Apfelerlebniskiste

Streuobstwiesen stellen einen unersetzlichen Lebensraum für Tiere und Pflanzen sowie einen Erholungs- und Naturerfahrungsort für den Menschen dar. Auf Grund ihrer großen Bedeutung möchten wir als Umweltverband dieses besondere Biotop wieder mehr ins Blickfeld rücken und so zu dessen Erhalt beitragen So bietet die GRÜNE LIGA das Projekt „Von der Wiese zum Saft“ an, mit dem wir Kinder und Jugendliche für den Naturraum Streuobstwiese sensibilisieren und zum Nachdenken über die eigene Ernährung anregen möchten.Uns so sieht sie aus - unsere Apfelerlebniskiste

Das Projekt ist weitgehend so konzipiert, dass Pädagogen und Eltern es eigenständig durchführen können. Die GRÜNE LIGA richtet sich damit an Kindertageseinrichtungen und Schulen, zur Gestaltung von abwechslungsreichen Thementagen.

Die Ideen- und Materialsammlung, die in der Apfelkiste enthalten ist, ermöglicht eine Inhaltliche Gliederung des Projektes in einen theoretischen und einen praktischen Teil, wobei die Grenzen fließend sind. Der Theorieteil umfasst das Kennenlernen des Lebensraumes Streuobstwiese – von der Geschichte über Nutzung, Pflanzen- und Tierarten, Sortenbestimmung bis hin zur Pflege – und vermittelt Zusammenhänge von Verbraucherverhalten, Lebensstilen und deren Auswirkungen auf unsere Umwelt. Der Praxisteil beinhaltet das Ernten und die Weiterverarbeitung des Obstes, insbesondere mit einer manuell betriebenen Saftpresse. Eine gemeinschaftliche Verkostung der hergestellten Gaumenfreuden rundet dieses Erlebnis ab.

MitarbeiterInnen der GRÜNEN LIGA Berlin unterstützen Sie auf Anfrage gerne bei Ihren Aktionen.

Lust auf Natur

Möchten Sie das Projekt in Ihrer Einrichtung durchführen? Wir geben Ihnen gerne weitere Auskünfte: GRÜNE LIGA Berlin e.V. unter: 030|443391-0 oder per mail: counter.berlin@grueneliga.de

Die Apfelerlebniskiste wird gegen eine Schutzgebühr i.H.v. 10 € abgegeben. Wir nutzen das Geld zur Wartung und Weiterentwicklung der Apfelerlebniskiste. Des Weiteren erheben wir eine Kaution von 50 €, die Sie nach vollständiger Rückgabe zurückbekommen.

► Download: Apfelerlebniskiste (839.70KB)


 

Inhalt der Kiste

Anzahl Produkt
1 Bettlaken
1 Fernglas
1 Blumenpresse
2 Körbe
15 Messer
3 Apfelausstecher
1 Obstpresse
3 Gewürzstreuer
4 Baumwollbeutel
10 Fühlsäckchen
1 Seiden- und Stoffmalstifte
12 Becherlupen
Kinderbücher
1 Der Apfel und der Schmetterling: Iela und Enzo Mari
Bestimmungsbücher
1 Die Wiese: Wolfgang Dreyer
1 Farbatlas Obstsorten: Manfred Fischer
1 Singvögel (mit CD): Lohmann, Roché u.a.
Sachbücher
1 Das Apfeljahr: Heiderose und Andreas Fischer-Nagel
1 Streuobstwiesen schützen: aid
Didaktische Bücher
1 Streuobstwiesen – Vom Apfel am Baum zum Saft in der Flasche: Akademie für Natur- und Umweltschutz
1 Das kreative Sachbuch – Apfel: Naber, Latorre
Film
1 Wir und unsere Streuobstwiesen
1 Vom Baum in die Flasche
Spiel
1 Obstgarten – Haba

 

Spieleideen

Die Apfel-Ralley der Deutschen Umwelthilfe

1. Station Laufe um die Wette!
Wettlauf mit Äpfeln auf Esslöffeln
2. Station
Suche einen Apfel, der „klingt“!
Aus einem Korb mit Äpfeln die Sorte „Glockenapfel“ herausfinden. Diese muss vorher im Unterricht eingeführt werden.
3. Station Wer wird Schälmeister?
Schälwettbewerb um die längste Apfelschale mit einer Messlatte
4. Station Angel dir einen Apfel!
Mit dem Mund (Hände auf dem Rücken) einen Apfel aus einer Schüssel mit Wasser fischen
5. Station Teste deine Zunge!
Frisch gepressten Apfelsaft aus diversen Apfelgetränken herausfinden
6. Station Mach deinen Apfel selbst!
Äpfel basetln aus Ton, Wolle oder Papier
7. Station Apfel-Quiz
Fragen rund um den Apfel

Die Sationen können nach belieben erweitert oder ausgetauscht werden.

Zum Beispiel: Kniekehlen-Wettlauf, wobei man je einen Apfel in der Kniekehle halten muss. Oder Präzisions-Apfelschälen (wer schafft genau 222g Schale zu schneiden?).


 

Die Apfelerlebniskiste wurde unterstützt von der Stiftung Naturschutz Berlin.

Copyright © 2009 - 2018 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.