Projektmitarbeiter*in Nachhaltige Veranstaltungen (w/m/d)

Projektmitarbeiter*in (w/m/d)
im Bereich Nachhaltige Veranstaltungen

Für das Projekt „Mehrweg als Standard auf Berliner Wochenmärkten“ suchen wir im Zeitraum von Juni 2024 bis September 2026 eine Projektmitarbeiter*in (w/m/d) in Teilzeit für 15h/Woche.

Die GRÜNE LIGA Berlin, anerkannter Naturschutzverband und seit 1990 als gemeinnütziger Verein agierend, ist als Begleiterin, Ideengeberin und Beraterin im Transformationsfeld Urbaner Natur- und Umweltschutz tätig. Sie initiiert, koordiniert und unterstützt umweltbezogene Aktivitäten, führt eigene Projekte zur Förderung der biologischen Vielfalt durch, berät bei der Gestaltung lebenswerter urbaner Räume und engagiert sich in gesellschaftlichen Diskursen.

Das Projekt:

In dem von der Stiftung Naturschutz Berlin aus Mitteln des Förderfonds Trenntstadt Berlin geförderten Projekt wird eine Reduktion von Einwegmitnahmeverpackungen auf Berliner Wochenmärkten durch die Etablierung von Mehrwegalternativen angestrebt. Mithilfe einer Informationskampagne für Marktbesuchende, einer Vernetzungsmöglichkeit für Marktbetreibende, einem Beratungsangebot für Caterer und Lebensmittelanbietende sowie der Umsetzung von Mehrweg-Markttagen sollen Mehrwegalternativen auf Wochenmärkten in Zukunft zum Standard werden.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Konzeption und Planung einer Informationskampagne für Verbraucher*innen/ Besuchende der Berliner Wochenmärkte zu Mehrweg-Alternativen,
  • Durchführung der Kampagne und Betreuung der Kampagne auf Berliner Wochenmärkten in Kooperation mit Mehrweg- und Zero Waste Initiativen,
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Mehrweg-Markttagen auf Berliner Wochenmärkten,
  • Contenterstellung zum Projekt und Verantwortung der Social Media Kampagne

Wir bieten:

  • eine sinnstiftenden und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten und kreativen Umfeld,
  • die Zusammenarbeit mit tollen Kolleginnen und Kollegen in flacher Hierarchie,
  • Raum zur Mitgestaltung und Weiterentwicklung des Projekts,
  • teilweise Homeoffice-Möglichkeiten und einen zentral gelegenen Arbeitsplatz,
  • flexible Arbeitszeiten und 29 Tage Urlaub,
  • eine Vergütung nach Haustarif, angelehnt an TVL E10 Stufe 1

Sie bringen mit:

  • ein abgeschlossenes Studium in einem relevanten Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation mit dem Schwerpunkt Kommunikation, Kreislaufwirtschaft, Nachhaltigkeit, Zero Waste,
  • Interesse an Mehrweg- und Zero Waste Themen sowie Kreislaufwirtschaft,
  • Kommunikationstalent und große Freude an Aufklärungsgesprächen,
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • fundierte Kenntnisse in der Nutzung sozialer Medienplattformen (Instagram, LinkedIn und Facebook),
  • sicherer Umgang mit MS-Office und Grundkenntnisse im Umgang mit Grafikprogrammen (z.B. Canva),
  • eigenverantwortliche und sorgfältige Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit,
  • Bereitschaft zur Arbeit auf Wochenmärkten sowie gelegentlicher Arbeit am Wochenende oder abends.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in einem PDF-Dokument ausschließlich per E-Mail an: bewerbung@grueneliga-berlin.de

Ansprechpartnerin bei inhaltlichen Fragen:

Projektleitung Claudia Kapfer, Tel.: +49 30 4433 91-0
claudia.kapfer@grueneliga-berlin.de

 

Weitere Informationen zu GRÜNE LIGA Berlin: www.grueneliga-berlin.de


Copyright © 2009 - 2024 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.