Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltungen Ansichtennavigation

März 2019

cosum Kick-Off Projekt

15. März | 16:00
Baumhaus, Gerichtstraße 23
Berlin, 13347
+ Google Karte

Das Projekt cosum.de feiert seine Abschlussphase. Es handelt sich um eine nicht-kommerzielle Sharingplattform, die es allen Menschen im privaten Umfeld, aber auch Gruppen (z.B. Freundeskreise, Büro- oder Hausgemeinschaften, Kitas, Behörden, Kirchengemeinden usw.) ermöglicht, Dinge miteinander zu teilen. Das Teilen beinhaltet sowohl die Möglichkeit Gegenstände wie z.B. Werkzeug, Spielzeug, Garten- und Haushaltsgeräte uvm. zu leihen bzw. zu verleihen als auch Dinge zu verschenken. Dadurch werden Ressourcen geschont, wird Abfall vermieden, CO2 eingespart und eine dezentrale Kreislaufwirtschaft gestärkt.  

Mehr erfahren »

Naturnahe Balkongestaltung

18. März | 18:00 - 19:00
Anton-Saefkow-Bibliothek, Anton-Saefkow-Platz 14
Berlin, 10369
+ Google Karte
2€

Der Frühling rückt näher und damit auch die Gestaltung von Garten, Balkon oder Terrasse. Mit den richtigen Ideen kann sich jeder seine eigene grüne Oase mitten in der Stadt schaffen. Frau Doreen Hantuschke, Leiterin des Umweltbüros Lichtenberg, ist zu Gast beim ExpertenRat, beantwortet Ihre Fragen und gibt Ideen und Tipps zur naturnahen Gestaltung Ihres Gartens und Balkons. Um eine Anmeldung wird gebeten: Tel. 030-902963790.

Mehr erfahren »

10. BilRess-Netzwerktagung

19. März | 10:30 - 17:30
VKU-Forum, Invalidenstr. 91
Berlin, 10115
+ Google Karte

Auf der 10. BilRess-Netzwerktagung werden die Netzwerkmitglieder im Mittelpunkt stehen mit ihrer Vielzahl an Initiativen, Projekten und Aktionen. Wie bei den vergangenen Veranstaltungen werden neben fachlichen Inputs und Diskussionen auch bereits bestehende Ansätze, Konzepte, Curricula und Lehr-Lern-Materialien aus allen Bildungsbereichen vorgestellt und vor allem im interaktiven Ressourcenzirkel konkret erfahrbar gemacht.

Mehr erfahren »

Rohvolution 2019

23. März - 24. März
FEZ – Berlin, Straße zum FEZ 2
Berlin, 12459 Deutschland
+ Google Karte
5€ - 10€

Die Rohkostmesse Rohvolution® kehrt in die Bundeshauptstadt zurück. Eine große Zahl spannender Aussteller wird die Besucher über das weite Feld der Rohkost informieren. Namhafte Referenten berichten in ihren Vorträgen von Ihren Erfahrungen mit der Rohkost, von neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen und von verschiedenen Herangehensweisen an eine gesunde und nachhaltige Ernährung. Die Messe ist am Samstag von 10.00 bis 19.00 Uhr und am Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Die Tickets kaufen Sie hier.

Mehr erfahren »

Zum Weltwassertag

24. März | 11:00 - 14:00
Treffpunkt: U-Bahnhof Pankstraße, vor der Medeco-Zahnklinik Berlin, 13357 + Google Karte

Exkursion entlang der Panke.

Mehr erfahren »

UPJ-Jahrestagung im Roten Rathaus in Berlin

28. März
Rotes Rathaus Berlin, Rathausstraße 15
Berlin, 10178
+ Google Karte

„Das einzig Beständige ist der Wandel“. Diese Weisheit scheint angesichts des Tempos der gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und technologischen Veränderungen gültiger denn je. Wie kann Corporate Social Responsibility in diesem tiefgreifenden Wandel, geprägt durch die Globalisierung und den damit verbundenen gesellschaftlichen Verwerfungen, angesichts des Klimawandels und der Digitalisierung, ein Kompass und Handlungsansatz sein? Wie können Unternehmen, jedes für sich, in Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen, mit der Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung diesen Wandel konkret mitgestalten und damit zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen? Und…

Mehr erfahren »

Lehrgang „Zertifizierte Stadtnaturführer/innen“ 2019

28. März - 19. Mai
Stiftung Naturschutz Berlin Bildungsforum Natur- und Umweltschutz, Potsdamer Straße 68
Berlin, 10785
+ Google Karte
450€

Der Lehrgang umfasst 70 Unterrichtsstunden plus Präsentationstag und ist eine vom Bundesweiten Arbeitskreis der staatlich getragenen Bildungsstätten im Natur- und Umweltschutz (BANU) anerkannte Fortbildung gemäß der Lehrgangs- und Prüfungsordnung des BANU von 2014. Das Zertifikat gilt für fünf Jahre und kann durch die Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen aktualisiert werden. Die Inhalte und Methoden zur Gestaltung von Führungen und Naturerlebnisveranstaltungen werden durch Gruppen- und Projektarbeit, Exkursionen sowie Vorträge vermittelt. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf maximal 20 Personen begrenzt. Bewerber/innen, die bereits…

Mehr erfahren »

Christliche Friedensarbeit hat Geschichte (Tagung)

28. März - 29. März
Friedrich-Ebert-Stiftung, Godesberger Allee 149
Bonn, 53175
+ Google Karte
35€

Welche Akteure und Entwicklungsphasen prägten die (christliche) Friedensarbeit in der DDR und in der Nachwendezeit? Mit dem Soziologen Alexander Leistner und Zeitzeugen nehmen wir die Friedensarbeit in Ost- und Westdeutschland, deren gegenseitige Wahrnehmung und die Entwicklung in der Nachwende-Zeit in den Blick. Ein weiteres Thema: Der INF-Vertrag zwischen den USA und Russland, der die nukleare Bedrohung in Europa begrenzt, droht zu platzen. Da lohnt sich der Blick in die Geschichte. Anfang der 1980er Jahre protestierten Hunderttausende auf der Straße gegen…

Mehr erfahren »

Waldspaziergang am Tagebau Jänschwalde

30. März | 11:30
Bahn-Haltepunkt Jänschwalde-Ost Jänschwalde, Brandenburg 03197 Deutschland + Google Karte

Für den 30. März lädt die GRÜNE LIGA zu einem geführten Spaziergang durch das Vorfeld des Tagebaues Jänschwalde ein. Der Spaziergang wird um 11:30 Uhr am Bahn-Haltepunkt Jänschwalde-Ost starten und durch das Abbaufeld des Tagebaues Jänschwalde nach Taubendorf führen. Entlang des Weges gibt es Erläuterungen zum Tagebau, aber auch zur Klage der Umweltverbände gegen den Hauptbetriebsplan. Der Waldspaziergang setzt zugleich ein Zeichen des Protestes gegen die Landschaftszerstörung und die Enteignung von Grundstücken für den Tagebau. „Wir wollen hautnah zeigen, wie…

Mehr erfahren »

April 2019

Berliner Staudenmarkt im Botanischen Garten: 20 Jahre Jubiläum (Tag 1)

6. April | 09:00 - 18:00
Botanischer Garten Berlin, Königin-Luise-Straße 6-8
Berlin, 14195
+ Google Karte
3€ - 6€

Ein Treffpunkt für Gartenliebhaber aus ganz Europa. 135 AusstellerInnen aus Deutschland und Europa werden erwartet, davon fast 100 Gärtnereien, Baumschulen und Naturschutz- und Pflanzenvereine. Sie präsentieren ihre Pflanzenschätze von  Neuigkeiten, Raritäten und Traditionellem aus dem Reich der Stauden, Gehölze, Knollen und Saaten; sie erläutern die Grundlagen des naturnahen Gärtners und verteilen  kompetente Pflegetipps. Auf der über 1000 Meter langen Marktstrecke gibt es zudem hochwertige Werkzeuge, kreative Kunst und gediegene Möbel – fast alles, was Garten, Balkon und Terrasse benötigen. Die…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren