Heimische Artenvielfalt vor der Tür

Berlin ist eine sehr grüne Stadt mit einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Stadtklima, Nutzungsdruck und Unachtsamkeit setzen der Stadtnatur aber stark zu – und nicht alles, was grün ist, ist auch ökologisch wertvoll. Viele Berliner Insekten sind zum Beispiel wählerisch und brauchen ganz bestimmte Pflanzen, um zu überleben. Umgekehrt sind die Pflanzen auf die Insekten angewiesen, die für die Bestäubung sorgen und damit ihr Fortbestehen sichern. Mit angepasster heimischer Bepflanzung können wir zum Erhalt und der Förderung der Artenvielfalt in der Stadt beitragen. Wir zeigen euch, wie’s geht!

Egal ob im Hinterhof, vor dem Laden oder Café, in der Baumscheibe vor dem Haus oder auf dem eigenen Balkon oder Fensterbrett – jede Fläche zählt. Wir beraten euch kostenlos bei euren Begrünungsvorhaben und kommen auch gerne vorbei. Schreibt uns einfach eine Mail, ruft uns an oder nutzt unsere Sprechstunde.

Jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat von 17 bis 18 Uhr stehen wir euch in unserer Sprechstunde Rede und Antwort zu euren Begrünungsfragen! Sie findet im Wechsel digital und auf dem Ökomarkt am Kollwitzplatz statt. Den Link erhaltet ihr auf Anfrage per Mail an stadtgruen@grueneliga-berlin.de. Ihr müsst euch dann nicht extra anmelden. Der Link gilt für alle Termine und ihr könnt einfach dem Meeting beitreten, wann ihr wollt. Eventuell müsst ihr dann kurz im virtuellen Warteraum Platz nehmen, falls gerade ein anderes Gespräch stattfindet. Auf dem Ökomarkt könnt ihr einfach vorbeikommen. Nächste Termine:

9.6.2022 Ökomarkt
23.6.2022 online
14.7.2022 Ökomarkt
28.7.2022 online

Noch mehr Wissen vermitteln wir euch in einer Bildungsreihe. In Vorträgen und Workshops lernt ihr die Berliner Pflanzen- und Insektenwelt besser kennen, wie ihr selbst ein wertvolles grünes Fleckchen anlegt, welche Pflanzen sich dafür eignen und wie ihr dieses dann am besten pflegt. Ihr betreibt einen Laden, Café oder Restaurant und wollt es euren Gästen vor der Tür (noch) schöner machen? Sprecht uns an! Wir planen aktuell zwei Workshops, die sich konkret an euch richten.

Gelegenheit zum Mitmachen und Gewinnen gibt es ab April 2022 in unserem Arten-Bingo. Wir stellen euch insegesamt 12 „Berliner Pflanzen“ vor, die es dann in der Stadt zu finden und per Foto in ihrem Lebensraum zu dokumentieren gilt. Begleitend dazu gehen wir mit euch auf Pflanzenjagd und erkunden in Führungen die verschiedenen Lebensräume in der Stadt, wie Parks, Straßenränder und Friedhöfe, und ihre Bewohner.

Außerdem stellen wir euch hier regelmäßig eine neue Pflanze der Woche sowie ein Insekt des Monats vor und stellen euch Tipps und Videoanleitungen zum Aktivwerden bereit.

Kontakt:

Lena Assmann und Anke Küttner
stadtgruen@grueneliga-berlin.de

Das Projekt wird gefördert von der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz Klimaschutz.


Copyright © 2009 - 2022 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.