„Megastall in Haßleben – Wir haben es satt!“ – Kundgebung 29.6.

Die industrielle Intensiv-Tierhaltung wird weiter voran getrieben: im brandenburgischen Haßleben steht die Wiederinbetriebnahme einer Mastanlage für mehr als 36.000 Schweinen bevor.

Ablauf der Aktion: 11 Uhr: Gottesdienst in Haßleben
13 Uhr: Kundgebung in Haßleben
14 Uhr: “Agrarpolitischer Sonntagsspaziergang“ mit Musik und Protest-Picknick in Kuhz.

Die GRÜNE LIGA Berlin ruft zur Teilnahme an dieser Aktion auf!

Anreise:
Der nahegelegenste Bahnhof von Haßleben ist der Bahnhof Templin. Templin ist von Berlin in 1,5 Stunden zu erreichen. Bildet Zug-Mitfahrgelegenheiten, um gemeinsam mit dem Berlin-Brandenburg-Ticket nach Templin zu fahren. Das kostet 29 Euro und ist maximal für 5 Personen.

Abfahrtszeiten vom Berliner Hauptbahnhof (Gleis 6):
8.44 Uhr, 9.44 Uhr und 10.44 Uhr
Gemeinsam mit dem Brandenburgticket nach Haßleben!
Treffpunkt: 9.15 Uhr am Berliner Hauptbahnhof/Washingtonplatz

Wer mit dem Zug anreist, für den steht am Sonntag ab 10.30 Uhr ein regelmäßiger Bus-Shuttle ab dem Bahnhof in Templin zur Verfügung, der euch auch ab 15.30 Uhr von Kuhz wieder zurück zum Bahnhof Templin bringt. Für das Bus-Shuttle-Ticket (Hin- und Rückfahrt) entsteht ein Unkostenbeitrag von 4 Euro.

Infos: www.wir-haben-es-satt.de


Copyright © 2009 - 2022 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.