Pressemitteilung 24/2006

Berlin, 2. Juni 2006

Sommer, Sonne, Ferien – Natour bietet noch freie Plätze für Kinder und Jugendliche

In den Sommerferien raus aufs Land – Die GRÜNE LIGA macht’s möglich.

NATOUR, die Projektgruppe der GRÜNEN LIGA, bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit ihre Ferien inhaltsreich und kreativ zu gestalten.

Für folgende Reisen hat NATOUR noch freie Plätze:

Brückentin:
08.07. – 20.07.2006 und 23.07. – 04.08.2006
Alter: 7-12 Jahre

Am Rande des Müritz-Nationalparks in Mecklenburg-Vorpommern können die Kinder in der Jugendnaturschutzakademie Brückentin Kanu und Rad fahren, baden gehen oder wandern. Wem das nicht reicht, der darf aus Wolle lustige Tiere, einen richtigen Hut oder auch warme Socken für Opa filzen. In den Werkstätten kann getöpfert, Briefpapier geschöpft, Kerzen gezogen, Traumfänger gebastelt und T-Shirts gebatikt werden. Spätestens zum Fest, bei dem auch Piraten, Urmenschen oder Götter ihr Unwesen treiben werden, vergeht auch noch dem letzten Kind das Heimweh. Schafe, Ziegen, Schweine, Hühner können gefüttert und gestreichelt werden und auf den Eseln kann – natürlich nur, wenn die Esel dazu Lust haben – geritten werden. Junge Naturschützer können beim Analysieren der Wasserproben, beim Bestimmen der Wildkräuter oder auch beim Pilze und Beeren sammeln die Natur erforschen.
In den Reisekosten von 280,00 € sind enthalten:
Übernachtung, Rundumbetreuung, Vollverpflegung, Fahrtkosten, Ausleihgebühren, Gepäcktransport, Eintrittsgelder

Kanutour in Polen:
24.07. – 05.08.2006 und 05.08. – 18.08.2006
Alter: ab 13 Jahre

Auf der Pilawa, einem Flüsschen kurz hinter der polnischen Grenze, geht es flussabwärts. Zu zweit in einem Boot, dazu Zelt, Schlafsäcke, Klamotten (schön wasserdicht verpackt) und Verpflegung, wird von einem schönen Biwakplatz zum nächsten gepaddelt. Neben Booten ausladen, die Zelte aufbauen, Feuerholz sammeln, Essen kochen und dann auch noch abwaschen, gibt es noch genügend  Zeit zum Baden, Lesen, Quatschen, Spielen und Sterne gucken am Lagerfeuer.
Diese abenteuerliche Tour inmitten malerischer Landschaft ist etwas für Naturfreaks.
In den Reisekosten von 295,00 € sind enthalten:
Übernachtung im Zelt, Rundumbetreuung, Vollverpflegung, Fahrtkosten, Auslandskrankenversicherung, Kanu- und Zeltausleihe

Fahrradtour nach Kopenhagen:
07.08. – 19.08.2006
Alter: ab 13 Jahre

Gestartet wird nördlich Berlins  auf dem Fernradweg Berlin – Kopenhagen, der quer durch Brandenburg und Mecklenburg nach Rostock führt. Von dort geht es mit der Fähre bis nach Gedser. Nach einem kurzen Aufenthalt wird an der dänischen Küste entlang bis nach Kopenhagen geradelt. Sind die Biker k.o. oder knurrt der Magen wird Pause gemacht, wenn es zu heiß ist, wird baden gegangen, Essen wird am Lagerfeuer gekocht und die Zelte werden an schönen Plätzen in der Natur oder auf Bauernhöfen aufgeschlagen.

Achtung: Nichts für Leute, die jeden Abend eine warme Dusche brauchen!
In den Reisekosten von 310,00 € sind enthalten:
Übernachtung in Zelten, Rundumbetreuung, Vollverpflegung, Fahrtkosten, Fahrrad- und Zeltausleihe, Gepäcktransport, Auslandskrankenversicherung

Für Fragen und Informationen:
Katrin Hoffmann, GRÜNE LIGA, Natour;
Tel.: 030-44 33 91-50; Fax: 030/44 33 91 33, e-Mail: natour@grueneliga.de


Copyright © 2009 - 2017 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.
maidsys.com refabin.com orpark.net rocalfa.com museex.com raidstats.com