Onlinevoting für den Publikumspreis Wettbewerb „Lieblingsfarbe bunt integrative Gärten gesucht““

>> Das Online Voting ist beendet. Es wurden 1619 Stimmen abgegeben. Vielen Dank an alle Teilnehmer_innen der Abstimmung! <<<


Gewinner des Publikumspreises:

Schulgarten am Bauwagen,
Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium


Vom 10.10 bis zum 18.10. konnten Sie Ihren Lieblingsgarten im Wettbewerb „Lieblingsfarbe bunt – integrative Gärten gesucht“ per Online Voting auswählen und Ihn zum Gewinner des Publikums-Preises machen. Es konnte nur einmal abgestimmt werden.

Am Wettbewerb konnten alle Gartenprojekte in Berlin teilnehmen, in denen Integration und Inklusion ganz praktisch gelebt und grüne Begegnungsorte geschaffen werden – ob im begrünten Hinterhof, in Flüchtlingsunterkünften, Behinderteneinrichtungen, Schulen oder im öffentlichen Raum. Dabei wurde vorausgesetzt, dass in Gemeinschaft gegärtnert wird und die Gärten nicht kommerziell genutzt werden.

Mehr Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier 

Alle Wettbewerbsbeiträge im Überblick

Garten an der Marie

Der Garten an der Marie liegt an einem Kinderspielplatz neben einer Grundschule. Alle können sich darin frei bewegen und die Pflanzen, Insekten und Weichtiere entdecken. ...weiterlesen

Garten der Sinne

Im Garten der Sinne kann man die Natur spielerisch, z.B. mit Hilfe eines Fühlwegs aus unterschiedlichen Naturmaterialen oder selbst gebauten Holzspielen, ...weiterlesen

Gemeinschaftsgarten Haus Müggelspree

Im Garten des Hauses Müggelspree, in dem Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderung l...weiterlesen

Lützowtopia

Seit 2009 bewirtschaftet die Gartengruppe der Tagesstätte Lützowtopia für chronisch Erkrankte das zuvor verwilderte Grundstück. Neben Blumen- und Staudenbeeten entstanden so in den letzten Jah...weiterlesen

Gemüse und Garten für Nachbarn

Das Gartenprojekt "Gemüse und Garten für Nachbarn" umfasst vielfältige ineinandergreifende Bereiche, von gärtnerischen Maßnahmen über Förderung und Ausbau ehrenamtlichen Engagements bis zur Übertragung eigener Erfahrungen auf weitere Projektorte im Bezi...weiterlesen

Garten der Vielfalt

Der Garten der Vielfalt entstand bei einem Gartenbauworkshop im April 2017....weiterlesen

We Care

Seit dem Frühjahr 2010 pflegen und bepflanzen die Klient_innen gemeinsam mit den Mitarbeiter_innen des Tageszentrums Wiese 30 das Pankeufer ...weiterlesen

Garten des Familientreffs Elisabethstift und der Kita Wittenau

Der Garten grenzt an den Familientreff und eine Kita. Gemeinsam mit Geflüchteten, Anwohnern, Kindern und Jugendlichen aus der Jugendhilfe wurde die Neuanlage des Gartens geplant, Materialien angeschafft,  Beete vorbereitet und bepflanzt und gemeinsam g...weiterlesen

Die wilden Rauken

In Kooperation mit dem Interkulturellen Garten Lichtenberg organisiert der Bürgertreff "Gemeinsam im Kiez leben" der Spastikerhilfe Berlin eG das Gartenprojekt "Gärtnern barrierefrei". Am Projekt beteiligen sich Anwohner_innen mit und ohne Behinderung. U...weiterlesen

Kinder-Garten "The Animal House"

In der Kita „The Animal House“ wurde im März 2017 mit der Um- und Neugestaltung des Kita-Gartens begonnen. Die schon viele Jahre vorhandene Kräuterschnecke und das Beerenbeet wurden durch den Bau von drei Hochbeeten und einer Kräutertreppe ergänzt. Außerde...weiterlesen

Garten der Hoffnung / bustan-ul-amal

Das interkulturelle Gartenprojekt "Garten der Hoffnung" (arab: bustan-ul-amal) lebt und wächst auf dem Gelände der Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete und Asylsuchende im ...weiterlesen

NiemandsLand

NiemandsLand entstand 2015, nachdem die Fläche an der Bernauer Straße in den letzten Jahren immer weniger vom benachbarten Elisabethfriedhof wirtschaftlich genutzt wurde und nun als Gemeinschaftsgarten zweier Kirchengemeinden gemeinsam bewirtschaftet u...weiterlesen

Interkultureller Garten des SOS-Kinderdorfs

Gartenfreunde, Neu-Spandauer und Geflüchtete sind herzlich dazu eingeladen, gemeinsam den interkulturellen Garten zu gestalten. Das gemeinschaftliche Gärtnern mit Menschen aus anderen Kulturen fördert das Zusammenleben in einer Metropole wie Berlin. Hi...weiterlesen

Gemeinschaftsgarten der Gemeinschaftsunterkunft Treskowstraße

Das Projekt ist im Mai 2017 mit Spendengeldern gestartet. Student_innen und Mitarbeiter_innen der New York University Berlin haben mit Bewohner_innen der Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete eine erste Mustergruppe aus Hochbeeten und Sitzbänken au...weiterlesen

Vertikaler Biogarten der Tigerklasse

In der Anna-Lindh-Grundschule wurden Schuhe aus der Fundgrube zu einem Vertikalgarten umfunktioniert. Die Schuhe wurden am Schulgebäude befestigt und mit Gewürzen u...weiterlesen

Mietergarten Weidenweg

Die Mieter_innen der Häuser Weidenweg 29-35 und Richard-Sorge-Straße 8 haben sich zusammengeschlossen und im Hinterhof ihrer Häuser einen Mietergarten gegründet. Auf diesen Flächen haben sie zusammen 15 Hochbeete  errichtet, einen Lehr-Kräutergarten angele...weiterlesen

Kinderbauernhof Mauerplatz

Der Kinderbauernhof, auf dem sich die Gartenprojekte befinden, ist ein gemeinnütziger Verein und wird ausschließlich von Ehrenamtlichen geführt. Bereits seit 1981 wird di...weiterlesen

Weddinger Kräuternarren

Die „Weddinger Kräuternarren“ finden sich regelmäßig unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung und soziokulturellem Hintergrund als inklusive Gruppe ...weiterlesen

Bunter Mehrgenerationengarten

Gasthörer_innen der BANA Projektwerkstatt haben in Kooperation mit der TU Berlin einen barrierefreien und integrativen Garten geschaffen. Bewohner_innen des weiterlesen

Gemeinschaftsgarten Prachttomate

Der Gemeinschaftsgarten Prachttomate ist ein Ort der Vielfalt, des Lernens und des Entdeckens mitten in Berlin-Neukölln. Der Garten wird von verschiedensten ...weiterlesen

Familienzentrum Matenzeile

Mitarbeiter_innen des Familienzentrums haben gemeinsam mit den Familien den Garten verschönert. Begonnen wurde mit dem Bepflanzen des Eingangsbereiches. Die Familien mit Kindern zwischen 1 und 6 Jahren konnten dabei ihre Wünsche mit einbringen. Im großen Ga...weiterlesen

Mietergarten Schliemannstraße

Anfang der 2000er Jahre wurde begonnen, den hinteren Teil des Innenhofes, damals eine Brache, mit Hilfe der Grünen Liga, in einen Garten zu verwandeln. Vor etwa 5 Jahren wurde der vordere Teil des Hofes vom Eigentümer teilentsiegelt, sodass auch in H...weiterlesen

Schulgarten am Bauwagen, Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium

Der Garten bietet einen Ausgleich zu den Leistungsanforderungen in der Schule und wird als Rückzugsort genutzt. Die Schüler_innen betätigen sich in den Pausen, Freistunden und nach dem Unterricht im Garten. Es gibt einen alten Bauwagen, in dem Spiele un...weiterlesen
Inselgarten von oben

InselGarten

In Zusammenarbeit mit Student_innen und einer Architektin der TU entstanden Anfang 2016 auf der Fläche hinter dem Bioladen BioInsel ein Garten mit 16 Hochbeeten. Ehrenamtliche organisierten das wöchentliche Treffen und es wurden Kräuter und Gemüse gep...weiterlesen

 

Ines Fischer
Telefon 030 / 44 33 91 – 0
lieblingsfarbebunt@grueneliga-berlin.de

 

Der Wettbewerb ist Teil des Projektes Zusammen wachsen – Gärtnern als Beitrag zur Integration.

Im Auftrag von

 

Mit freundlicher Unterstützung von

 

Medienpartner

 


Copyright © 2009 - 2017 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.