Bundeskontaktstelle Luftverkehr informiert

Nach vielen Eröffnungsterminverschiebungen soll der BBI nun angeblich im Mai 2012 öffnen. Abgesehen davon, dass sich auch dieser Termin nicht halten lassen wird, kommt auf den BBI im Vorfeld seiner Eröffnung eine Aufgabe zu, die der Quadratur des Kreises gleicht und zugleich sein wirtschaftliches Aus bedeutet. Denn die Gebühren werden für den BBI so exorbitant hoch sein, dass dessen Hauptkunden, die Billigairlines, nur noch das Abwandern bleibt. Daher droht, dass der BBI-Betrieb dauerhaft und rechtswidrig subventioniert und Berlin noch mehr kaputt gespart wird! Mehr dazu hier…


Copyright © 2009 - 2022 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.