Aktuelle Ausgabe

DER RABE RALF Februar/März 2024

Bauernprotest: Falsche Freunde
Stand der Raben-Rettung
Die Reichen besteuern
• Klima- und Baupolitik in Berlin
Allein im „Einfamilienhaus“
Grüne-Liga-Projekte: Umweltfestival,
  Stadtnatur, Gärten, Eine Welt, Wald

• Gentechnik-News
Klimakrise als soziale Frage
• Kriminalisierter Umweltprotest
Trenntstadt-Förderfonds
Spuk im Herrenhaus
Arbeit im Dokumentarfilm
Protest gegen Lithiumabbau
• Ralf kocht: Linsen-Spätzle-Salat
Rezensionen, Öko-Comics, Ausstellungskritik
• Spartipp, Leserbriefe
• Termine, Adressen

Download: DER RABE RALF Februar/März 2024


DER RABE RALF – Die Berliner Umweltzeitung erscheint seit 1990, zurzeit alle zwei Monate in 10.000 Exemplaren, und liegt kostenlos an etwa 500 Orten in Berlin aus: Umwelt-, Kultur-, Bezirks- und Bildungseinrichtungen, Läden, Cafés.

Wir benötigen Ihre Unterstützung durch Spenden, Abos und Anzeigen!

Helfen Sie uns mit einer einmaligen Spende, damit DER RABE RALF auch 2025 weiter flattern kann. Auch kleinere Beträge nützen uns sehr!

Spenden an die GRÜNE LIGA Berlin e.V. sind steuerlich abzugsfähig. Für Spenden ab 50 Euro senden wir Ihnen gerne eine Spendenquittung zu.

Bankverbindung:
GRÜNE LIGA Berlin e.V.
Bank für Sozialwirtschaft Berlin
IBAN: DE42 3702 0500 0003 0605 02
BIC: BFSW DE33 XXX
Verwendungszweck:
Spende

Hier können Sie online spenden:
raberalf.grueneliga-berlin.de
www.betterplace.org/de/projects/86472

Sie können den RABEN RALF auch für 25 Euro (Förder-Abo 40 Euro) im Jahr abonnieren oder ein Abo verschenken. Online-Bestellung fürs RABEN-Abo hier.

Wenn Sie eine Anzeige im RABEN RALF schalten möchten, finden Sie hier unsere Anzeigenpreisliste (PDF, 720 kB).


Copyright © 2009 - 2024 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.