Ihre Meinung ist gefragt

Sehr geehrte Teilnehmer*innen,
sehr geehrte Referent*innen,
sehr geehrte Preisträger*innen und Nominierte des ZeitzeicheN Preises,
sehr geehrte Beirats-Mitglieder,

wir freuen uns über Ihre Einschätzung des 11. Netzwerk21 Kongress in Göttingen sowie Ihre Anregungen und Wünsche für den 12. Netzwerk21 Kongress am 10. und 11. Oktober 2018 in Dessau. Vielen Dank!

Hinweis: Alle Felder sind Pflichtfelder. Falls Sie in einem Freitextfeld keine Anmerkungen  haben, dann bitte ein beliebiges Zeichen einsetzen.



1. Haben Sie zum wiederholten Mal an einem Netzwerk21Kongress teilgenommen?
JaNein



2. Aus welchem Bundesland kommen Sie?




3. Aus welcher Art von Institution kommen Sie?




4. Wie sind Sie auf den Kongress aufmerksam geworden?

Bitte nennen Sie uns den Informationsweg, der für Ihr Kommen entscheidend war.



5. Wie bewerten Sie die Inhalte des Kongresses?


a. Die Beiträge in den Plena haben mir viele Anregungen gegeben.

1 = stimmt gar nicht | 10 = stimmt absolut
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |



b. Die Beiträge in den Workshops haben mir viele Anregungen gegeben.

1 = stimmt gar nicht | 10 = stimmt absolut
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |



c. Ich konnte insgesamt Neues und Interessantes erfahren.

1 = stimmt gar nicht | 10 = stimmt absolut
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |



d. Es gab genügend Raum zu Austausch und Diskussion.

1 = stimmt gar nicht | 10 = stimmt absolut
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |



e. Der Markt der Möglichkeiten hat mir neue Denkanstöße gegeben.

1 = stimmt gar nicht | 10 = stimmt absolut
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |



f. Die Teilnehmermischung hat mir gefallen.

1 = stimmt gar nicht | 10 = stimmt absolut
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |



g. Zusammengefasst: Meine inhaltlichen Erwartungen wurden erfüllt.

1 = stimmt gar nicht | 10 = stimmt absolut
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |




6. Hat Ihnen ein Workshop besonders gut gefallen? Wenn ja, welcher?




7. Hat Sie ein Workshop besonders enttäuscht? Wenn ja, welcher?




8. Welches Thema sollte der Netzwerk21Kongress aus Ihrer Sicht unbedingt auf der Tagesordnung haben?

Nennen Sie hier bitte möglichst konkret das für sie wichtigste Thema.




9. Welche zwei weiteren Themen sollten aus Ihrer Sicht außerdem im Programm vorkommen?

Nennen Sie bitte kurz aber konkret zwei weitere Themen.



10. Wie bewerten Sie die methodische Durchführung des Kongresses?


a. Die Möglichkeit der Diskussion in Tischgruppen in den drei Plena fand ich eine gelungene Lösung.

1 = stimmt gar nicht | 10 = stimmt absolut
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |




b. Die Zeit für Diskussionen an den Tischen fand ich....

1 = zu kurz | 10 = zu lang
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |



c. Die Zeit für die Diskussionen der Referenten im Podium fand ich....

1 = zu kurz | 10 = zu lang
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |



d. Die Dauer der Vorträge der Referenten im Podium fand ich....

1 = zu kurz | 10 = zu lang
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |



e. Die Moderation der Plena fand ich zielführend und angemessen.

1 = stimmt gar nicht | 10 = stimmt absolut
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |



f. Die Moderation der Workshops fand ich zielführend und angemessen.

1 = stimmt gar nicht | 10 = stimmt absolut
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |

Ihr Kommentar:




11. Für den nächsten Kongress würde ich mir wünschen bzw. empfehlen, noch folgende Methoden zum Einsatz zu bringen:




12. Wie bewerten sie die Durchführung der Preisverleihung?


a. Die Preisverleihung war insgesamt eine sehr würdigende und wertschätzende Veranstaltung.

1 = stimmt gar nicht | 10 = stimmt absolut
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |



b. Die zusätzliche Würdigung der Nominierten fand ich gut.

1 = stimmt gar nicht | 10 = stimmt absolut
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |



c. Das Online-Voting zur Auswahl der Nominierten im Vorfeld des Kongresses fand ich gut.

1 = stimmt gar nicht | 10 = stimmt absolut
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |




13. Zum Verfahren der Ausschreibung, Auswahl und Auszeichnung hätte ich noch folgenden Hinweis bzw. Vorschlag:




14. Wie bewerten Sie die Organisation des Kongresses?


a. Die Internetseite zum Kongress fand ich übersichtlich und informativ.

1 = stimmt gar nicht | 10 = stimmt absolut
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |



b. Das Programmheft zum Kongress fand ich übersichtlich und informativ.

1 = stimmt gar nicht | 10 = stimmt absolut
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |



c. Der Kongressort war gut erreichbar.

1 = stimmt gar nicht | 10 = stimmt absolut
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |



d. Die Räumlichkeiten des Kongressortes waren angemessen.

1 = stimmt gar nicht | 10 = stimmt absolut
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |



e. Die verschiedenen Workshops waren gut auffindbar.

1 = stimmt gar nicht | 10 = stimmt absolut
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |



f. Der geplante Kongressablauf wurde zeitlich eingehalten.

1 = stimmt gar nicht | 10 = stimmt absolut
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |



g. Die Pausen waren ausreichend.

1 = stimmt gar nicht | 10 = stimmt absolut
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |



h. Das Catering war dem Kongressanliegen angemessen.

1 = stimmt gar nicht | 10 = stimmt absolut
| 1 | ___ | 2 | ___ | 3 | ___ | 4 | ___ | 5 | ___ | 6 | ___ | 7 | ___ | 8 | ___ | 9 | ___ | 10 |




15. Für die Organisation des nächsten Netzwerk21Kongresses hätte ich noch folgenden Vorschlag:




Vielen Dank für die Mitwirkung!
Sie haben uns damit sehr bei der Vorbereitung des nächsten Netzwerk21Kongresses geholfen.


Copyright © 2009 - 2017 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.