:: GRÜNE LIGA Berlin e.V.

Prenzlauer Allee 8
10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Telefon: 0 30/ 44 33 91-0
Telefax: 0 30/ 44 33 91-33

Öffnungszeiten:
Mo-Do 9.00-17.30 Uhr
Fr 9.00-15.00 Uhr

U2 Senefelder Platz
M2 Metzer Straße

:: Social Media



:: Bundesverband

GRUENE LIGA e.V.

Netzwerk21Kongress

Logo Netzwerk21KongressZukunft braucht alle – lokal und global

9. Netzwerk21Kongress 2015 in Lübeck

Der Kongress findet am 4. und 5. November 2015 in Lübeck in der Musik- und Kongresshalle (MuK) statt. Am 3. November gibt es wieder ein Vorabendtreffen als Gelegenheit zum Netzwerken.

Themen des Kongresses

  • Wer ist “alle”? Welche Akteure fehlen uns vor Ort? Wie kommen sie besser zusammen?
  • Wie stärkt Nachhaltigkeitspolitik lokales Engagement?
  • Welche Wirkungen hat die Weltklimakonferenz auf nachhaltiges Engagement vor Ort?

Diese und weitere Fragen in den unterschiedlichen Handlungsfeldern, wie nachhaltiges Wirtschaften, Klima, Entwicklungszusammenarbeit usw. sollen diskutiert werden. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in 2015 auf der nachhaltigen Entwicklung des ländlichen Raums.

Initiativen und Institutionen sowie aus Kommunen, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik, die sich mit dem Thema lokale Nachhaltigkeit befassen oder Rahmenbedingungen dafür festlegen (können), sind herzlich nach Lübeck eingeladen! Auf dem Netzwerk21Kongress können Akteure miteinander “netzwerken”, sich von guten Praxisbeispiele inspirieren lassen, aktuelle Themen gemeinsam diskutieren und neue Anregungen und Lösungen zur direkten Nachnutzung erhalten.

netzwerk21kongress_2015_seglerProgramm und Begleitveranstaltungen

Das Programm liegt voraussichtlich Sommer 2015 vor. Parallel zum Netzwerk21Kongress wird zum zweiten Mal das Forum kommunale Entwicklungspolitik stattfinden.

Ab sofort können bis zum 10. Juli Bewerbungen für den Deutschen Lokalen Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN eingereicht werden. Der ZeitzeicheN-Preis wird am 4. November 2015 im Rahmen des Netzwerk21Kongresses in Lübeck bereits zum neunten Mal verliehen. Er rückt damit beispielhaftes Engagement, neue Ideen und herausragende Projekte zu Nachhaltigkeit ins öffentliche Bewusstsein. Die Projekte und beispielhaftes Engemenet werden in sechs Kategorien prämiert. Mehr…

Der Netzwerk21Kongress wird in diesem Jahr in Kooperation mit dem Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein ausgerichtet. Er wird durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, das Umweltbundesamt, die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt/Engagement Global gGmbH, die Veolia Deutschland GmbH sowie zahlreiche Sponsoren und Partner unterstützt.


“Brücken in die Zukunft – Wandel vor Ort gestalten!”

Netzwerk21Kongress 2014 in München – Rückschau

Der bundesweite Fortbildungs- und Netzwerkkongress für lokale Nachhaltigkeitsinitiativen bot zum achten Mal eine Plattform für Erfahrungsaustausch, Stärkung und Vernetzung lokaler Nachhaltigkeitsinitiativen. Er war auch diesmal ein Ort der kritischen Diskussion und Weiterbildung für eine nachhaltige Kommunalentwicklung. Im Mittelpunkt standen Fragen, wie: Welches Wachstum brauchen wir in der Zukunft? Wo passiert Transformation? Welche Rolle spielen dabei die unterschiedlichen Akteure? Was motiviert sie? Welche Ziele und Herausforderungen sind für ausgewählte Handlungsfelder, wie Energiewende, Konsum, Entwicklungszusammenarbeit zu identifizieren?

Eine Besonderheit im diesjährigen Programm bildeten vier Workshopreihen zu den Themen Partizipation, Konsum, Energie und Mobilität. In diesen Themenschwerpunkten wurde in drei aufeinander folgendenden und aufbauenden Workshops in den Etappen “Visionen”, “Hemmnisse” und “Best Practice/konkrete Schritte” miteinander gearbeitet und dabei das Hauptthema des Kongresses konkretisiert.

Parallel zum Netzwerk21Kongress wurde der Deutsche Lokale Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN verliehen.

Erstmals fand ebenso parallel das Forum kommunale Entwicklungspolitik statt.

Lokale Partner vor Ort waren die Landeshauptstadt München sowie der Green City e.V.

https://www.grueneliga-berlin.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/pdf.gif Download: Netzwerk21Kongress 2014 (Dateigrösse: 1.01MB)
Beschreibung: Programm zum Download
Hinzugefügt: 08/07/2014
Klicks: 208


14_titelDer Netzwerk21Kongress ist ein bundesweiter Fortbildungs- und Netzwerkkongress für Vertreter von Initiativen und Institutionen sowie aus Kommunen, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik an, die sich mit dem Thema lokale Nachhaltigkeit befassen oder Rahmenbedingungen dafür festlegen (können). Er dient als etablierte Plattform für den Erfahrungsaustausch und die Kommunikation mit medialer Außenwirkung.

Folgende Kongresse fanden statt:

  • 2014 in München “Brücken in die Zukunft – Wandel vor Ort gestalten!”
  • 2013 in Stuttgart “Nachhaltigkeit umsetzen – Wissen braucht Handelnde”
  • 2012 in Erfurt, “Nachhaltigkeit gestalten – selbst ist die Region!”
  • 2011 in Hannover,  “Rio + 20 – Nachhaltig vor Ort!”
  • 2010 in Nürnberg, “Kommunale Nachhaltigkeit in Zeiten der Krise”
  • 2009 in Köln, “Lokale Nachhaltigkeitsstrategien im Spannungsfeld der Praxis”
  • 2008 in Leipzig, “Vom Parallelprozess zur Integration — Verankerung der Lokalen Agenda 21 in strategische, nachhaltigkeitsorientierte Prozesse der Kommunen”
  • 2007  in Berlin, “Bundesweiter Fortbildungs- und Netzwerkkongress für kommunale Nachhaltigkeitsinitiativen”

Organisiert wird der Netzwerk21Kongress von:

  • GRÜNE LIGA Berlin e.V. (GL)
  • CivixX – Werkstatt für Zivilgesellschaft (CivixX) und LE Regio (Team Leipzig)
  • und einem lokalen Partner vor Ort

Webseite des Netzwerk21Kongresses

Ansprechpartnerin zum Netzwerk21Kongress

Gudrun Vinzing
gudrun.vinzing@grueneliga.de
Tel. 030/44 33 91 -650. Juli 2015. Ausgezeichnet werden Projekte und Engagement in den Kategorien