Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Jugendliche

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Februar 2021

Bergauf – Berg ab im Köpenicker Forst zum Müggelturm

7. Februar 2021 | 11:00 - 14:00
Haltestelle Rübenzahl Treptow-Köpenick, 12559 Berlin + Google Karte
4 €

Die nur 4 km lange, aber zeitaufwendige Rundwanderung geht vorbei amTeufelssee zum Müggelturm, durch die Müggelberge zurück zum Müggelsee. Start und Ziel: Bus 169 Haltestelle Rübezahl ANMELDUNG ERFORDERLICH (030) 30 00 050 info@oekowerk.de

Mehr erfahren »

Das Eichhörnchen erzählt

7. Februar 2021 | 12:00 - 15:00
Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V., Teufelsseechaussee 22, 14193 Berlin
3 €

Herr des Riesengebirges, wandelbarer Berggeist, Heilpflanzenkundiger, Wettermacher im Wolkenmantel. Wir folgen den Spuren dieser Sagengestalt und lassen uns von dem sonderbaren Riesen zum Lachen und Lauschen verführen. Einstieg zu jeder vollen Stunde ANMELDUNG ERFORDERLICH (030) 30 00 050 info@oekowerk.de

Mehr erfahren »

Helfertreffen Amphibienschutz 2021

9. Februar 2021 | 15:00 - 17:00
Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V., Teufelsseechaussee 22, 14193 Berlin

Bald ist es soweit: Wir bauen die Amphibienfanganlage an der Havelchaussee wieder auf und leisten so einen Beitrag zum Artenschutz der dort lebenden Amphibien. Das gelingt uns seit vielen Jahren durch dieUnterstützung vieler ehrenamtlicher Helfer. Heute wollen wir uns austauschen zum praktischen Vorgehen, damit wir möglichst einheitlich arbeiten. Keine Sorge – für diejenigen, die nicht amTreffen teilnehmen können, werden wir die Festlegungen protokollieren. Möchten Sie sich als neuer Helfer der Gruppe anschließen? Dann ist dies der Einstiegstermin zum Kennenlernen der…

Mehr erfahren »

Futter für wilde Bienen: Blühflächen anlegen

9. Februar 2021 | 16:00 - 18:30
Online

Online-Vortrag: Kurs B2 Liebe Bienen- und Wespenfreunde (und solche, die es werden wollen), wir möchten Sie herzlich zu unserer Seminarreihe einladen, in der wir Sie rund um unsere Bienen- und Wespenvielfalt informieren und Sie dafür begeistern wollen –von der Anlage insektenfreundlicher Blühwiesen über Artenportraits bis hin zur Asiatischen Hornisse. Im Kurs B2 thematisieren wir, dass sich die Anlage von Blühflächen ab dem ersten Quadratmeter lohnt und wie man vorgeht, welche Blühmischungen sich eignen und was es zu beachten gibt. ANMELDUNG…

Mehr erfahren »

Zoom-Treffen des Berliner Energietischs

10. Februar 2021 | 19:00
Online

Der Berliner Energietisch findet vorübergehend als ZOOM-Konferenz statt. Wir freuen uns, wenn Ihr Interesse habt. Wählt euch einfach ein! Link: https://zoom.us/j/526339150 Handy/Festnetztelefon: 030 5679 5800, dann: 526339150# Der Berliner Energietisch ist ein Zusammenschluss von mehr als 50 Berliner Umweltverbänden und Initiativen. Gemeinsam treten sie für die Durchsetzung einer demokratischen, sozialen und ökologischen Energieversorgungsstruktur für Berlin ein. Ziel ist die vollständige Rekommunalisierung der Berliner Energieversorgung. Die NaturFreunde Berlin sind eine der Gründungsorganisationen des Berliner Energietisches. Das Plenum des Berliner Energietisches trifft…

Mehr erfahren »

Plastikfreie Küche: Wie du ganz einfach deinen Müll reduzierst

17. Februar 2021 | 17:00 - 19:30
Nochmall, Auguste-Viktoria-Allee 99
13403 Berlin-Reinickendorf, Deutschland
+ Google Karte
7.50 €

"Zero Waste"-Workshop in der NochMall In der Küche sammelt sich schnell unnötiger Einwegmüll an, der ganz einfach zu vermeiden ist. Ob Spülmittel, Frischhaltefolie, Küchenrolle oder Spülschwamm: Hier gibt es einfache wiederverwendbare und ökologische Alternativen, die du nach und nach in deinen Alltag integrieren kannst. In diesem Kurs erfährst du nicht nur Hintergrundwissen zu unserer weltweiten Plastikmüllproblematik, sondern bekommst auch einfache Tipps für neue Alltagsroutinen an die Hand. Diese zeigen dir, wie du einfachumsetzbar Müll reduzierst und dabei noch etwas für…

Mehr erfahren »

Fairhandeln – Repair-Café und Tauschmarkt

27. Februar 2021 | 14:00 - 17:00
Paretzer Srt.7, 10713 Berlin

Im Repair-Café der NaturFreunde Berlin können Dinge des täglichen Gebrauchs, die im Laufe ihrer Nutzung kaputt gegangen sind oder kleine Defekte haben, unter fachkundiger Leitung repariert werden. Das erspart Geld für die Neuanschaffung und verringert den Müllberg. Unser Repair-Café bietet dafür den Rahmen. Es gibt eine Menge Werkzeug, mit dem elektrische Geräte oder andere Dinge repariert werden können. Dazu sind Menschen vor Ort, die bereits das eine oder andere repariert haben. Wir wollen versuchen, mit euch zusammen eine Lösung der/des…

Mehr erfahren »

März 2021

(Wild) Bienenfreundliche Kleingärten

15. März 2021 | 16:00 - 18:30
Online

Kursnummer C7 Liebe Bienen- und Wespenfreunde (und solche, die es werden wollen), wir möchten Sie herzlich zu unserer Seminarreihe einladen, in der wir Sie rund um unsere Bienen- und Wespenvielfalt informieren und Sie dafür begeistern wollen –von der Anlage insektenfreundlicher Blühwiesen über Artenportraits bis hin zur Asiatischen Hornisse. Der Kurs C7 beschäftigt sich mit dem Lebensraum der Wildbienen und wie wir diesen durch einfache Hilfe mitgestalten können. "Der Kleingarten bietet Lebensraum für Wildbienen - hier erfahren Sie, wie man es…

Mehr erfahren »

Bündnis „A100 stoppen!“

25. März 2021 | 20:00 - 20:30
Jugendclub E-Lok, Laskerstr. 6-8
Berlin, 10245
+ Google Karte

Das Aktionsbündnis A100 stoppen! ist ein Netzwerk aus Berliner Initiativen und Aktiven, die sich für eine nachhaltige, menschengerechte und ökologische Stadtentwicklung und Verkehrspolitik einsetzen. Das Bündnis ist parteipolitisch unabhängig. Wichtiges Ziel ist, die Verlängerung der Berliner Stadtautobahn A 100 zu verhindern. Der Bau des 16. Bauabschnitts der A 100 von Neukölln nach Treptow wurde im Mai 2013 begonnen. Derzeit laufen die Planungen für den 17. Bauabschnitt der A 100 vom Treptower Park durch Friedrichshain bis zur Storkower Straße. Dieser wäre…

Mehr erfahren »

September 2022

Dialog und Exkursion entlang der Panke im Gebiet Karower Teiche

11. September | 10:00 - 13:00
Pankgrafenbrücke, Pankgrafenstraße/Pankeweg
Berlin, 13125
+ Google Karte

Der 29 Kilometer lange Fluss Panke entspringt im nördlichen Teil Berlins aus dem Pankeborn, nördlich von Bernau, und fließt südwestlich durch Berlin. Am Rande des Berliner Stadtgebiets im Bezirk Pankow, auf Höhe des Feuchtgebiets Karower Teiche, ist die Panke noch in einem recht naturnahen Zustand. Kinder, Jugendliche und Erwachsene erkunden bei dieser Dialogveranstaltung mit dem Aktionsnetz Kleingewässer gemeinsam die Panke in ihrem Fließgebiet auf Höhe der Karower Teiche. Zunächst verschaffen wir uns einen Überblick über das Ökosystem der Feuchtgebiete, um…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren