Caspar-David-Friedrich Schule

Die Caspar-David-Friedrich Schule wird zur „Essbaren Schule“: In den kommenden drei Jahren wird mit großer Unterstützung des Bezirks vieles rund um gutes Essen und Gesundheit in der Schule entstehen. In Anlehnung an “essbare Städte” werden auf dem Schulgelände Gemüse, Obst, Beeren und Kräuter angebaut und dann in der Küche verarbeitet.
Gemeinschaftliches Planen, Umgraben, Bauen und Anpflanzen geschieht im Rahmen von Unterricht, AG, Schülerklubarbeit und bei Veranstaltungen. Am 30. April 2016, haben Eltern, Jugendliche, Lehrer und Anwohner damit begonnen, die Brachfläche auf dem Sportplatz der Schule zu bearbeiten, Beete anzulegen, Beerensträucher zu setzen und Hochbeete zu bauen und zu bepflanzen.

Caspar-David-Friedrich Schule


Copyright © 2009 - 2022 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.