Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltungen Ansichtennavigation

Oktober 2019

Abschlussveranstaltung/Finissage

30. Oktober | 15:00 - 18:00
Gropius Bau, Niederkirchnerstraße 7, 10963 Berlin

Projektpräsentation (Diashow, Rückblick, Auswertung, Ausblick und Verstetigung) Im Kinosaal des Gropius Bau werden die Erfahrungen und Eindrücke aus dem Parkplatzgarten präsentiert. Die Besucher können Fotos der Veranstaltungen anschauen und eine Zusammenfassung der Inhalte hören. Die wichtigste Frage dieser Finissage soll sein: Wie können wir die Ideen und Anregungen aus dem Parkplatzgarten weiterentwickeln? Welche dauerhafte Wirkung kann der Garten entfalten? Projekt: Der Parkplatzgarten im Rahmen der Ausstellung "Garten der irdischen Freuden" im Gropius Bau Berlin

Mehr erfahren »

November 2019

Buchpremiere des Comics „Der König der Vagabunden“ – Lesung & Gespräch

1. November | 20:00
Bibliothek am Luisenbad, Badstraße 39, 13357 Berlin

Gregor Gog (1891–1945) war in der Weimarer Republik landesweit berühmt als der »König der Vagabunden«. 1927 veröffentlichte er mit „Der Kunde“ die erste Straßenzeitung Europas und gründete die „Bruderschaft der Vagabunden“, um Obdachlosen zu helfen und sie politisch zu organisieren. Zwei Jahre später rief er den „lebenslangen Generalstreik“ aus. Die Zeichnerin Bea Davies und der Szenarist Patrick Spät stellen ihren neuen Comic vor (der Anfang Oktober im avant-verlag erscheint) und geben dabei Einblicke in die historischen Hintergründe und die Entstehung…

Mehr erfahren »

Wirtschaft neu fairhandeln? Solidarischer Kaffeehandel in der Praxis – Diskussion

5. November | 19:00 - 21:00
Biosphäre, Weserstr. 212, 12047 Berlin-Neukölln

Fair gehandelten Bio-Kaffee gibt es heute nicht mehr nur in Weltläden, sondern auch online oder im Supermarkt um die Ecke. Die Idee dahinter: den Welthandel gerechter und solidarischer gestalten. Doch was sind die Interessen derer, die im globalen Süden den Kaffee produzieren? Welche Ziele haben sie gemeinsam mit den Partnerorganisationen im Norden? Vor welchen Herausforderungen stehen die globalen Partnerschaften? Gespräch und Austausch mit Anne Löwisch, Geschäftsführerin der Mittelamerikanischen Kaffee Im- und Export GmbH (Mitka).

Mehr erfahren »

Netzwerk21Camp

12. November - 13. November
FMP1, Franz-Mehring-Platz 1
Berlin, Berlin 10243 Deutschland
+ Google Karte

Das Netzwerk21Camp ist eine Neuauflage des bisherigen Netzwerk21Kongresses, eine etablierte Plattform für lokale Nachhaltigkeitsinitiativen zur bundesweiten Vernetzung und Fortbildung. Der Kongress lieferte Vertreter*innen von Initiativen, Kommunen, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik neue Impulse und Ideen für die gemeinsame Entwicklung zukünftiger Projekte. Im diesen Jahr wird das Netzwerk21Camp am 12. und 13. November 2019 in Berlin stattfinden und mit dem partizipativen Konzept des Barcamps wollen wir die Teilnehmer*innen an den zwei Veranstaltungstagen zum Mitgestalten anregen und eine Plattform zum Vernetzen bieten.

Mehr erfahren »

Atomwiderstand in der DDR – Tagung

16. November | 10:00 - 16:00
Haus der Demokratie, Robert-Havemann-Saal, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg
7€

Auch in der DDR gab es Widerstand gegen die Atomenergie. Mit der Tschernobyl-Katastrophe begannen viele Diskussionen, die in den DDR-Medien aber so nicht vorkamen. Menschen stellten Fragen zur Strahlenbelastung und Sicherheit der Kernkraftwerke in der DDR. Umweltgruppen in der DDR, meist bei der Kirche angesiedelt, verbreiteten kritisches Info-Material. Die SED und das Ministerium für Staatssicherheit (MfS) versuchten mit allen Mitteln, Widerstand zu verhindern. Um einen ersten Überblick zu gewinnen, will die Grüne-Liga-Tagung das Thema mit Aktivisten, Künstlerinnen und Wissenschaftlern von…

Mehr erfahren »

Aktionstag Biogarten

23. November | 10:00 - 17:00
Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49, 14195 Berlin

Ganztägige Informationsveranstaltung rund ums biologische Gärtnern mit Fachvorträgen zu "Wildbienen im Garten", Workshops zu "Ansaaten und Stecklingsvermehrung - wie klappt´s garantiert" und Markt der Möglichkeiten mit biologische Wildstauden- und Saatgutproduzenten, Fachzeitschriften, Wissenschaftler*innen, Kleingartenverbänden und der Grünen Liga Berlin.

Mehr erfahren »

Dezember 2019

Schöne neue Welt – Das Duell

5. Dezember
Forum Umwelt und Entwicklung, Marienstraße 19–20, 10117 Berlin

Die Welt verändern, das war das große Thema der „Schönen Neuen Welt“ vor einem Jahr. Die Schöne Neue Welt war eine Zeitreise in die Zukunft, bei der es doch am Ende um die Gegenwart des Jahres 2018 ging. Ein Jahr nach der Reise ins Jahr 2048 haben sich zwei unserer Zeitreisenden, Antonio Gramsci und Margaret Thatcher, die bei der Schönen Neuen Welt präsentierten neun Varianten von Plan A und Plan B gründlich angesehen und ihre eigenen Schlüsse daraus gezogen. Gramsci…

Mehr erfahren »

Kinderausstellung zum Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit

14. Dezember 2019 - 8. August 2021
Labyrinth Kindermuseum, Osloer Straße 12
Berlin, 13359
+ Google Karte

Kinder für ihre (Um)Welt zu faszinieren und für deren nachhaltigen Schutz zu begeistern – genau das möchte das Labyrinth Kindermuseum Berlin mit seiner neuen und 25. (!) Erlebnisausstellung „Natürlich heute!“. In einer aufregenden Entdeckungsreise durch sechs kreative Lernlandschaften wird Umweltschutz und Nachhaltigkeit auf spielerische Weise mit dem Alltag von Kindern verknüpft. „Natürlich heute!“ möchte die Kinder heute für die Welt von morgen sensibilisieren, denn das nachhaltige Verhalten der Generation von morgen beginnt … heute!

Mehr erfahren »

Januar 2020

Bits oder Bäume – Wie nachhaltig ist die Digitalisierung?

15. Januar 2020 | 19:00
Stratum Lounge, Boxhagener Str. 16, 10245 Berlin

Autorenabend Wird die Welt wirklich besser durch Internet, Smartphones und Netze? Demokratisierung des Wissens, neue soziale Netze, ein Boost für die Sharing Economy und smarte Lösungen für nahezu alle Lebensbereiche… die Digitalisierung gilt als der Treiber für die große Transformation unserer Gesellschaft. Aber wird die Welt dadurch auch nachhaltiger? Die Sozialwissenschaftlerin Anja Höfner hat die Dokumentation der „Bits & Bäume“-Konferenz 2018 herausgegeben und wird über den Stand der aktuellen Auseinandersetzung um eine nachhaltige Digitalisierung berichten. Anmeldung unter https://www.stratum-consult.de/events/anmeldung/

Mehr erfahren »

Juni 2020

Umweltfestival

7. Juni 2020 | 11:00 - 19:00
Brandenburger Tor, Platz des 18. März
Berlin, 10117
+ Google Karte
kostenlos

Alljährlich veranstaltet die GRÜNE LIGA Berlin das Umweltfestival am Brandenburger Tor. Auf Europas größter ökologischer Erlebnismeile präsentieren mittlerweile rund 250 Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet die ganze Vielfalt des Umwelt- und Naturschutzes.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren