:: GRÜNE LIGA Berlin e.V.

Prenzlauer Allee 8
10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Telefon: 0 30/ 44 33 91-0
Telefax: 0 30/ 44 33 91-33

Öffnungszeiten:
Mo-Do 9.00-17.30 Uhr
Fr 9.00-15.00 Uhr

U2 Senefelder Platz
M2 Metzer Straße

:: Social Media

:: Bundesverband

GRUENE LIGA e.V.

Landesmitgliederversammlung der GRÜNEN LIGA Berlin

Schwerpunktthemen 2016 und Wahl des Vorstandes sowie des Landessprecherrates
AuLogo Grüne Liga Berlinf der diesjährigen Landesmitgliederversammlung am 11.12.2015 legte die GRÜNE LIGA Berlin die Schwerpunkthemen für ihre Arbeit für 2016 fest. Im Mittelpunkt stehen die Themen Stadtgrün, Umweltbildung, giftfreies Berlin, Bauen in Berlin und Flächensicherung sowie gesunde Ernährung und Agrarwende. … weiter lesen »

Feierliche Preisverleihung zum Wettbewerb Urbane Paradiese - unsere grünen Stadträume

Beate Profé von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt beglückwünscht die Gärtner_innen vom Nikolsburger Platz

Blühende Baumscheiben – hohe Beete – hängende Gärten

Im Rahmen der Preisverleihung wurden die schönsten urbanen Gartenprojekte Berlins gewürdigt.

Am 20.11.2015 wurden in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt die Gewinner_innen des Wettbewerbs „Urbane Paradiese – unsere grünen […]

Die GRÜNE LIGA Berlin zeigt „Global Classroom“-Ausstellung zu nachhaltigem Konsum

Wanderausstellung_GlobalClassroom_Tafel_Kleidung

Tafel zum Thema Kleidung

Woher kommen meine Lebensmittel? Wie wird meine Kleidung produziert? Was bedeutet gutes Leben für mich? Mit diesen und anderen Fragen setzt sich die Ausstellung für Kinder und Jugendliche auseinander. Sie stellt auf zehn Tafeln Themen zu Konsum und nachhaltigen Lebensstilen wie Gärten, Ernährung, Baumwolle und Bekleidung sowie Klimawandel mit einer globalen Perspektive in den Fokus. Anschaulich und kritisch regt sie zum Nachdenken und zur Diskussion an.

Die GRÜNE LIGA Berlin lädt herzlich zur Präsentation der Ausstellung in Prenzlauer Berg ein.


Wann
Montag, 12.10.2015, von 11:00 bis 17:00 Uhr
WoFriedhof Georgen Parochial I, 10405 Berlin, Zugang über die Heinrich-Roller-Straße – Tor gegenüber der Heinrich-Roller-GS (Hausnr. 18) … weiter lesen »

Bewerbungsfrist verlängert bis zum 5.10.!

Platz für Grünes ist auch im kleinsten Schuh.

Jetzt noch mitmachen!

An unserem Wettbewerb „Urbane Paradiese – unsere grünen Stadträume“ beteiligen sich bereits sehr schöne und vielfältige Projekte aus ganz Berlin.

So gibt es in Weißensee eine Oase aus blühenden Landschaften und Kunst, ein kleines Unternehmen begrünt Baumscheiben zur Freude aller Mitarbeiter_innen und […]

Klimaaktionstag 2015

KA-Aktionstag_LogoDie Klima-Allianz Deutschland, zu der auch die GRÜNE LIGA gehört, veranstaltet am 26. September den deutschlandweiten Klima-Aktionstag 2015 unter dem Motto „Klimaschutz: Vorangehen!“. Viele Menschen gehen schon beim Schutz unseres Klimas voran: Sie senken ihren CO2-Fußabdruck, gründen Energiegenossenschaften, oder setzen sich für die vom Klimawandel besonders betroffenen Menschen im globalen Süden ein. … weiter lesen »

Jetzt anmelden: Zu den Gartenseminaren der GRÜNEN LIGA

Auch ohne Garten möglich: Leckeres Gemüse aus dem eigenen Beet.

Wie baue ich ein Hochbeet? Was ist eine Gründüngung, was eine Mischkultur? Was sollte ich bei der Planung einer Hinterhofbegrünung beachten? Diese und andere Fragen beantwortet Die GRÜNE LIGA Berlin in ihrer Gartenseminarreihe, die jetzt wieder startet.

Im Rahmen des Projektes „Der Garten […]

Friedlicher Widerstand für das Leben der indigenen Völker

Benki Piyako - AshaninkaPressegespräch: Für das Überleben des Regenwaldes im Amazonasgebiet und den Klimaschutz

Benki Piyãko, eine politische Autorität vom Volk der Asháninka aus Brasilien, sensibilisiert am Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember 2014 für die zunehmende Bedrohung der indigene Völker Brasiliens sowie die rücksichtslose Ausbeutung und Zerstörung des Landes.
Benki Piyãko wird sowohl in seiner Heimat als auch international hochgeschätzt. … weiter lesen »

Silent Climate Parade 2014 in Berlin

climate_marchDas besondere an der Silent Climate Parade am 21. September ist: Alle Teilnehmer_innen bekommen Kopfhörer denn der Demozug ist von außen leise. Damit soll er auf den schleichenden Klimawandel aufmerksam machen. Vor dem Hintergrund des Klimagipfels am 23. September in New York bei dem die Staats- und Regierungschefs den entscheidenden Klimagipfel in Paris 2015 vorbereiten, schließt sich die Silent Climate Parade in diesem Jahr dem globalen Klimaaktionstag (People´s Climate March) an, der in Berlin am Brandenburger Tor und auf der Straße des 17. Juni stattfindet. … weiter lesen »

Koche, Koche, Klima!

Wollt Ihr am Tag der Umwelt am 5. Juni auf der Bühne am Brandenburger Tor im Rahmen des Umweltfestivals als Klimakoch 2011 ausgezeichnet werden? Das Thema des Wettbewerbs ist klimafreundliches Kochen. Es geht darum, Rezepte mit möglichst klimafreundlichen Zutaten an die GRÜNE LIGA Berlin zu schicken und tolle Preise zu gewinnen: Ein Wochenende auf einem BIO-Bauernhof, Fahrten zu einem Hoffest auf einem Biobauernhof … weiter lesen »

2. Berliner Klimaschutz Konferenz am 23. März

Es laden GASAG und Vattenfall

Passend zum Thema fahre ich mit dem Fahrrad zum Gasometer nach Schöneberg. Auf dem Parkplatz sehe ich große, schelle, übermotorisierte und teure Autos. Die zweite Befremdlichkeit erwartet mich im Inneren der tollen Location. Die Hauptsponsoren der Konferenz sind die GASAG und Vattenfall. Dennoch habe ich die feste Absicht, mich auf diese Veranstaltung einzulassen und nichts schwarz zu malen. … weiter lesen »