Gemeinsam Gärtnern, zusammen wachsen.

Für das Stadtgrün in Marzahn-Hellersdorf

In Marzahn-Hellersdorf gibt es 14 vielfältige Gemeinschaftsgärten und in den Quartieren sprießen neue Initiativen aus dem Boden. Auch viele Kleingartenvereine, Schulen und Umweltbildungseinrichtungen bieten Möglichkeiten zum Mitgärtnern. Eine Übersicht der Gartenprojekte im Bezirk sehen Sie auf unserer Karte.

Diese urbanen Gärten sind grüne Oasen der Erholung, Naturerfahrung und des sozialen Miteinanders. Sie leben von freiwilligem Engagement und bringen Menschen zusammen. Gleichzeitig geben sie den Anwohnern und Bürgerinnen die Möglichkeit, ihre Umgebung mitzugestalten.

Mit unserem Projekt wollen wir das ehrenamtliche Engagement für das Stadtgrün fördern. Dafür organisieren wir Treffen, Workshops und gemeinsame Aktionen und bieten neuen und etablierten Gartenprojekten direkte Unterstützung an.


Termine:

„Gärtnern in und mit der Nachbarschaft“ –Workshop, Gartenführung, Präsentationen und mehr
14. September, 15–17 Uhr
Garten der Begegnung, Ludwig-Renn-Str. 33B

Lets talk about solidarity – Gesprächsrunde und Lesung
15. September, 16:30–21 Uhr
Stadtwerk mrzn, Otto-Rosenberg-Platz, 12681 Berlin

Hochbeete aufbauen und bepflanzen
16. September,14–16 Uhr
Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte, Marzahner Promenade 37/38, 12679 Berlin

Langer Tag der Stadtnatur
18. und 19. September, verschiedene Uhrzeiten
Es öffnen wieder viele Gärten im Bezirk ihre Tore und bieten spannende Workshops für kleine und große Menschen an:

> Im Kienberggarten und UBZ lernt man mehr über das Waldgärtnern und kann die Wiesenwerkstatt besuchen.

> Die Paradiesgärten locken mit Open-Air-Kino und einem Gartenrundgang in den Naschgarten.

> Im Bienengarten gibt es neben Einblicken in das Leben der Honigbienen auch Kräuterführungen und eine Familienrallye.

> Im Bauerngarten am Kulturgut erlebt man einen Blütenrausch und hat die Möglichkeit Saatkugeln herzustellen.

> Beim Workshop in der der Hellen Oase entstehen Pflanzkästen aus Recycling-Materialien.

Praxisworkshop: Wir bauen ein insektenhotel
12. Oktober, 14–16 Uhr
im Garten der Sinne, Wodanstr. 6 & 40, 12623 Berlin
Wir lernen, wie Wildbienen und Co. leben und schaffen dann gemeinsam neuen Lebensraum. Dabei bekommen wir Anregungen für den eigenen Gemeinschaftsgarten und Balkon. Außerdem gibt es die Möglichkeit, kleine Insektenhäuser zum Mitnehmen zu basteln… mehr


Das haben wir vor:

Vernetzung & Wissenstransfer
Austausch zwischen Gärtnerinnen und Gärtnern im Bezirk Marzahn-Hellersdorf bei Netzwerktreffen und Workshops in den Gärten

Sichtbarkeit & Engagement
Bekanntheit der Garteninitiativen erhöhen, Interesse wecken und neue Ehrenamtliche gewinnen

Unterstützung & Verstetigung
Hilfe beim Aufbau und Erhalt von neuen und bestehenden urbanen Gemeinschafts- und Nachbarschaftsgärten


So können Sie mitmachen:


Was wir bereits erreicht haben:

Hier finden Sie weitere Informationen zu dem abgeschlossenen Projekt „Integrierte urbane Gärten Schul- und Nachbarschaftsgärten in Marzahn-Hellersdorf“, das von 2018 bis 2020 umgesetzt wurde.


Kontakt:

Sarah Buron
urbanegaerten@grueneliga-berlin.de
Telefon: 030 / 44 33 91 – 70 ( meist Di & Do 10–17 Uhr)


Das Projekt „Gemeinsam gärtnern, zusammen wachsen“ wird gefördert vom Programm Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften (FEIN) der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen über das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf im Zeitraum Mai 2021 bis Dezember 2022.


Copyright © 2009 - 2021 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.