Hochbeete bauen, Apfelsaft pressen, Kunst entdecken

Pressemitteilung 15-14

Berlin, den 10.09.2014: Unter dem Motto „Mit Kunst und Gärtnern verlassene Orte entdecken“ laden die GRÜNE LIGA Berlin und die ENTRETEMPO KITCHEN GALLERY herzlich ein, gemeinsam am Samstag, den 13. September die Ärmel hochzukrempeln und eine Teilfläche auf dem  Friedhof Georgen Parochial I in Prenzlauer Berg zu verschönern.

Auf der gut 2.000 qm großen ehemaligen Friedhofsfläche des Friedhofs Georgen Parochial I in Prenzlauer Berg entwickelt die GRÜNE LIGA Berlin einen Grünen Lernort. Im Rahmen des außergewöhnlichen „Aktionstages für ein schönes Berlin“ werden die GRÜNE LIGA und die ENTRETEMPO KITCHEN GALLERY gemeinsam diesen verlassenen Ort „wiederbeleben“.

Zeit?    Samstag, 13.09.2014, von 10:00 bis 16:00 Uhr, ca. 13:00 Uhr Mittagsimbiss
Wo?    Friedhof Georgen Parochial I, 10405 Berlin, Zugang über die Heinrich-Roller-Straße, das Tor ist gegenüber der Heinrich-Roller-Grundschule (Hausnr. 18)

Zusammen mit vielen Helfern und Helferinnen soll auf dem von der GRÜNEN LIGA Berlin gepachteten Areal gegärtnert werden: Es darf gerupft, gesenst, geschaufelt, gesägt, geschraubt gebaut und gepflanzt werden. Als Ausgleich für die körperlichen Anstrengungen sorgt die GRÜNE LIGA mit Suppe und Hängematten für das leibliche Wohl und mit den Kleinen wird gebastelt.

Die ENTRETEMPO KITCHEN GALLERY sorgt mit einer Open-Air-Ausstellung für geistige Nahrung. Rund ein Dutzend Künstler_innen aus aller Welt präsentieren Fotografien, Installationen, Skulpturen, Zeichnungen und Performances. Sie setzen sich mit Natur (Erhalt und Erfahrung), Ernährung, Vielfalt der Natur, dem vermeintlichen Widerspruch zwischen Tod und Leben und Mensch-Sein auseinander. Die Künstler_innen sind vor Ort.

Weitere Informationen zum Aktionstag

Ansprechpartnerin in der GRÜNEN LIGA Berlin ist Anke Ortmann, anke.ortmann@grueneliga.de , Tel. 030/443391-49


Copyright © 2009 - 2022 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.