnt!
* Berlins größte Wiese – Bürgerbeteiligung Tempelhofer Feld
* Berliner Gartenarbeitsschulen – 90 Jahre Umweltbildung
* Urbane Paradiese gesucht! – Wettbewerb der GRÜNEN LIGA
* Folgen der Braunkohleförderung in der Lausitz
* Die Bahn kommt zwar nicht bei jedem Wetter, aber bald öfter?
* Feldahorn ist Baum des Jahres 2015
* Global Classroom: Schokolade – Kakaoanbau muss sich ändern

 

Hier finden Sie mehr …

Park(ing) Day Berlin

PD_collector_poster-kleinDer PARK(ing) DAY ist ein eintägiges globales Experiment, das in Berlin am 19. September ab 10 Uhr rund um die Linienstraße/Tucholskystraße in Berlin-Mitte stattfindet. Parkplätze werden für ein paar Stunden in Parks, Bühnen und städtische Möglichkeitsräume umgestaltet. Damit feiert der PARK(ing) DAY das versteckte Potential des urbanen (Park-)Raums.

Rund um die Ecke Linienstraße/Tucholskystraße befindet sich ein belebtes Quartier. Das öffentliche Leben wird jedoch von Unmengen parkender PKWs an den Straßenrand gedrängt. Zwar ist die Linienstraße eine Fahrradstraße, doch das Bild und die Nutzung der Straße bestimmt trotzdem vorrangig der ruhende, automobile Verkehr. … weiterlesen

Baumpflanzaktion von Freiobst-Pankow

Die Blätter sind gefallen und der Herbst neigt sich dem Ende zu, es ist Zeit, unsere Bäume zu pflanzen. Sonst überrascht uns am Ende doch noch der erste Frost.

Samstag, 23. November 2013, ab 10 Uhr werden wir die Bäumchen pflanzen.

Wo?: Obstbaumplantage am Blankenburger Pflasterweg. Den genauen Ort finden Sie hier.
Es wäre toll, wenn viele von Ihnen dabei sein können. … weiterlesen

Jetzt Baumpate werden – Gemeinsam Freiobst ernten

Die GRÜNE LIGA Berlin veranstaltet gemeinsam mit B90/Die Grünen Pankow, BürgerEnergie Berlin und Mundraub die Aktion „Freiobst“. Im Zuge von „Freiobst“ hat jeder die Möglichkeit, für den Betrag von 50 Euro pro Pflanze die Patenschaft für einen Baum zu übernehmen.
Zusammen werden die Obstbäume dann am 14. April von 12 bis 16 Uhr, am Blankenburger Pflasterwegs (Berlin-Pankow), östlich des Golfplatzes unter fachlicher Anleitung gepflanzt und mit dem Namen des zugehörigen Patens versehen. … weiterlesen

100 HÖFE-WETTBEWERB PANKOW 2012

begrünter Hof im Prenzlauer BergGrau raus – Grün rein! Unter diesem Motto fördert das Bezirksamt Pankow auch 2012 die Begrünung von Hinterhöfen in den Gründerzeitquartieren des Bezirkes.

In diesem Jahr wurden die Geltungsbereiche nochmals erweitert, sodass auch Bewohner/-innen des Bezirks, dessen Höfe nicht in einem der jetzigen oder ehemaligen Sanierungsgebiete liegen eine Chance auf Förderung haben.

Das Grundstück, für das ein Förderantrag gestellt wird, muss in einem der folgenden Gebiete liegen: … weiterlesen

Unterm Pflaster wartet der Strand

Begrünter Hinterhof der GRÜNEN LIGAHofführungen mit der GRÜNEN LIGA

Der Musterhof der GRÜNEN LIGA in Berlin-Prenzlauer Berg ist ein beispielhaftes Anschauungsobjekt für urbane Hofbegrünung. Hier finden sich viele Anregungen, wie ein Hof nicht nur ästhetischen Ansprüchen genügt, sondern auch Beispiele, welche Komponenten einer Hofbegrünung sich positiv auf das Stadtklima auswirken.
Termine: 14. April, 16 Uhr und 28. April 2011, 17 Uhr
Ort:
Prenzlauer Allee/ Ecke Mühlhauser Str. 6, 10405 Berlin, Hoftor links von der Mühlhauser Str. 6 … weiterlesen

Wettbewerb: Wir suchen die schönsten grünen Höfe Berlins

Begrünte Höfe sorgen sowohl für ein meteorologisch als auch für ein sozial gutes Klima in der Stadt. Der Bau einer begrünten Pergola, eine Fassaden- oder Dachbegrünung, die Entsiegelung betonierter Flächen oder die Pflanzung eines Staudenbeetes machen einen Hof nicht nur schöner sondern wirken den Folgen der Klimawandels entgegen. Wir suchen auch Ihre grüne Oase, wollen Ihr Engagement belohnen und vielen anderen damit Ideen zum Hofbegrünen zur Verfügung stellen. Machen Sie mit! Wie das genau geht, erfahren Sie hier.

Verführung am Wegesrand – Pilzwanderungen

Elisabeth Westphal bei der PilzberatungLangerönner Weg (Ende), Biesenthal
Samstag, 02.10.2010, 10.00 Uhr

Ausgang Bahnhof Wandlitzsee
Freitag,   8.10.2010, 11.00 Uhr
Dienstag, 19.10.2010, 11.00 Uhr
Freitag,   5.11.2010, 11.00 Uhr

Bus-Haltestelle Lobetal, Dorf (Wendeschleife)
Samstag, 23. 10.2010, 11.00 Uhr
Sonntag, 24.10.2010, 11.00 Uhr

Freitag, 15.10.2010,  11.30-14.30 Uhr (Dieser Termin findet in Zusammenarbeit mit der VHS Pankow statt.)  Weitere Informationen finden Sie hier…


Bitte umblättern! – Recyclingpapier an jede Schule!

Papierschöpfen auf dem Ökomarkt am Kollwitzplatz
Papierschöpfen auf dem Ökomarkt am Kollwitzplatz

Die GRÜNE LIGA bietet vom 24. Juni bis 26. August an jedem Donnerstag Aktionen zum Thema umweltfreundliche Schulmaterialien auf dem Ökomarkt am Kollwitzplatz.

Bevor zu Beginn des nächsten Schuljahres der Run auf Hefte und Hefter wieder beginnt, informiert die GRÜNE LIGA auch dieses Jahr auf dem Ökomarkt am Kollwitzplatz, donnerstags von 12 bis 19 Uhr, über die Vorteile von Recyclingpapier.

„Durch die Verwendung von Recyclingpapier können die natürlichen Ressourcen Wald und Wasser geschützt und geschont… mehr…