:: GRÜNE LIGA Berlin e.V.

Prenzlauer Allee 8
10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Telefon: 0 30/ 44 33 91-0
Telefax: 0 30/ 44 33 91-33

Öffnungszeiten:
Mo-Do 9.00-17.30 Uhr
Fr 9.00-15.00 Uhr

U2 Senefelder Platz
M2 Metzer Straße

:: Social Media

:: Bundesverband

GRUENE LIGA e.V.

Lust auf den Geschmack des Waldes?

Pilzexpertin Elisabeth Westphal mit einem Riesenschirmpilz
Pilzwanderung mit der GRÜNEN LIGA Berlin am 23.09.2016.
In den Wäldern von Berlin und Brandenburg gibt es mehr als 300 Pilzarten. Damit nach einem ausgedehnten Waldspaziergang auch wirklich nur Essbares auf dem Teller landet, zeigt Elisabeth Westphal, Pilzexpertin der GRÜNEN LIGA Berlin,  den Teilnehmer_innen zahlreiche essbare, aber auch giftige Pilze und gibt Tipps zur Zubereitung und gesundheitlichen Wirkungen. … weiter lesen »

Am 22. September feiern wir „20 Jahre Ökomarkt“

Kürbis und Früchte auf dem Ökomarkt
Auf unserem Herbstfest am 22.09.2016 feiern wir von 12-19 Uhr das 20-jährige Bestehen des Ökomarktes am Kollwitzplatz.
Mit altbekannten und neuen Händlern, Mitmach-Aktionen, Landwirtschaft zum Anfassen und einem spannenden Bühnenprogramm, verwandelt sich der Ökomarkt an diesem Tag in einen bunten Markt der Möglichkeiten. Groß und Klein können sich ihre eigene Ökomarkt-Einkaufstasche gestalten und kunterbunte Bienen basteln; informiert

… weiter lesen »

Herbstputz in unserem Gemeinschaftsgarten am 10.09.2016

Bepflanzen eines Hochbeetes
Wir laden alle die Lust haben herzlich ein, mit uns gemeinsam die Ärmel hochzukrempeln:
Macht mit beim Herbstputz in unserem offenen Garten auf einer ehemaligen Friedhofsfläche des Georgen-Parochial-Friedhofs I. Wir räumen auf, entfernen Wildwuchs, basteln Schilder für Pflanzen, pflanzen, ernten, bauen und naschen…
Außerdem gibt es Tipps und Infos zum Stadtgärtnern: vom Begrünen öffentlicher Flächen über ökologisches Gärtnern bis zu insekten … weiter lesen »

AHOI Kohleausstieg

coal & boat – Bootstour gegen Kohle

Am Sonntag, den 10. Juli 2016 nimmt Kohleausstieg Berlin mit der Bootsdemo „Coal and Boat“ Kurs auf das Braunkohlekraftwerk Klingenberg.  Das im Osten Berlins gelegene Kohlekraftwerk sollte nur noch bis zum Jahr 2016 Energie aus Braunkohle produzieren. Laut der unverbindlichen Aussage Vattenfalls soll nun 2020 Schluss sein […]

Samba, Lagerfeuerstimmung, Rock und Funk – so klingt das Umweltfestival 2016

Foto: Heike Ruhe

Vor Rotterdam; Foto: Heike Ruhe

Deutsch-Pop, Alternativ-Pop, brasilianisch, Rock und Blues-Funk
Für die diesjährige musikalische Untermalung des Umweltfestivals sorgen Newcomer und Neuentdeckungen auf der Bühne am Brandenburger Tor und am Sowjetischen Ehrenmal. Umsonst und draußen erfreut das größte ökologische Straßenfest Europas am 5. Juni 2016 zwischen 11 und 19 Uhr tausende von Besucher und Besucherinnen im Namen der Umwelt. … weiter lesen »

Klimaschutz – können wir alle!

Umweltfestival-2015_094webDas 21. Umweltfestival der GRÜNEN LIGA Berlin
Zu viel Schnee und zu wenig Schnee, Dürren und Überschwemmungen, zu warme Winter und zu heiße Sommer – dass der Klimawandel in vollem Gange ist, kann inzwischen jeder von uns erkennen. Dass jeder von uns einen Beitrag zum Schutz des Klimas leisten muss, sollte inzwischen auch jedem klar sein. Und wie leicht das gehen kann, zeigt die GRÜNE LIGA Berlin mit ihren rund 230 Ausstellern beim Umweltfestival am Brandenburger Tor.

… weiter lesen »

Anti-Kohle-Demo

sharegrafik-kohle-demo-schaubild-1200-630-upload-1200x630Kohle stoppen, Klima schützen, Dörfer retten

Paris heißt: Der Großteil der dreckigen, fossilen Energien muss im Boden bleiben. Und Deutschland muss so schnell wie möglich aus der Kohlekraft aussteigen. Das müssen wir jetzt gemeinsam durchsetzen! … weiter lesen »

Stadtweiter Dialog zu grünen Freiflächen längst überfällig

Naturschutzverbände und die Berliner Gartenfreunde für den Schutz der grünen Freiflächen

Berlin von oben

Berlin – dicht bebaute Großstadt

Die Berliner Naturschutzverbände Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Naturschutzbund Landesverband Berlin, GRÜNE LIGA Berlin, Naturschutzzentrum Ökowerk, NaturFreunde Berlin sowie der Landesverband der Gartenfreunde Berlin fordern Senatsverwaltung und Bezirke in einem Positionspapier auf, wertvolle grüne Freiflächen in Berlin dauerhaft zu sichern und von Bebauung frei zu halten.

… weiter lesen »

Zusammen wachsen - Gärtnern als Beitrag zur Integration

Gemeinschaftsgarten mit HochbeetenDschungelartige Hinterhöfe, multikulturelle Gärten, Dachgärten mit Cafébetrieb oder hängende Zaungärten: Wir unterstützen und vernetzen all jene, die Lust aufs Gärtnern haben. Mit vorrangig praxisorientierten Seminaren, Handouts zum Downloaden und persönlichen Beratungen geben unsere Expert_innen Antworten auf alle Fragen rund um’s urbane Gärtnern. … weiter lesen »

DER RABE RALF April/Mai 2016

DER RABE RALF  Ausgabe April/Mai 2016

Aus dem Inhalt:

20 Jahre Ökomarkt auf dem Kollwitzplatz Gartenbroschüre der GRÜNEN LIGA Berlin Besuch auf der Reisemesse Fahrrad-Volksentscheid Geplante Obsolenz Der gespaltene Konsument UMWELTFESTIVAL der GRÜNEN LIGA Berlin 5 Jahre Atomkatastrophe Fukushima

Hier finden Sie […]