:: GRÜNE LIGA Berlin e.V.

Prenzlauer Allee 8
10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Telefon: 0 30/ 44 33 91-0
Telefax: 0 30/ 44 33 91-33

Öffnungszeiten:
Mo-Do 9.00-17.30 Uhr
Fr 9.00-15.00 Uhr

U2 Senefelder Platz
M2 Metzer Straße

:: Social Media

:: Bundesverband

GRUENE LIGA e.V.

Am 22. September feiern wir „20 Jahre Ökomarkt“

Kürbis und Früchte auf dem Ökomarkt
Auf unserem Herbstfest am 22.09.2016 feiern wir von 12-19 Uhr das 20-jährige Bestehen des Ökomarktes am Kollwitzplatz.
Mit altbekannten und neuen Händlern, Mitmach-Aktionen, Landwirtschaft zum Anfassen und einem spannenden Bühnenprogramm, verwandelt sich der Ökomarkt an diesem Tag in einen bunten Markt der Möglichkeiten. Groß und Klein können sich ihre eigene Ökomarkt-Einkaufstasche gestalten und kunterbunte Bienen basteln; informiert

… weiter lesen »

Ein grünes Idyll in Pankow

Die Fachgruppe Naturgarten vom NABU Berlin hegt und pflegt in Pankow ein giftfreies Idyll. In der Kleingartenanlage „Am Anger“ betreibt sie eine 517m²-große Parzelle mit Duft- und Senkgarten, Wildblumenwiese, Gemüsegarten, einer insektenfreundlichen, abwechslungsreichen Bepflanzung und vielem mehr. Wir waren zu Besuch und haben ein paar Impressionen […]

Richtig Gärtnern für Wildbienen: Was schützt, was schadet

Broschüre_Wildbienen_Wildtierstiftung Ratgeber der Deutschen Wildtier Stiftung zeigt auf, was man im Spätsommer für die nächste Wildbienen-Generation tun kann.

Nur noch zwei Monate, dann hält der Altweibersommer bei uns Einzug. Die immer schwächer werdenden Wildbienen drehen ihre aller letzten Runden über duftende Stauden und Blumenwiesen. Das Leben der „Wildbienen-Eltern“ geht jetzt zu Ende; aber für die Nachkommen haben sie vorgesorgt. Die Wildbienenbrut schlummert in sorgsam angelegten Nestern. Wer einen Garten hat, übernimmt auch Verantwortung für die jungen Wildbienen. Wie sie sicher durchs Jahr kommen,

… weiter lesen »

Pestizide - auch ein Risiko im Heim- und Kleingarten?

Der Einsatz von Pflanzenschutzmittel ist im Privatgarten seit den 90er Jahren rückläufig. Das ist ein erfreulicher Trend. Um herauszufinden, ob diese Entwicklung angehalten hat, initiierte das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft eine neue Studie, deren Ergebnisse Ende 2016 erwartet werden. Die letzte großangelegte Studie dieser Art fand 2001 statt und zeigte folgende Trends auf . […]

Die neue PEPPERCORN ist da!

Schon mal was von Fahrradbanden in der Stadt gehört? Oder von witzigen Alternativen zu langweiligen Schulwegen? Wie kann man auf Reisen tolle Abenteuer erleben und dabei die Umwelt schonen? Wer wohnt in einer Mine? Wo gibt es Obst für lau? Wie zaubere ich mir einen kleinen Garten? –

Jede Menge spannende Ideen rund um […]

DER RABE RALF druckfrisch!

RABE RALF Ausgabe April/ Mai 2014

Aus dem Inhalt:

* Europawahl am 25. Mai – für ein nachhaltiges Europa! * Energiewende nicht kentern lassen! – Demo am 10. Mai * Einmal Baurecht, bitte! – Kuhhandel um Güterbahnhof * Bio-Olivenöl – Neuanfang einer jungen Familie auf Lesbos * Der Garten von nebenan – gemeinsam grüne […]

Jetzt Baumpate werden - Gemeinsam Freiobst ernten

Die GRÜNE LIGA Berlin veranstaltet gemeinsam mit B90/Die Grünen Pankow, BürgerEnergie Berlin und Mundraub die Aktion „Freiobst“. Im Zuge von „Freiobst“ hat jeder die Möglichkeit, für den Betrag von 50 Euro pro Pflanze die Patenschaft für einen Baum zu übernehmen.
Zusammen werden die Obstbäume dann am 14. April von 12 bis 16 Uhr, am Blankenburger Pflasterwegs (Berlin-Pankow), östlich des Golfplatzes unter fachlicher Anleitung gepflanzt und mit dem Namen des zugehörigen Patens versehen. … weiter lesen »

Die GRÜNE LIGA Berlin gratuliert dem Havelbündnis!

Berliner Naturschutzpreis für Havelretter

Seit 20 Jahren streitet das Havelbündnis erfolgreich für den Naturschutz und gegen den Ausbau der Havel in Berlin und Brandenburg. Auch die GRÜNE LIGA Berlin e.V. unterstützte das Havelbündnis aktiv und beteiligte sich an den Aktionen. Nun wurden sie für ihr Engagement mit dem Berliner Naturschutzpreis 2012 ausgezeichnet. … weiter lesen »

Mit der Apfelerlebniskiste "von der Wiese zum Saft"

Uns so sieht sie aus - unsere Apfelerlebniskiste

Uns so sieht sie aus - unsere ApfelerlebniskisteDer Sommer ist nun fast vorüber und der Herbst steht vor der Tür: dies ist Anlass genug die Apfelerlebniskiste und das Projekt „Von der Wiese zum Saft“ der GRÜNEN LIGA in die nächste Runde zu schicken. Im Zeichen des Naturschutzes und der Naturerfahrung steht hier vor allem die Sensibilisierung von Kindern und Jugendlichen für den Naturraum Streuobstwiese im Vordergrund, genauso wie die Möglichkeit, Denkanstöße zur eigenen Ernährung zu liefern. … weiter lesen »

Das "Berliner Netzwerk für Grünzüge" bittet um Unterstützung

Das “Nasse Dreieck” ist eine große, wildwachsende Grünfläche am “Dreiländereck” zwischen Wedding, Prenzlauer Berg und Pankow. Der südliche Zugang aus Richtung Bornholmer Straße ist seit geraumer Zeit gesperrt, so dass das Gelände nur noch von Norden her erreicht werden kann. Das muss sich ändern! Wir fordern den Bezirk Pankow auf, endlich zu handeln. Bürgerpetition […]