Projektleitung Umweltfestival

Beschreibung:

Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir ein*e Mitarbeiter*in als Verstärkung für unser Team im Bereich nachhaltiges Veranstaltungsmanagement.

Diese Aufgaben warten auf Sie:

  • Sie organisieren die Großveranstaltung Umweltfestival am Brandenburger Tor, die am 4.6.2023 stattfinden wird.
  • Sie gestalten das Umweltfestival gemeinsam mit der Geschäftsführung.
  • Sie akquirieren Ausstellende und Händler*innen.
  • Sie beraten Ausstellenden und setzen unsere Anforderungen an nachhaltige/klimafreundliche Veranstaltungen durch.
  • Sie betreuen Ausstellende und organisieren deren Anmeldung und Abwicklung.
  • Sie kommunizieren mit Dienstleistenden (Technik, Grafik, Sanitär etc.), Partner*innen, Sponsor*innen und dem Fördermittelgeber.
  • Sie steuern die Arbeitsabläufe und kommunizieren diese im Team.
  • Sie verantworten die Öffentlichkeitsarbeit (Website, Zeitungseinleger, Social Media).
  • Sie behalten den Überblick über die Finanzen (keine Abrechnung).
  • Sie akquirieren und betreuen Freiwillige für den Festivaltag.
  • Sie dokumentieren alle Aktivitäten rund um die Veranstaltung.

 Anforderungen:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Sie bringen einschlägige Berufserfahrung aus der Veranstaltungs- oder Marktorganisation und/oder aus Projektarbeit mit.
  • Sie verfügen über eine ausgezeichnete Organisationsfähigkeit, arbeiten strukturiert und selbständig.
  • Sie haben einen sehr guten mündlichen und schriftlichen Kommunikationsstil.
  • Sie haben Erfahrungen mit öffentlichen Fördermitteln.
  • Sie kennen die regionale Umwelt-, Natur-, Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsszene.
  • Sie sind engagiert, besitzen Einsatzwillen und sind interessiert an einer teamorientierten und verantwortungsvollen Arbeit und verfügen über große soziale Kompetenz.
  • Die Grundsätze klimafreundlicher Veranstaltungen sind Ihnen vertraut und sie möchten an deren Umsetzung und Verbreitung mitarbeiten.
  • Sie sind mobil und besitzen die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten sowie Wochenendarbeit.

Aufgrund der Leitung und Durchführung des Marktes im Rahmen des Umweltfestivals setzen wir Ihre körperliche Belastbarkeit voraus.

Das bieten wir:

  • Einen vielfältigen Aufgabenbereich mit großem Gestaltungsspielraum
  • Tolle Kolleginnen und Kollegen plus flache Hierarchien
  • Homeoffice-Möglichkeit und einen zentral gelegenen Arbeitsplatz
  • flexible Arbeitszeiten und 29 Tage Urlaubsanspruch

Die Stelle ist bis 31.12.2023 befristet, eine Verlängerung wird angestrebt. Die Vergütung beträgt ca. 2.550,- € (Brutto), Vollzeit. Die Erhöhung der Gehälter im Verein ist ein zentrales Anliegen der Geschäftsleitung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie bitte aussagekräftige Bewerbungsunterlagen als pdf-Dokument ausschließlich per E-Mail an bewerbung@grueneliga-berlin.de . Bitte geben Sie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an.

Ansprechpartnerin: Sandra Kolberg
Telefon:  030-44 33 91 0
E-Mail: bewerbung@grueneliga-berlin.de


Die GRÜNE LIGA Berlin, anerkannter Naturschutzverband und seit 1990 als gemeinnütziger Verein agierend, versteht sich als Netzwerk ökologischer Bewegungen. Sie initiiert, koordiniert und unterstützt umweltbezogene Aktivitäten und Projekte und engagiert sich in gesellschaftlich wichtigen Diskursen.
Der Verein führt zahlreiche nachhaltige Veranstaltungen wie den Ökomarkt am Kollwitzplatz, das Umweltfestival am Brandenburger Tor sowie das Grüne Klassenzimmer auf der Landesgartenschau in Beelitz durch und berät Veranstaltende im Themenfeld „Klimafreundliche Veranstaltungen“. Zudem arbeitet die GRÜNE LIGA Berlin in den Bereichen Stadtbegrünung und Umweltbildung in einer Vielzahl von Projekten und informiert über vielfältige ökologische Fragestellungen.


Copyright © 2009 - 2022 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.