Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Januar 2021

Vortrag „Beziehungskisten: Aus dem Pflanzen- und Insektenleben“.

20. Januar 2021 | 17:30 - 19:00
Online
kostenlos

Im zweiten Teil der Bildungsreihe " Insektenfreundliche Berliner Minigärten" dreht sich alles um Bienchen und Blümchen. Viele Pflanzen brauchen (bestimmte) Insekten, um ihr Fortbestehen zu sichern – und umgekehrt. Vor dem Hintergrund des Insektensterbens geht es in dem Vortrag von Jonathan Neumann um faszinierende Spezialisierungen, die Rolle der Insekten im Ökosystem und geeignete Pflanzen für insektenfreundliche Minigärten in der Stadt. Neben viel Wissenswertem, wird es wieder ausreichend Raum für Fragen und Austausch geben. Und natürlich erfahrt ihr wie euer Fensterbrett…

Mehr erfahren »

Der Hymenopterendienst stellt sich vor

27. Januar 2021 | 18:00 - 19:30
kostenlos

Liebe Bienen- und Wespenfreunde (und solche, die es werden wollen), wir möchten Sie herzlich zu unserer Seminarreihe einladen, in der wir Sie rund um unsere Bienen- und Wespenvielfalt informieren und Sie dafür begeistern wollen –von der Anlage insektenfreundlicher Blühwiesen über Artenportraits bis hin zur Asiatischen Hornisse. Im Kurs A1 klären wir Sie auf: Was ist ein Hymenopterendienst und wie kann er helfen? Wir zeigen Beispiele aus unsere Arbeit und wie Sie mitmachen können. Anmeldung unter: Hymenopterendienst kontakt@hymenopterendienst.de Bitte melden Sie…

Mehr erfahren »

Februar 2021

Klimaneutrale Veranstaltungen in Berlin – Vorstellung des neuen Handlungsleitfadens

24. Februar 2021 | 14:30 - 17:00
Online

Handlungsempfehlungen für die Vermeidung von Treibhausgasen bei Freiluftveranstaltungen im öffentlichen Raum hat die Grüne Liga Berlin in Zusammenarbeit mit der Beuth Hochschule für Technik Berlin in einem breiten partizipativen Prozess entwickelt. Bei der Online-Veranstaltung werden die Handlungsfelder (Datenerhebung und Evaluation, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Energieversorgung, Abfallmanagement, Beschaffung und Catering, Wasser und Sanitär, Mobilität) vorgestellt und an einem Beispiel der genaue Aufbau des Leitfadens erläutert. Kurzvorträge zeigen Best-Practice-Beispiele von Projektbeteiligten. Die Präsentation richtet sich an alle, die Freiluftveranstaltungen im öffentlichen Raum veranstalten…

Mehr erfahren »

März 2021

Online-Seminar: Von Bienchen und Blümchen – Nahrungspflanzen und Unterstützung für Wildbienen in Berlin

3. März 2021 | 17:30 - 20:00
Online,

Die wilden Verwandten der Honigbiene sind wichtige Bestäuber. Viele von ihnen sind aber durch Lebensraumverlust und Nahrungsmangel bedroht. Der Vortrag gibt Einblicke in das Leben der Wildbienen. Anschließend werden geeignete Nahrungspflanzen und Möglichkeiten zum Wildbienenschutz auch auf kleinem Raum in der Stadt vorgestellt. Anmeldung unter: stadtgruen@grueneliga-berlin.de

Mehr erfahren »

April 2021

100 Jahre Summerhill und antiautoritäre Erziehung

21. April 2021 | 18:30 - 20:00
VHS Lernzentrum Raum 110, Baumschulenstraße 79-81
Berlin, Berlin 12437
+ Google Karte
6.40 €

Im Jahr 1921 gründete der britische Pädagoge A. S. Neill in Großbritannien die Internatsschule Summerhill. Diese wurde zum Inbegriff der antiautoritären Erziehung, d.h., einer Erziehung basierend auf den Prinzipien von Selbstregulierung, freiwilliger Unterrichtsteilnahme sowie Erziehung auf Augenhöhe. Die antiautoritäre Erziehung wurde in der Vergangenheit zum Vorbild vieler freier, demokratischer Schulen und Kindergärten, aber auch innerhalb der Familien. Nach der Hochzeit in der Folge von 1968 ist es stiller um das Konzept geworden, u. a., weil einiges davon in der Mainstreampädagogik…

Mehr erfahren »

Artenreiche Blühflächen – mehr Vielfalt für Wildbienen, Schmetterlinge & Co

22. April 2021 | 18:00
Online

"Ohne Natur geht es nicht! Das pfeifen inzwischen nahezu alle Spatzen und Wissenschaftler vom Dach. Der Erhalt und die Anlage von natürlichen Blühflächen ist ein wichtiger Schritt, um die Artenvielfalt zu fördern. Hierzu ist es notwendig, ökologische Zusammenhänge zu erkennen, um diese in der Praxis zu berücksichtigen. Der Vortrag vermittelt themenbezogenes Wissen und zeigt Möglichkeiten auf, wie wir unseren Insekten wie Wildbienen, Schmetterlingen & Co helfen können." Am 22.04 um 18 Uhr bringt uns Ariane Hofman vom Hortus Terrignus e.V.…

Mehr erfahren »

August 2021

Habitate auf kleinstem Raum

25. August 2021 | 17:30 - 20:00
Urania-Garten, An der Urania 17
Berlin, 10787

Wenn der Tisch mit passenden Pflanzen für Insekten reich gedeckt ist, fehlt nur noch die Unterkunft. Im letzten Teil der Reihe „Insektenfreundliche Berliner Minigärten“ dreht sich alles darum, wie mit einfachen Mitteln der Lebensraum für die kleinen Sechsbeiner in der Stadt verbessert werden kann. Einen Input zu Wildpflanzen zum Sommerende und ihre Bedeutung als Habitate gibt es durch die Experten von Urbanität & Vielfalt. Im Workshop bauen wir Nisthilfen für Insekten und beschäftigen uns auch schon einmal mit der Frage,…

Mehr erfahren »

April 2022

Heimische Bepflanzung für die Artenvielfalt

13. April | 17:30 - 19:30
online

Zum Einstieg beschäftigen wir uns in diesem Online-Seminar damit, wie die Tier- und Pflanzenwelt zusammenhängen und sich gegenseitig beeinflussen. Dazu gibt es praktische Tipps zur insektenfreundlichen Bepflanzung, ökologischen Aufwertung des eigenen Gartens oder Balkons und weiteren Möglichkeiten, die Artenvielfalt in der Stadt zu fördern. Denn jede*r kann etwas tun! Eintritt frei, Anmeldung erforderlich: stadtgruen@grueneliga-berlin.de

Mehr erfahren »

Mai 2022

16. BilRess-Webseminar: Ganzheitliche Bewertung der Nachhaltigkeit von Verpackungslösungen

12. Mai | 14:00 - 15:45
online

Am 12.05.2022 findet das 16. BilRess-Webseminar gemeinsam mit der Effizienz-Agentur NRW statt. Bei dieser Veranstaltung wird sich alles um die Nachhaltigkeit von Verpackungen drehen. Die bereits von der Effizienz-Agentur NRW durchgeführten Packmittelanalysen haben gezeigt, dass die ganzheitliche Betrachtung der Nachhaltigkeit von Verpackungslösungen weiter gefasst werden muss, als dies in vielen Fällen bisher erfolgt. Oftmals sind einzelne Indikatoren (z. B. Recyclingfähigkeit, Wasser- und Energieverbrauch oder Materialeigenschaften) entscheidend für die am Ende vorliegende Einschätzung. Eine umfassende Bewertung, beginnend mit den qualitativen Aspekten hin zu einer quantitativen Verifizierung,…

Mehr erfahren »

September 2022

Robuste Berliner Pflanzen. Wer hält in der Stadtnatur einiges aus?

14. September | 19:30 - 21:00
Urania Berlin, An der Urania 17 Berlin 10787 + Google Karte

Die Berliner Stadtnatur ist vielen Herausforderungen ausgesetzt. Nicht erst seit der Corona-Pandemie zieht es viele Menschen ins Grüne, was zu Problemen für Flora und Fauna führen kann. Zarte Pflänzchen werden zertrampelt, Hunde sorgen für ein Übermaß an Nährstoffen und verbliebene Freiflächen werden zugebaut. Hinzu kommt der Klimawandel. Nicht nur die Stadtbäume leiden unter dem Wassermangel und steigenden Temperaturen. Es gibt aber auch Arten, die vom Klimawandel profitieren und manche Pflanzen trotzen auch den schwierigsten Bedingungen. Dieser Vortrag widmet sich der…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren