Mörchenpark

Der Gemeinschaftsgarten Mörchenpark e.V. als Teilprojekt der Bodenbesitzgenossenschaft Holzmarkt eG verfolgt einerseits das Anliegen „Uferwege für alle“ und möchte zugleich auch Gelände für einen Gemeinschaftsgarten zur Verfügung stellen. Die ursprüngliche Betreibergruppe hatte 2008 einen Bürgerentscheid „Spreeufer für alle“ durchsetzen können. Damit war die Idee des Senats an einen finanzkräftigen „Investor“ zu verkaufen, abgewählt.  Nun wird das Gelände teilweise bebaut, um den Grundstückspeis wieder hineinzubekommen. Es soll zugleich Arbeitsstätten für Kunst und Handwerk bieten. Die freien Uferwege sollen dem Bedürfnis der Bürger nach Zugang zum Wasser  und somit der Verbesserung des sozialen Klimas dienen.

Mehr Infos

Exkursion 3: Montag 11. September, 16:45-19:15, Treffpunkt vor der Heinrich-Böll-Stiftung

 


Copyright © 2009 - 2017 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.
maidsys.com refabin.com orpark.net rocalfa.com museex.com raidstats.com