Gut für’s Stadtklima

Farbenprächtig blühende Kletterpflanzen verzaubern den Hof und sind gut für das Klima.

Farbenprächtig blühende Kletterpflanzen verzaubern den Hof und sind gut für das Klima.

Der fortschreitende Klimawandel stellt uns vor große ökologische, ökonomische und soziale Herausforderungen. Uns erwartet aber auch ein mediterranes Klima mit mehr Aufenthalts- und Lebensqualität im öffentlichen Raum – das Flair von Kiez und Karibik wird vor Ort am Spreestrand erlebbar.

In Berlin rechnet man in den nächsten 40 Jahren mit deutlich heißeren und trockeneren Sommern und einem Anstieg der Temperaturen im Jahresdurchschnitt um 2,5 Grad bis 2055. Damit verbunden ist auch die Häufung von Extremwetterereignissen.

Begrünte Höfe, Freiflächen, Fassaden und Dächer sorgen für ein gutes Klima in der Stadt. Durch eine Begrünung helfen Sie sowohl die Folgen des Klimawandels zu mindern als auch für ein gutes Miteinander der Bewohner zu sorgen. Bei der grünen Gestaltung Ihres Hinterhofes oder Gartens entsteht ein Begegnungs- und Aufenthaltsort, der eine gute Nachbarschaft fördert und der die Aufenthaltsqualitäten wesentlich verbessert.

Versickerungsfähige Bodenbeläge, Regenwassernutzung, Dachbegrünungen und Fassadenbegrünungen schaffen Verdunstungsflächen, die sich klimakühlend auswirken, sorgen für attraktive Freiflächen in der Stadt, vermindern die CO2-Belastung und schonen das Grundwasser.

Die GRÜNE LIGA berät Sie gern zur Gestaltung Ihres Hofes oder Gartens und führt auch Führungen auf dem Musterhof der GRÜNEN LIGA durch.


Ansprechpartnerin:
Ines Fischer
Telefon 030/44 33 91 – 44
ines.fischer@grueneliga.de

►  Download: Grüne Höfe für ein gutes Klima (26.27MB)


Copyright © 2009 - 2017 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.
maidsys.com refabin.com orpark.net rocalfa.com museex.com raidstats.com