#ProtectWater – Aufruf zur Bürgerbeteiligung

#ProtectWater ist eine gemeinsame Kampagne von 100 europäischen Umwelt- und Naturschutzverbänden, zu denen auch die GRÜNE LIGA zählt. Ziel ist, alle EU-Bürgerinnen und Bürgern aktiv an der europäischen Gesetzgebung und damit am Gewässerschutz zu beteiligen. Jetzt teilnehmen!
Hintergrund der Initiative ist eine Ende September gestartete Bürgerbefragung der EU-Kommission zur EU-Wasserrahmenrichtlinie, dem Herzstück des Gewässerschutzes. In einem sogenannten „Fitness Check“ überprüft die EU derzeit, ob die festgelegten Maßnahmen, die alle Länder zum Schutz von Flüssen, Seen, Küstengewässern und Grundwasservorkommen verpflichtet, noch zweckdienlich sind.
Alle europäischen Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, sich an der Befragung zu beteiligen.
Die Umwelt- und Naturschutzverbände sehen in der Gesetzgebung das Herzstück für den Schutz der Trinkwasserressourcen und der typischen Tier- und Pflanzenvielfalt in und an Flüssen, Seen und Küstengewässern. Das breite Bündnis setzt sich für den Erhalt und eine zielstrebigere Umsetzung der Gewässerschutzvorgaben ein.
Der Appell der Verbände richtet sich an die Regierungen der EU-Länder, an den vor bereits achtzehn Jahren gemeinsam beschlossenen Zielen festzuhalten und in den nächsten neun Jahren den politischen Willen für ambitionierte Maßnahmen aufzubringen.
Denn sauberes Wasser und lebendige Gewässer sind nicht verhandelbar. Sie sind öffentliche Güter, die erhalten, geschützt und entsprechend verteidigt werden müssen.

Hier ist Ihre Beteiligung gefragt! Um eine Abschwächung der Wasserrahmenrichtlinie zu verhindern, brauchen wir Ihre Hilfe.
Helfen ist ganz einfach: füllen Sie einfach die Petition auf dieser Seite aus. Dann nur noch auf den Senden-Button klicken und damit der EU-Kommission die eindeutige Botschaft schicken: sauberes Wasser und lebendige Gewässer sind NICHT verhandelbar.
Machen Sie mit, leiten Sie den Link weiter an Freunde und Bekannte und teilen Sie Ihr Engagement unter dem Hashtag #ProtectWater !
Zur offiziellen Seite der EU Konsultation geht es hier.

Kontakt

Bundeskontaktstelle Wasser
Michael Bender
c/o Bundesgeschäftsstelle GRÜNE LIGA e.V.
Greifswalder Straße 4
10405 Berlin
Telefon: 030/40 39 35 30
Telefax: 030/20 44 468
E-Mail: wasser@grueneliga.de

 


Copyright © 2009 - 2022 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.