Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Oktober 2023

Bahnbrechende Natur – Führung

8. Oktober | 14:00 - 16:00
Natur Park Südgelände
10€

Lassen Sie sich vom BUND-Mitglied Detlev Dahlmann (ehemaliger Bau- und Projektleiter des Natur-Parks) die Entstehungsgeschichte und die Naturbesonderheiten des Natur Parks Südgelände zeigen. Erleben Sie, wie sich die Natur eine alte, stillgelegte Bahnanlage über die Jahre hinweg zurück erobert hat. Seltene Moose, Kräuter und Insekten prägen eine für Berlin einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Heute finden Sie hier eine Symbiose zwischen urwüchsigen Wäldern, offenen Trockenflächen und alten Bahnrelikten. Tauchen Sie ein in eine verwunschene Welt und erfahren Sie mehr über ihre…

Mehr erfahren »

Fährtenlesen im Spreepark: Führung

11. Oktober | 15:30 - 18:30
Spreepark, Kiehnwerderallee 1-3
Berlin, 12437
+ Google Karte

Der Spreepark ist nicht nur Sehnsuchtsort vieler Menschen, auch verschiedene Tiere fühlen sich hier wohl und haben sich daher hier niedergelassen. Bei einem Spaziergang durch den Park entdecken wir die verschiedene Spuren und Zeichen der Wildtiere. Hier begleiten uns immer die Fragen: Wie kann die Spur entstanden sein und welchem tierischen Bewohner des Spreeparks kann die Spur zugeordnet werden? Die diversen vorgefunden Spuren werden anschaulich durch mitgebrachte Exponate ergänzt und erläutert. Interaktiv wird es, wenn wir die vorgefunden Abdrücke abzeichnen…

Mehr erfahren »

Auto, Arbeitsplätze und grünes Wachstum: Vortrag/Diskussion

11. Oktober | 19:00
BAIZ, Schönhauser Allee 26a/Wörther Str.
Berlin, Prenzlauer Berg,
+ Google Karte

VW und die Verkehrswende. Klima-Aktivist*innen und Gewerkschafter*innen vor einem Infostand in Wolfsburg. Wer denkt da noch an den KdF-Wagen? Sie votieren für die Produktion von Straßenbahnen statt klimaschädigender Massen-Blechlawine. Heute wäre der kostenlose ÖPNV nebst 4-tägiger Woche bei vollem Lohnausgleich angesagt. Und nebenbei würde die Klimakatastrophe vielleicht noch abgewendet – Betriebe in Selbstverwaltung und Bedürfnisproduktion statt des grün-profitablem Wachstumszwangs.

Mehr erfahren »

Herbstfest 2023

12. Oktober | 12:00 - 19:00
Kollwitzplatz, Kollwitzplatz/Ecke Wörther Straße
Berlin, 10405
+ Google Karte

Nach drei Jahren Pause lädt der Ökomarkt zum Herbstfest auf dem Kollwitzplatz ein. Herbstzeit ist Erntezeit. Das möchten wir feiern und laden zu einem herbstlichen Kiezfest ein. Ein  buntes Programm für Kinder und alle die Lust haben zum Mitmachen, Pilzberatungen, ein vielfältiges Angebot an Bio-Lebensmitteln, Kunsthandwerk und Textilien und natürlich köstliches Bio-Streetfood lädt zum Verweilen auf dem Ökomarkt am Kollwitzplatz ein. Mehr Informationen folgen in Kürze.

Mehr erfahren »

Wanderung im Oktober – Spandau/Hahneberg: Führung

14. Oktober | 14:00 - 17:00
Treffpunkt: Naturschutzstation Hahneberg, Heerstraße 549
Berlin, 13593
+ Google Karte
kostenlos

Für etwa 3 Stunden gemeinsam wandern/spazieren in der Natur von Berlin-Spandau. Ganz entspannt mindestens die empfohlenen 10.000 Schritte am Tag erreichen und nebenbei etwas zu einem Naturthema erfahren. Im Oktober ist unser Thema „Fraßspuren“. Wir wandern durch das Landschaftsschutzgebiet Hahneberg und das Naturschutzgebiet Seeburger Fenn-Sümpelfichten zum Gutspark Groß Glienicke. Bitte denken Sie an wetterfeste Kleidung und festes, bequemes Schuhwerk.

Mehr erfahren »

Pluriversum. Diskurse für eine gerechte Zukunft: Multimedia-Event

14. Oktober | 18:30 - 22:30
Französische Friedrichstadtkirche, Gendarmenmarkt 5
Berlin, Mitte 10117
+ Google Karte
5Euro - 10Euro

Wie kann die Welt gerechter werden? Welche Veränderungen sind dazu nötig? Das Multimedia-Event "Pluriversum" schlägt mit einer Vielzahl von Perspektiven und internationalen Gastredner*innen Brücken zwischen Globalem Süden und Globalem Norden. Dabei lässt es Stimmen indigener Gruppen und neuer sozialer Bewegungen zu Themen wie Klima- und Gendergerechtigkeit, den Rechten der Natur und der Stärkung der Zivilgesellschaft zu Wort kommen. Die entwicklungspolitischen Impulse sind  mit Musik und Kunstprojektionen gemischt. Dabei  ist angeboten, die Welt aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten. Intellektuelle, Forschende, Aktivist*innen…

Mehr erfahren »

Exkursion Paludikultur

15. Oktober | 10:45
Treffpunkt: S+U Gesundbrunnen Bhf Berlin, 13355 + Google Karte

Wenn Moore trocken gelegt werden, gelangen große Mengen an Treibhausgasen in die Atmosphäre. Es geht aber auch anders: Mit der Paludikultur soll eine klimafreundliche Nutzung von nassen Mooren ermöglicht werden. Das wollen wir uns in der Praxis anschauen! Gemeinsam fahren wir mit Zug und Fahrrad ins schöne Brandenburg zu einem Paludilandwirt. Wir schauen uns seinen Hof an und erfahren von ihm, wie Moorschutz und Landwirtschaft vereinbar sind. Außerdem machen wir uns einen schönen Tag abseits der Großstadt mit Radtour, Picknick…

Mehr erfahren »

Fährtenlesen im Spreepark: Führung

18. Oktober | 15:30 - 18:30
Spreepark, Kiehnwerderallee 1-3
Berlin, 12437
+ Google Karte

Der Spreepark ist nicht nur Sehnsuchtsort vieler Menschen, auch verschiedene Tiere fühlen sich hier wohl und haben sich daher hier niedergelassen. Bei einem Spaziergang durch den Park entdecken wir die verschiedene Spuren und Zeichen der Wildtiere. Hier begleiten uns immer die Fragen: Wie kann die Spur entstanden sein und welchem tierischen Bewohner des Spreeparks kann die Spur zugeordnet werden? Die diversen vorgefunden Spuren werden anschaulich durch mitgebrachte Exponate ergänzt und erläutert. Interaktiv wird es, wenn wir die vorgefunden Abdrücke abzeichnen…

Mehr erfahren »

Pilzwanderung im Barnim: Wandlitz (Führung)

20. Oktober | 12:00 - 15:00
Bahnhof Wandlitz Wandlitz, Brandenburg 16348 + Google Karte
kostenlos

Warum sind Pilze für den Wald wichtig? Wie sind Pilze voneinander zu unterscheiden? Welche Pilze sind genießbar? Man muss sie sehr genau kennen, denn manche reizvolle Schönheit ist hinterhältig giftig. Wer sie aber in ihrer Vielfalt kennt, kann die guten unter ihnen genießen und seinen eigenen Speiseplan mit den Pilz-Köstlichkeiten bereichern. Info/Anmeldung (erforderlich): www.vhsit.berlin.de, Tel. 902 77-30, vhs@ba-ts.berlin.de

Mehr erfahren »

Vogel des Glücks: Bildervortrag

21. Oktober | 15:00 - 16:00
Naturhof Malchow (Kappensaal), Dorfstraße 35
Berlin, 13051
+ Google Karte

Jedes Jahr im Herbst rasten auf abgeernteten Maisfeldern tausende Graukraniche vor den Toren Berlins. Aber wo kommen die Vögel her? Wo wollen sie hin? Was fasziniert den Beobachter? Eine alte Überlieferung aus dem asiatischen Raum besagt, dass Kraniche ein Symbol für Glück, Zufriedenheit und Gesundheit sind. Helga Müller-Wensky, Kranichplatzbetreuerin des oberen Rhinluchs, ist zu Gast und zeigt in ihrem Vortrag abwechslungsreiche Bilder aus der Welt der Kraniche. Für Familien und Naturfreunde geeignet.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren