UMWELTFESTIVAL

Am Sonntag, dem 28. April 2024, laden wir herzlich zum 29. UMWELTFESTIVAL am Brandenburger Tor ein.

Hier gehts zur Anmeldung für Ausstellende.

Aufgrund umfangreicher Absperrmaßnahmen am Brandenburger Tor im Zuge der Fußball-Europameisterschaft der Herren in Deutschland sind wir gezwungen, den Termin für das 29. UMWELTFESTIVAL vorzuverlegen. Das heißt, 2024 werden wir die Frühlingssonne nutzen, um ein Zeichen für Umwelt- und Naturschutz im Herzen Berlins zu setzen.

Neuer Termin, gleicher Ort: Am 28. April 2024 sagen wir von 11 bis 19 Uhr: Straße frei für Umwelt, Natur und Klimaschutz! Wir freuen uns auf Sie und auf viele anregende Debatten, eine tolle Festivalmeile mit spannenden Aussteller*innen auf der Straße des 17. Juni, ein informatives und unterhaltsames Bühnenprogramm vor dem Brandenburger Tor, vielfältige und inspirierende Mitmachaktionen, Erlebnisse für Jung und Alt sowie köstliches Streetfood aus ökologischem Anbau.

Inhaltlich soll sich vieles um das Thema Wald drehen. Wir möchten dem Wald als wesentlichem Klimaschützer eine Bühne geben, verschiedene Projekte zum Natur- und Artenschutz vorstellen sowie die Bedeutung des Waldes für Mensch, Tier und Umwelt verdeutlichen.

Weitere Informationen gibt es auf der Website www.umweltfestival.de sowie auf Instagram, Facebook oder LinkedIn. Mit einer Mail an info@umweltfestival.de ist es möglich, sich für den Info-Verteiler zum UMWELTFESTIVAL anzumelden. Hier erfährt man, wann die Anmeldesaison startet, was es Wichtiges zu wissen gibt und vieles mehr.

 


Copyright © 2009 - 2024 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.