:: GRÜNE LIGA Berlin e.V.

Prenzlauer Allee 8
10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Telefon: 0 30/ 44 33 91-0
Telefax: 0 30/ 44 33 91-33

Öffnungszeiten:
Mo-Do 9.00-17.30 Uhr
Fr 9.00-15.00 Uhr

U2 Senefelder Platz
M2 Metzer Straße

:: Social Media

:: Bundesverband

GRUENE LIGA e.V.

Landesmitgliederversammlung der GRÜNEN LIGA Berlin

Schwerpunktthemen 2016 und Wahl des Vorstandes sowie des Landessprecherrates
AuLogo Grüne Liga Berlinf der diesjährigen Landesmitgliederversammlung am 11.12.2015 legte die GRÜNE LIGA Berlin die Schwerpunkthemen für ihre Arbeit für 2016 fest. Im Mittelpunkt stehen die Themen Stadtgrün, Umweltbildung, giftfreies Berlin, Bauen in Berlin und Flächensicherung sowie gesunde Ernährung und Agrarwende. … weiter lesen »

STOP-TTIP-und-CETA-Demo am 10. Oktober

ttip_demo_banner_300x420TTIP & CETA stoppen! – Für einen gerechten Welthandel!

Beginn der Demonstration:
12 Uhr, Hauptbahnhof – Washingtonplatz
Die GRÜNE LIGA Berlin trifft sich um 11.45 Uhr direkt am HBF. Südausgang – Washingtonplatz links.

Im Herbst 2015 tritt die Auseinandersetzung um die Handels- und Investitionsabkommen TTIP (Transatlantische Freihandelsabkommen) und CETA (Umfassendes Wirtschafts- und Handelsabkommen) in die heiße Phase. Beide Abkommen drohen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu untergraben und auszuhebeln. Es ist höchste Zeit, den Protest gegen die Abkommen auf die Straße zu tragen! Wir treten gemeinsam für eine Handels- und Investitionspolitik ein, die auf hohen ökologischen und sozialen Standards beruht und nachhaltige Entwicklung in allen Ländern fördert. Wir brauchen soziale und ökologische Leitplanken für die Globalisierung. … weiter lesen »

Herbstfest auf dem Ökomarkt am Kollwitzplatz

Ökomarkt_2014_volwi

Foto: volwi

Am 8. Oktober lädt die GRÜNE LIGA Berlin von 12 bis 19 Uhr zum bunten Herbstfest auf dem Ökomarkt am Kollwitzplatz ein.

Dieses Jahr ist das Herbstfest auf dem Kollwitzplatz besonders vielseitig: Es gibt einen Rätsel-Parcours für Kinder quer über den Markt, bei dem zahlreiche knifflige Fragen beantwortet werden müssen, für die man sich durchfragen und informieren muss. Die Gewinner_innen bekommen tolle Preise.

„Während die Kinder auf Entdeckungsreise gehen, stehen natürlich auch unsere Landwirte, unsere Kunsthandwerker_innen, Händler_innen und Köch_innen mit ihren leckeren Angeboten, … weiter lesen »

Jetzt anmelden: Zu den Gartenseminaren der GRÜNEN LIGA

Auch ohne Garten möglich: Leckeres Gemüse aus dem eigenen Beet.

Wie baue ich ein Hochbeet? Was ist eine Gründüngung, was eine Mischkultur? Was sollte ich bei der Planung einer Hinterhofbegrünung beachten? Diese und andere Fragen beantwortet Die GRÜNE LIGA Berlin in ihrer Gartenseminarreihe, die jetzt wieder startet.

Im Rahmen des Projektes „Der Garten […]

„Wir haben es satt!“- Demonstration am 17.1.2015

whes2015_bannerStopp von Tierfabriken, Gentechnik und TTIP!

In Sachsen-Anhalt erhält einer der größten Schweinehalter in Europa Berufsverbot, da er seine Tiere jahrelang gequält hat; in der Entenmast macht ein erneuter Skandal bei Wiesenhof Schlagzeilen. Das sind weitere Gründe für die sinkende Nachfrage nach industriell produziertem Billigfleisch in Deutschland.
Immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher fordern eine artgerechte Tierhaltung. Die Bundesregierung setzt jedoch weiterhin auf Investitionen in neue Megaställe und Großschlachthöfe. … weiter lesen »

Herbstfest auf dem Ökomarkt am Kollwitzplatz

herbstfest_Ökomarkt_WEB_1Am Donnerstag, dem 9. Oktober 2014, lädt die GRÜNE LIGA Berlin von 12 bis 19 Uhr zum Herbstfest auf dem Ökomarkt am Kollwitzplatz ein. Das Fest steht ganz im Zeichen des Apfels.

Die Besucher und Besucherinnen können sich rund um den Apfel informieren, ihre eigenen Äpfel mitbringen und vom Pomologen Jürgen Sinnecker bestimmen und sich beraten lassen. Außerdem wird es eine Ausstellung über Obstkrankheiten geben. … weiter lesen »

Demo "Wir haben Agrarindustrie satt!" in Potsdam

Sonntag, 31.8.2014 13 Uhr: Kundgebung und Demo-Start: Potsdam Hauptbahnhof / Babelsberger Straße 14 Uhr: Abschlusskundgebung mit Musik und Essen auf dem Potsdamer Luisenplatz

Kurz vor der Landtagswahl in Brandenburg und der Agrarministerkonferenz in Potsdam protestieren Verbraucher_innen und Erzeuger_innen gemeinsam für eine tier-, menschen- und umweltfreundliche Landwirtschaftspolitik!

Die GRÜNE LIGA Berlin ruft zur Teilnahme an […]

„Megastall in Haßleben – Wir haben es satt!“ - Kundgebung 29.6.

Die industrielle Intensiv-Tierhaltung wird weiter voran getrieben: im brandenburgischen Haßleben steht die Wiederinbetriebnahme einer Mastanlage für mehr als 36.000 Schweinen bevor.

Ablauf der Aktion: 11 Uhr: Gottesdienst in Haßleben
13 Uhr: Kundgebung in Haßleben
14 Uhr: “Agrarpolitischer Sonntagsspaziergang“ mit Musik und Protest-Picknick in Kuhz.

Die GRÜNE LIGA Berlin ruft zur Teilnahme an dieser Aktion auf! … weiter lesen »

Der RABE RALF frisch gedruckt

RABE RALF Ausgabe Februar/ März 2014

Aus dem Inhalt:

* Der Umwelt zuliebe? – Energetische Gebäudesanierung * EEG-Reformpläne – ohne Bürgerenergie keine Energiewende * Wir haben die Agrarindustrie satt! – erfolgreicher Protest * Fahrradmobilität in Berlin – Mein Rad, die City und ich * Gen-Mais 1507 – Konzerne wollen Zulassung durchsetzen * Biogas fürs […]

Wir haben die Agrarindustrie satt!

Demonstration – Treckerzug – Kundgebung
Erneute Skandale in der Massentierhaltung sowie vorindustrielle Arbeitsbedingungen von Wanderarbeitern in deutschen Großschlachthöfen machen deutlich, dass die Politik den Wunsch der Menschen nach einer fairen, ökologischen und tiergerechten Landwirtschaft nicht ernst nimmt. Zur vierten „Wir haben es satt!“-Demonstration am 18. Januar 2014 vom Potsdamer Platz zum Kanzleramt in Berlin werden über 10 000 Menschen erwartet.
Treffpunkt der GRÜNEN LIGA Berlin: 10.30 Uhr vor dem Caras Gourmet Coffee am Leipziger Platz 1 (Stresemannstr./ Ecke Leipziger Str.) zusammen mit dem Agrarbündnis Berlin-Brandenburg. … weiter lesen »