Mit Kunst und Gärtnern verlassene Orte entdecken

Kunst.friedhof
Im Rahmen des „Aktionstages für ein schönes Berlin“ laden GRÜNE LIGA Berlin und ENTRETEMPO KITCHEN GALLERY am 13. September zu einer Begrünungs- und Kunstaktion auf einer Teilfläche des Friedhofs Georgen Parochial I in Prenzlauer Berg ein.Helfer_innen zur Pflege des Geländes und zum Aufbau neuer Hochbeete sind herzlich willkommen. Als Ausgleich für die körperlichen Anstrengungen sorgt die GRÜNE LIGA Berlin mit einer Suppe für das leibliche Wohl und ENTRETEMPO KITCHEN GALLERY mit einer Open-Air-Ausstellung für geistige Nahrung.

In Berlins Innenstadt gibt es mehr als 700 Hektar Friedhofsfläche. Rund knapp 300 Hektar davon werden nicht mehr genutzt. Eine dieser verlassenen Flächen hat der Evangelische Friedhofsverband Berlin Stadtmitte der GRÜNEN LIGA Berlin verpachtet und zur Nutzung überlassen. Auf der rund 2.000 qm großen ehemaligen Friedhofsfläche des Friedhofs Georgen Parochial I im Prenzlauer Berg entwickelt die GRÜNE LIGA Berlin einen Grünen Lernort. Im Rahmen des Aktionstages werden die GRÜNE LIGA Berlin und die Entretempo Kitchen Gallery gemeinsam diesen verlassenen Ort „wiederbeleben“.

Wann: Samstag, 13.09.2014, von 10:00 bis 16:00 Uhr, ca. 13:00 Uhr Mittagsimbiss
Wo: Friedhof Georgen Parochial I, 10405 Prenzlauer Berg, Zugang über die Heinrich-Roller-Straße, das Tor ist gegenüber der Heinrich-Roller-Grundschule (Hausnr. 18)
Wer: GRÜNE LIGA Berlin und die ENTRETEMPO KITCHEN GALLERY und alle die mitmachen wollen!

Aktion Friedhof_13-9-2014Mit Pflege- und Begrünungsmaßnahmen, Hochbeetbau und Beratungs- und Informationsangeboten wird die GRÜNE LIGA Berlin den Tag vielseitig gestalten. „Wir wollen am Aktionstag das Areal verschönern und auf die Aufwertung öffentlicher Freiflächen als grünen und kulturellen Erlebnisraum aufmerksam machen“, so Ulrich Nowikow, Projektleiter Umweltbildung bei der GRÜNEN LGA Berlin. „Langfristig wollen wir hier einen Grünen Lernort der Begegnung, Erholung und Kultur entwickeln. Mit vielfältigen Projekten zur Umweltbildung und Naturerfahrung. Dabei möchten wir Kinder und Erwachsene aus dem Kiez mit einbinden und ihnen die Möglichkeit der Beteiligung und Mitgestaltung geben.“

Mit einer Art Open-Air-Außenstelle wird sich die ENTRETEMPO KITCHEN GALLERY an der Neu-Gestaltung des ehemaligen Friedhofs beteiligen. Rund ein Dutzend Künstler_innen aus aller Welt machen zur Eröffnung des Kunstgartens den Anfang. In Fotografien, Installationen, Skulpturen, Zeichnungen und Performances setzen sie sich mit dem vermeintlichen Widerspruch zwischen Tod und Leben, sowie zwischen Natur und Mensch-Sein auseinander. Das verwilderte Areal lädt ein, die Kunstwerke in ihrer sprichwörtlich „natürlichen“ Umgebung zu entdecken. Ein Lageplan mit Beschreibungen der Werke soll dabei helfen, denn die Kunst fügt sich zum Teil fast unsichtbar in die Umgebung ein. Kuratiert wird die Open Air Ausstellung von der Galeristin Tainá Guedes. Mit ihrer ENTRETEMPO KITCHEN GALLERY nutzt die Diplom-Köchin die universelle Sprache der Kunst, um für eine bewusste und nachhaltige Ernährung zu werben.

Weitere Informationen zum Aktionstag hier.

Ansprechpartnerin der GRÜNEN LIGA Berlin:
Anke Ortmann
anke.ortmann@grueneliga.de
Tel. 030/443391-49

 


Copyright © 2009 - 2019 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.