Herbstfest auf dem Ökomarkt am Kollwitzplatz

herbstfest_Ökomarkt_WEB_1Am Donnerstag, dem 9. Oktober 2014, lädt die GRÜNE LIGA Berlin von 12 bis 19 Uhr zum Herbstfest auf dem Ökomarkt am Kollwitzplatz ein. Das Fest steht ganz im Zeichen des Apfels.

Die Besucher und Besucherinnen können sich rund um den Apfel informieren, ihre eigenen Äpfel mitbringen und vom Pomologen Jürgen Sinnecker bestimmen und sich beraten lassen. Außerdem wird es eine Ausstellung über Obstkrankheiten geben. Apfeltrockner können gebastelt werden, an denen die mitgebrachten Äpfel aufgehängt und mit nach Hause genommen werden können. An der Saftpresse kann eigener Saft hergestellt und direkt genossen werden.
Die GRÜNE LIGA Berlin präsentiert außerdem die Apfelerlebniskiste, eine Ideen- und Materialsammlung, mit Wissenswertem zum Apfel: Von der Geschichte des Apfels, Infos zu Streuobstwiesen bis hin zur eigenen Saftherstellung.

„Äpfel sind ein wunderbarer Snack: Er hält sich lange, schmeckt überall und braucht nicht geschält werden, das wäre sogar eine Vergeudung. Denn Äpfel sind nicht nur lecker, sondern auch gesund: Rund 70 Prozent der Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe befinden sich in der Schale oder unmittelbar darunter. Sie sind Energiespender, vertreiben Müdigkeit und Konzentrationsschwäche. Alles gute Gründe, um mal wieder genüsslich in einen knackigen Apfel zu beißen. Dabei ist die Vielfalt der Sorten enorm, wie wir auf unserem Herbstfest zeigen werden.“, so Elisabeth Westphal, Leiterin des Ökomarktes und Ernährungsexpertin der GRÜNEN LIGA Berlin.

Darüber hinaus gibt es nicht nur zahlreiche Informationen zu Hofbegrünung, Pilzen und gesundheitsfördernder Ernährung sondern auch Spiel und Spaß. Am Glücksrad können die Besucherinnen und Besucher ihr Geschick unter Beweis stellen und tolle Preise gewinnen, beim Papierschöpfen eigene Papierkreationen hergestellt werden. Straßenmusiker werden für musikalische Unterhaltung sorgen.

Und natürlich bietet der Ökomarkt am Kollwitzplatz eine vielfältige Auswahl an biologischen Produkten und Dienstleistungen rund um die gesunde Ernährung. Das Angebot reicht von frischem Obst und Gemüse aus dem Land Brandenburg, zahlreichen Käsesorten bis hin zur Lehmofenpizza, Waffeln und Suppen. Viel Schönes und Nützliches findet sich an ausgewählten Ständen mit seltenen Büchern, Kunsthandwerk, Kleidung und Schmuck und Geschenken aus Berlin.

Also vorbeikommen, mitfeiern, schauen und genießen!

Weitere Informationen:
Elisabeth Westphal, Tel. 030/ 44339148
oekomarkt.kollwitzplatz@grueneliga.de

 


Copyright © 2009 - 2019 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.