Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Januar 2021

Der Hymenopterendienst stellt sich vor

27. Januar | 18:00 - 19:30
kostenlos

Liebe Bienen- und Wespenfreunde (und solche, die es werden wollen), wir möchten Sie herzlich zu unserer Seminarreihe einladen, in der wir Sie rund um unsere Bienen- und Wespenvielfalt informieren und Sie dafür begeistern wollen –von der Anlage insektenfreundlicher Blühwiesen über Artenportraits bis hin zur Asiatischen Hornisse. Im Kurs A1 klären wir Sie auf: Was ist ein Hymenopterendienst und wie kann er helfen? Wir zeigen Beispiele aus unsere Arbeit und wie Sie mitmachen können. Anmeldung unter: Hymenopterendienst kontakt@hymenopterendienst.de Bitte melden Sie…

Mehr erfahren »

Februar 2021

Pilzberatung der PABB

1. Februar | 17:30 - 18:00
Potsdamer Str.68,10785 Berlin,Seminarraum im 4.OG

Jeden Montag in der pilzrelevanten Zeit bieten Mitglieder der Pilzkundlichen Arbeitsgemeinschaft Berlin-Brandenburg e.V. jeweils von 17:30 Uhr bis 18:00 Uhr eine Pilzberatung im großen Sitzungsraum der Stiftung Naturschutz Berlin an. Bitte bringen Sie nur einzelne Exemplare zur Beratung mit!

Mehr erfahren »

Treffen des BUND-AK PilzOek

2. Februar | 18:00 - 20:00
BUND Geschäftsstelle, Crellestr. 35
Berlin, 10827 Deutschland
+ Google Karte

Eine gute Möglichkeit, sich dem Reich der Pilze zu nähern, ist die Teilnahme an den Treffen des BUND-Arbeitskreis Pilzkunde und Ökologie (kurz: AK PilzÖk). Jeden Dienstagabend treffen sich Hobbymykolog*innen aus Berlin und Brandenburg unter fachkundiger Anleitung, um ihre Funde gemeinsam zu besprechen und zu bestimmen sowie um sich über allgemeine Themen der Pilzkunde auszutauschen. Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich, eine Mitgliedschaft im BUND ist nicht erforderlich. Auch Anfänger ohne Vorkenntnisse sind herzlich willkommen. Dauer: ca 1-2 h (je nach…

Mehr erfahren »

Auf Vogelpirsch

7. Februar | 14:00 - 16:00
Naturhof Malchow (Kappensaal), Dorfstraße 35
Berlin, 13051
+ Google Karte

Mit Umweltbildnerin Sabine Engert geht es auf eine gemütliche Entdeckungstour, um Vögel, die im Winter bei uns bleiben, zu beobachten und Nesttypen kennenzulernen. Welche Nistmaterialien werden verwendet und wo genau wird gebaut? Sind Männchen und Weibchen beim Bau beteiligt oder nutzen sie gar fremde Nester? Entdecken Sie Malchow mit seiner Natur im Winter. ANMELDUNG ERFORDERLICH (030) 92 79 98 30 info@naturschutz-malchow.de HINWEIS: Bitte informieren Sie sich über unsere Homepage/ Termine oder telefonisch kurzfristig vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung, ob diese…

Mehr erfahren »

Helfertreffen Amphibienschutz 2021

9. Februar | 15:00 - 17:00
Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V., Teufelsseechaussee 22, 14193 Berlin

Bald ist es soweit: Wir bauen die Amphibienfanganlage an der Havelchaussee wieder auf und leisten so einen Beitrag zum Artenschutz der dort lebenden Amphibien. Das gelingt uns seit vielen Jahren durch dieUnterstützung vieler ehrenamtlicher Helfer. Heute wollen wir uns austauschen zum praktischen Vorgehen, damit wir möglichst einheitlich arbeiten. Keine Sorge – für diejenigen, die nicht amTreffen teilnehmen können, werden wir die Festlegungen protokollieren. Möchten Sie sich als neuer Helfer der Gruppe anschließen? Dann ist dies der Einstiegstermin zum Kennenlernen der…

Mehr erfahren »

Futter für wilde Bienen: Blühflächen anlegen

9. Februar | 16:00 - 18:30
Online

Online-Vortrag: Kurs B2 Liebe Bienen- und Wespenfreunde (und solche, die es werden wollen), wir möchten Sie herzlich zu unserer Seminarreihe einladen, in der wir Sie rund um unsere Bienen- und Wespenvielfalt informieren und Sie dafür begeistern wollen –von der Anlage insektenfreundlicher Blühwiesen über Artenportraits bis hin zur Asiatischen Hornisse. Im Kurs B2 thematisieren wir, dass sich die Anlage von Blühflächen ab dem ersten Quadratmeter lohnt und wie man vorgeht, welche Blühmischungen sich eignen und was es zu beachten gibt. ANMELDUNG…

Mehr erfahren »

Zoom-Treffen des Berliner Energietischs

10. Februar | 19:00
Online

Der Berliner Energietisch findet vorübergehend als ZOOM-Konferenz statt. Wir freuen uns, wenn Ihr Interesse habt. Wählt euch einfach ein! Link: https://zoom.us/j/526339150 Handy/Festnetztelefon: 030 5679 5800, dann: 526339150# Der Berliner Energietisch ist ein Zusammenschluss von mehr als 50 Berliner Umweltverbänden und Initiativen. Gemeinsam treten sie für die Durchsetzung einer demokratischen, sozialen und ökologischen Energieversorgungsstruktur für Berlin ein. Ziel ist die vollständige Rekommunalisierung der Berliner Energieversorgung. Die NaturFreunde Berlin sind eine der Gründungsorganisationen des Berliner Energietisches. Das Plenum des Berliner Energietisches trifft…

Mehr erfahren »

6. Online-Bio-Balkon-Kongress „Kann man Tiere pflanzen?“

26. Februar - 7. März
Online

Beim Kongress „Kann man Tiere pflanzen?“ vom 26. Februar bis zum 7. März teilen anerkannte Expertinnen und Experten ihr Wissen: Corinna Hölzer von „Deutschland summt“, die Berliner Bienenexpertin Melanie von Orlow, der Präsident der Gesellschaft der Staudenfreunde Folko Kullmann und die Inhaber der Bioland-Gärtnereien Strickler, Gaißmayer und Rosenschule Ruf, außerdem Biologen, Naturgärtnerinnen, Hortusianer, Autoren, Landschaftsarchitektinnen und Saatgutvermehrer. Mit welchen Pflanzen kann ich meine Lieblingstiere anlocken? Welche faszinierenden Partnerschaften zwischen Pflanzen und Tieren gibt es? Neben Antworten auf solche Fragen gibt…

Mehr erfahren »

Fairhandeln – Repair-Café und Tauschmarkt

27. Februar | 14:00 - 17:00
Paretzer Srt.7, 10713 Berlin

Im Repair-Café der NaturFreunde Berlin können Dinge des täglichen Gebrauchs, die im Laufe ihrer Nutzung kaputt gegangen sind oder kleine Defekte haben, unter fachkundiger Leitung repariert werden. Das erspart Geld für die Neuanschaffung und verringert den Müllberg. Unser Repair-Café bietet dafür den Rahmen. Es gibt eine Menge Werkzeug, mit dem elektrische Geräte oder andere Dinge repariert werden können. Dazu sind Menschen vor Ort, die bereits das eine oder andere repariert haben. Wir wollen versuchen, mit euch zusammen eine Lösung der/des…

Mehr erfahren »

März 2021

Von Bienchen und Blümchen – Nahrungspflanzen und Unterstützung für Wildbienen in Berlin

3. März | 17:30
Urania Berlin, An der Urania 17 Berlin 10787 + Google Karte

Die wilden Verwandten der Honigbiene sind wichtige Bestäuber. Viele von ihnen sind aber durch Lebensraumverlust und Nahrungsmangel bedroht. Der Vortrag gibt Einblicke in das Leben der Wildbienen. Anschließend werden geeignete Nahrungspflanzen und Möglichkeiten zum Wildbienenschutz auch auf kleinem Raum in der Stadt vorgestellt. Anmeldung unter: stadtgruen@grueneliga-berlin.de

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren