Netzwerk21Kongress 2018 in Dessau

Netzwerk21Kongress 2018 in Dessau

Am 10. und 11. Oktober trafen sich kommunale Nachhaltigkeitsakteur_innen aus dem gesamten Bundesgebiet in Dessau-Roßlau zum 12. Netzwerk21Kongress. Impressionen vom Kongress finden Sie hier.

Der Kongress lädt jährlich Vertreter*innen aus Zivilgesellschaft, Verwaltungen, Politik, Kirchen, Wissenschaft und Wirtschaft dazu ein, die konkrete Umsetzung der weltweiten Ziele für nachhaltige Entwicklung in Städten und Gemeinden in Deutschland zu diskutieren und bietet zu diesem Thema an zwei Kongresstagen zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten an. Die Stadt Dessau-Roßlau war in diesem Jahr Kooperationspartner der Veranstaltung im Technikmuseum „Hugo Junkers“.

Unter dem Motto BAUHAUS DER LEBENSSTILE – SDGs ALS CHANCE wurden unter anderem folgende Themen behandelt: Besondere Herausforderungen von Städten mit weniger als 100.000 Einwohnern in einer globalisierten Welt, Bevölkerungsrückgang und demografischer Wandel, Stadt-Umlandbeziehungen, Ecodesign als Modell für nachhaltige Lebensstile und Chancen für neue Geschäftsmodelle, Geschichte der Nachhaltigkeit am Beispiel der UNESCO Welt(kultur)erbestätten.

Die Gastgeberkommune 2019: Darmstadt

Traditionell wurde auf dem 12. Netzwerk21Kongress der Staffelstab an die Gastgeberkommune 2019 übergeben. Freuen Sie sich auf den Netzwerk21Kongress in der Wissenschaftsstadt Darmstadt im November 2019.

Mehr über den Kongress erfahren: www.netzwerk21kongress.de


Copyright © 2009 - 2018 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.