:: GRÜNE LIGA Berlin e.V.

Prenzlauer Allee 8
10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Telefon: 0 30/ 44 33 91-0
Telefax: 0 30/ 44 33 91-33

Öffnungszeiten:
Mo-Do 9.00-17.30 Uhr
Fr 9.00-15.00 Uhr

U2 Senefelder Platz
M2 Metzer Straße

:: Social Media

:: Bundesverband

GRUENE LIGA e.V.

FlussFilmFest 2017

Button zum Flussfilmfestival 20172. FLUSSFILMFEST BERLIN vom 20. bis 22. Januar 2017 im Kino Moviemento Kreuzberg.
Die GRÜNE LIGA lädt mit dem Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB), GETIDOS, GegenStrömung und weiteren Partnern vom 20. bis 22. Januar 2017 zum Flussfilmfest ins Kino Moviemento in Berlin-Kreuzberg ein und holt damit zum zweiten Mal das Wild & Scenic Film Festival aus Nevada City (Kalifornien, USA) nach Europa. Ergänzt wird das Programm mit Flussfilmen aus Deutschland, Europa und anderen Teilen der Welt. In berauschenden Bildern nimmt das Festival die Besucher_innen mit auf eine abenteuerliche Reise, zeigt wilde Ströme, … weiter lesen »

Heiße Inge, Wolleproppen und Ponyreiten…

Sternlampem auf dem Adventsoekomarkt GRUENE LIGA BerlinEin außergewöhnliches Angebot ökologisch produ- zierter und fair gehandelter Waren in entspannter Weihnachtsatmosphäre bietet der Adventsökomarkt am Kollwitzplatz im Prenzlauer Berg. Die GRÜNE LIGA lädt ab dem 27.11.2016 an jedem Adventssonntag zu einem weihnachtlich, fairen Ökomarkt am Kollwitzplatz ein. Neben einzigartigem Kunsthandwerk und einem reichhaltigen Essensangebot besticht der Adventsökomarkt mitten im Kiez durch seine einmalige und besinnliche Stimmung. …weiter lesen

Landesmitgliederversammlung der GRÜNEN LIGA Berlin

Mitglieder auf der Landesmitgliederversammlung 2016 der GRUENEN LIGA BerlinAuf der Landesmitgliederversammlung der GRÜNEN LIGA Berlin am Freitag, dem 18. November 2016 wurden von den Mitgliedern als Themenschwer- punkte für das Jahr 2017 Stadtbegrünung und Biodiversität, Umweltbildung sowie Umweltfestival und ökologischer Landbau beschlossen.
Die Gäste nutzten den anschließenden Empfang, um sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen und zu vernetzen.

Neue Tagebaue im Landesentwicklungsplan ausschließen

Anti-Kohle-Demonstration mit Pinguinkostuemen 2008 in Jaenschwalde

Berlin/Cottbus/Guben/Potsdam, 16.11.2016. Bauernbund, Kommunen, Kirchenvertreter, entwicklungspolitische und Umweltverbände aus Berlin und Brandenburg fordern in einem gemeinsamen Brief an Berliner und Brandenburger Politik, neue Braunkohleabbaugebiete im Landesentwicklungsplan verbindlich auszuschließen. Der von den Ländern Berlin und Brandenburg gemeinsam aufzustellende Plan befindet sich noch bis zum 15. Dezember in der Öffentlichkeitsbeteiligung. … weiter lesen »

IGA-Campus: Jetzt buchen!

Schriftzug IGA-CampusUmweltbildung zum Mitmachen, Entdecken, Ausprobieren…
Mehr als 2.500 Veranstaltungen für alle Altersgruppen bietet der IGA-Campus im Rahmen der Internationalen Gartenausstellung 2017. Die GRÜNE LIGA Berlin und UF Konzeption+Management haben das Umweltbildungsprogramm für den IGA-Campus gestaltet. Neben grünen Themen wie Gärtnern und Pflanzen, biologische Vielfalt, … weiter lesen »

Landesmitgliederversammlung der GRÜNEN LIGA Berlin e.V.

Logo Grüne Liga BerlinAm 18.11.2016 von 16:00 bis 18:30 Uhr lädt die GRÜNE LIGA Berlin alle Mitglieder zur Landesmitgliederversammlung ein.
Neben dem Tätigkeitsbericht des Landessprecherrates, dem Finanzbericht 2015 und dem Haushaltsplan 2017 werden die inhaltlichen … weiter lesen »

Die neue und 4. PEPPERCORN ist da!

Ansicht Titelseite Zeitschrift Peppercorn Nr. 4Die vierte Ausgabe der Umweltzeitschrift gibt es als Print- und Onlineausgabe!
Was genau sind eigentlich indigene Völker? Wie leben Mädchen in Indien oder Kenia und mit welchen Schwierigkeiten haben sie zu kämpfen? Was sind Fiets? Bist Du ein digitaler Ureinwohner? Jede Menge spannende Artikel rund um die Themen globale Lebensstile sowie Werbung und Medien findet ihr in der neuesten Ausgabe der Jugendzeitung PEPPERCORN … hier geht’s auf direktem Weg zur Bestellung und zum Download

Weniger Gift, mehr Natur. Von der Theorie zur Praxis - Wissensplattform online

Startseite giftfreiesgaertnern.deWeniger Gift, mehr Natur. Von der Theorie zur Praxis – Wissensplattform online
Die GRÜNE LIGA Berlin will mit dem Projekt „Das Who’s Who im quietschfidelen Garten – Giftfreies Gärtnern“ Gärtner_innen jeglicher Couleur für ökologische Zusammenhänge im eigenen Grün sensibilisieren, ihnen Alternativen im Umgang mit Schädlingen aufzeigen und sie für die Vielfalt der heimischen Flora begeistern. Die Basis dafür bietet die Wissensplattform www.giftfreiesgaertnern.de … weiter lesen »

Stadt, Land, Hunger? - Das neue Umweltbildungsprojekt

Ernte Soja PixabayBerlin, Burkina Faso, Batate … wie unterschiedlich funktioniert Anbau und Handel mit Lebensmitteln weltweit? Beim neuen Umweltbildungsprojekt wird das Thema Ernährung und Ernährungssicherheit unter die Lupe genommen und im globalen Kontext betrachtet. Viele Faktoren nehmen dabei Einfluss und kennen keine Landesgrenzen, z.B. Klimawandel und Bevölkerungswachstum.
Wer, wie, was? … gibt es hier.

Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN 2016

web_2016_10_17_do-zeitzeichen-preisverleihung-200dpi_3jt4374

© Jürgen Theobald

Die Gewinner des Deuschen Lokalen Nachhaltigkeitspreises ZeitzeicheN wurden im Rahmen des Netzwerk21Kongresses in Dortmund prämiert. Geehrt wurden vorbildliche lokale Initiativen, die Brücken in unserer Gesellschaft bauen und zum nachhaltigen Handeln ermuntern. Der Preis drückt Anerkennung geleisteter Arbeit aus, die auch in Zukunft noch fortwirkt. Aus insgesamt 138 Einsendungen nominierte … weiter lesen »