Gemeinsam gärtnern, zusammen wachsen.

Für das Stadtgrün in Marzahn-Hellersdorf

In Marzahn-Hellersdorf gibt es 14 vielfältige Gemeinschaftsgärten und in den Quartieren sprießen neue Initiativen aus dem Boden. Auch viele Kleingartenvereine, Schulen und Umweltbildungseinrichtungen bieten Möglichkeiten zum Mitgärtnern.

Eine Übersicht der Gartenprojekte im Bezirk sehen Sie auf unserer Gartenkarte.

Diese urbanen Gärten sind grüne Oasen der Erholung, Naturerfahrung und des sozialen Miteinanders. Sie leben von freiwilligem Engagement und bringen Menschen zusammen. Gleichzeitig geben sie den Anwohnern und Bürgerinnen die Möglichkeit, ihre Umgebung mitzugestalten.

Mit unserem Projekt wollen wir das ehrenamtliche Engagement für das Stadtgrün fördern. Dafür organisieren wir Treffen, Workshops und gemeinsame Aktionen und bieten neuen und etablierten Gartenprojekten direkte Unterstützung an.

Das haben wir vor:

Vernetzung & Wissenstransfer
Austausch zwischen Gärtnerinnen und Gärtnern im Bezirk Marzahn-Hellersdorf bei Netzwerktreffen und Workshops in den Gärten

Sichtbarkeit & Engagement
Bekanntheit der Garteninitiativen erhöhen, Interesse wecken und neue Ehrenamtliche gewinnen

Unterstützung & Verstetigung
Hilfe beim Aufbau und Erhalt von neuen und bestehenden urbanen Gemeinschafts- und Nachbarschaftsgärten


 

Termine:

FAHRRADTOUR GRÜNE ORTE IN MARZAHN-HELLERSDORF

Langer Tag der Stadtnatur: „Gemeinsam radeln – gemeinsam gärtnern“

Wann:     11.6.2022, 13:30 bis 17:00 Uhr

Wo:         U-Bhf. Louis-Lewin-Straße (U5), 12627 Berlin

Oft versteckt zwischen Punkthochhäusern und langen Häuserblocks liegen die zahlreichen und unterschiedlichen bunten Gärten. Auf einer etwa 15 Kilometer langen Tour und abseits der großen Straßen besuchen wir Gemeinschaftsgärten und andere grüne Orte und halten unter anderem an am Kienberg, im Gutsgarten Hellersdorf, im Naschgarten oder im Bienenlehrgarten des Imkervereins Wuhletal. In den Gärten wird es kleine Führungen von den Gärtnernden selbst geben. Zwischendrin gestärkt mit kleinen Snacks und Getränken werden wir etwa dreieinhalb Stunden unterwegs sein.

Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem ADFC Berlin durchgeführt.

Anmeldung:

über die Stiftung Naturschutz langertagderstadtnatur.de

Die Anmeldung ist begrenzt auf 20 Personen.

Preise: Erwachsene 4 €, ermäßigt 2 €, Kinder unter 14 Jahren 0 €


So können Sie mitmachen:

Aktionen und Veranstaltungen 2022:

Aktionen und Veranstaltungen 2021:


Was wir bereits erreicht haben:

Hier finden Sie weitere Informationen zu dem abgeschlossenen Projekt „Integrierte urbane Gärten Schul- und Nachbarschaftsgärten in Marzahn-Hellersdorf“, das von 2018 bis 2020 umgesetzt wurde.


Kontakt:

Ines Fischer
urbanegaerten@grueneliga-berlin.de
Telefon: 030 / 44 33 91 – 70 (Di 9-15 Uhr)


Das Projekt „Gemeinsam gärtnern, zusammen wachsen“ wird gefördert vom Programm Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften (FEIN) der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen über das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf im Zeitraum Mai 2021 bis Dezember 2022.


Copyright © 2009 - 2022 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.