Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltungen Ansichtennavigation

Mai 2019

Vielfalt der Nutzpflanzen – Forum III der Bildungsreihe »Giftfreie Gärten« in Potsdam

5. Mai | 11:00 - 16:00
Nachbarschaftstreff Wendeschleife/ oskar. DAS BEGEGNUNGSZENTRUM, Oskar-Meßter-Str. 4–6
Potsdam-Drewitz, 14480
+ Google Karte

Ob blaue Kartoffeln oder gelbe Tomaten – die Vielfalt unserer Nutzpflanzen ist riesig. Manche Sorten sind besonders robust, andere schmecken außergewöhnlich gut. Der Garten wird zum Experimentierfeld für regionale und alte Obst- und Gemüsesorten. Wie wachsen sie am besten? Und wie kann man sie erhalten? Bildungsreihe »Giftfreie Gärten« Wie kann ich meinen Garten in eine grüne Oase verwandeln? Expert_innen sorgen für Wissenszuwachs und engagierte Gärtner_innen zeigen, wie Ihre naturnahen Gärten aussehen. Wir vernetzen uns, lassen Ideen sprießen und werden aktiv.…

Mehr erfahren »

Podiumsdiskussion: Siedlung, Landbau und Genossenschaft. Transformationspotenziale solidarischer Ökonomie

6. Mai | 19:00
Ex-Ableger, Oranienstraße 45
Berlin-Kreuzberg, 10969
+ Google Karte

Wirtschaften für die Bedürfnisse statt für den Profit – das praktizieren Genossenschaften, selbstverwaltete Betriebe und sozial-solidarische Unternehmen schon lange. Diese andere, solidarische Ökonomie hat das Potenzial zu grundlegenden gesellschaftlichen Veränderungen, beispielsweise in der Landwirtschaft. Globale Raubzüge von Agrokonzernen, hofiert von willfährigen Regierungen, sind verantwortlich für unermessliches Leid. Nur eine kleinbäuerliche Landwirtschaft ist in der Lage, Ernährungssouveränität weltweit zu gewährleisten. Ein gutes und selbstbestimmtes Leben für Alle ist mit der kapitalistischen Wirtschaft nicht zu machen. Aber wie können die Potenziale solidarischen…

Mehr erfahren »

»Land unter im Paradies« | Vortrag in der stratum lounge

8. Mai | 08:00 - 17:00
Stratum Lounge, Boxhagener Str. 16
Berlin, 10245
+ Google Karte

Brennpunkt Klimawandel - Wie sich das Leben auf unserem Planeten verschiebt Die Historikerin und Journalistin Susanne Götze ist seit zehn Jahren rund um den Globus unterwegs, um den realen Klimawandel zu recherchieren. Mit ihren Reportagen liefert sie uns in ihrem Buch »Land unter im Paradies« die Anschauung des Problems, die uns hierzulande meist fehlt, wenn wir die immer länger und wärmer werdenden Sommer bei uns genießen. Nahezu überall auf der Welt sind Menschen schon jetzt damit beschäftigt, die Folgen des…

Mehr erfahren »

Workshop: „Gegen die Strömung – Wasser ist für alle da“

11. Mai | 10:00 - 15:00
NaturFreunde Berlin, Paretzer Str. 7
Berlin, 10713
+ Google Karte

*Umweltdetektive 2.0 - für eine gerechte Welt* Projekttag für Kinder zwischen 10 und 12 Jahre Ohne Wasser kein Leben! Wasser wird aber nicht nur für Mensch und Natur gebraucht, sondern auch immer mehr zur Stromerzeugung. Das klingt toll, ist aber weltweit mit einigen Problemen verbunden. An diesem Tag wollen wir uns mit dem Element Wasser beschäftigen und herausfinden, wie damit Strom erzeugt werden kann. Wir reisen gemeinsam nach Honduras und lernen dort Menschen kennen, die sich gegen den Bau eines…

Mehr erfahren »

Ride of Silence

15. Mai
Brandenburger Tor, Platz des 18. März
Berlin, 10117
+ Google Karte

Der Ride of Silence ist eine jährliche Fahrrad­veranstaltung am dritten Mittwoch im Mai, mit der auf öffentlichen Straßen getöteten und verletzten Radfahrern gedacht wird. Die Teilnehmer sind überwiegend weiß gekleidet und fahren zu den Unglücksorten, die mit weiß gestrichenen Fahrrädern (Geisterrädern) gekennzeichnet wurden.

Mehr erfahren »

Demo: „Ein Europa für Alle – Deine Stimme gegen Nationalismus!“

19. Mai
Verschiedene Orte

Mehr als 60 Organisationen und Verbände rufen zu einem Demonstrationstag am 19. Mai 2019 in sieben Städten Deutschlands auf – eine Woche vor der Europawahl. Zeitgleich werden in etlichen europäischen Hauptstädten weitere Demonstrationen stattfinden. Die Europawahl am 26. Mai 2019 ist eine Richtungsentscheidung über die Zukunft der Europäischen Union. Nationalisten und Rechtsextreme hoffen darauf, mit weit mehr Abgeordneten als bisher ins Europaparlament einzuziehen. Das Bündnis mobilisiert dagegen und setzt sich für eine neue Vision von Europa ein: Für ein Europa…

Mehr erfahren »

Exkursion: Luise und Meister Bockert

19. Mai | 11:00 - 14:00
Treffpunkt: Haupteingang der Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1 Berlin 10785 + Google Karte

Exkursion über das Tierleben im großen Tiergarten.

Mehr erfahren »

Kinofilm „Biene Majas wilde Schwestern“

21. Mai | 18:00
Kantkino, Kantstraße 54
Berlin-Charlottenburg, 10627
+ Google Karte

Der Naturfilm von Jan Haft „Biene Majas wilde Schwestern“ wird im Kantkino gezeigt, anschließend gibt es eine Filmbesprechung zum Thema Wildbienen in der Stadt mit Deutsche Wildtierstiftung, GRÜNE LIGA Berlin und Politik

Mehr erfahren »

Familienwochenende Frühling „Das Moor erwacht“

24. Mai - 26. Mai
BUND Naturschutzzentrum Schlaubemühle, An der Schlaube 1 OT
Neuzelle, 15898
+ Google Karte
46€

Zusammen wollen wir von Freitag Nachmittag bis Sonntag Mittag das Moor entdecken. Ein Rund-Um-Sorglos-Paket: Mit Geschichten von Lilly im Land der Moore,  Exkursionen – auch in der Nacht -, Lagerfeuer, Spielen und gemeinsamen Kochen, verbringen wir ein paar Stunden rund um den Alleskönner Moor. Jede Familie erhält ihr eigenes Zimmer und kann während des Wochenendes frei entscheiden, wie sie an dem angebotenem Programm teilnehmen möchte. Pro Familienwochenende werden nur wenige Familien zugelassen, um einen entspannten Rahmen zu ermöglichen. Anmeldung ab…

Mehr erfahren »

Langer Tag der Stadtnatur

25. Mai | 15:00 - 26. Mai | 17:00
Verschiedene Orte
5€ - 7€

Beim Langen Tag der StadtNatur 2019 können Sie 26 Stunden lang an über 500 Führungen und Aktionen rund um die Stadtnatur an über 100 verschiedenen Orten in Berlin teilnehmen. Zum Programm

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren