Programma de Agricultura Urbana

Das Urbane Landwirtschafts Programm (Programa de Agricultura Urbana – PAU) wurde im Jahr 2002 von der Kommune Rosario während einer wirtschaftlichen und politischen Krise in Argentinien  ins Leben gerufen. Das Programms unterstützt Sozialunternehmen bei der ökologischen Lebensmittelproduktion für den lokalen Markt sowie Familien und Gemeinden.Heute wird das Programm erweitert. Dies ermöglicht für die Bevölkerung den Zugang zu natürlichen lokalen Ressourcen (Recht auf Stadt) sowie die Diversifizierung der Wirtschaft.

http://www.rosario.gov.ar/web/ciudad/economia-solidaria/agricultura-urbana

Montag 11. September, 14:00-15:30Uhr, Workshop 6: Vernetzung Stadt-Land


Copyright © 2009 - 2017 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.
maidsys.com refabin.com orpark.net rocalfa.com museex.com raidstats.com