Preisträger Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis Zeitzeiche(N) 2012

Netzwerk21Kongress am 15. und 16. Oktober in Erfurt

Am 15. Oktober werden die diesjährigen Preisträger des Deutschen Lokalen Nachhaltigkeitspreises Zeitzeiche(N) gekürt. Die Preisverleihung findet im Rahmen des 6. Netzwerk21Kongresses, des bundesweiten Fortbildungs- und Netzwerkkongresses für lokale Nachhaltigkeitsinitiativen, statt. Der Kongress wird von Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht und Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein eröffnet. Die Preisträger und die Ziele und Inhalte des Kongresses wollen wir Ihnen im Rahmen einer Pressekonferenz vorstellen. Zugleich werden wir Ihnen erläutern, warum der diesjährige Kongress in Erfurt, der Landeshauptstadt des grünen Herzens Deutschlands, stattfindet.

Die Pressekonferenz findet statt am:
Montag, den 15. Oktober 2012 um 9.30 Uhr
im Kaisersaal, Futterstraße 15/16 in 99084 Erfurt
(Raum Liszt)

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

Stefan Richter, GRÜNE LIGA Berlin e.V., Sprecher des Netzwerk21Kongresses
Paul Börsch, Amtsleiter – Amt für Stadtentwicklung und Stadtplanung Erfurt
Helene Böhm, Projektleiterin Sozialmanagement GESOBAU AG
Manfred Hastedt, Leiter des Umweltzentrums Chemnitz

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen!

Stefan Richter
Geschäftsführer GRÜNE LIGA Berlin e.V. und
Sprecher des Netzwerk21Kongresses

Bei Rückfragen:

 

Gudrun Vinzing, GRÜNE LIGA Berlin e.V.
Tel.:01573-8540662

Josef Ahlke, Stadt Erfurt
Tel.: 0175-4003309

www.netzwerk21kongress.de


Copyright © 2009 - 2019 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.