Start des Projektes „Zusammen wachsen – Gärtnern als Beitrag zur Integration“

Staatssekretär Christian Gaebler, Ulrich Nowikow und Ines Fischer von der GRÜNEN LIGA Berlin Bepflanzen das erste Hochbeet in der Notunterkunft
Staatssekretär Christian Gaebler, Ulrich Nowikow und Ines Fischer von der GRÜNEN LIGA Berlin bepflanzen das erste Hochbeet in der Notunterkunft.

Die GRÜNE LIGA Berlin und die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt und starten gemeinsam ihr neues Projekt und setzen damit die erfolgreiche Zusammenarbeit zum Thema Urbanes Gärtnern fort.

Staatssekretär Christian Gaebler betonte die Bedeutung des Gärtnerns in der Stadt für alle gesellschaftlichen Gruppen: „Gemeinschaftliches Gärtnern schafft Brücken zwischen den Menschen. Durch das gemeinsame Bauen, Graben und Pflanzen verschwinden Berührungsängste und Vorurteile vor Unbekanntem. Das gemeinsame Gärtnern von geflüchteten Menschen und Berlinerinnen und Berlinern erleichtert das Ankommen in und das Identifizieren mit der neuen Heimat.“ …zur Pressemitteilung

 


Copyright © 2009 - 2022 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.