Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

März 2021

Galerie für nachhaltige Kunst in Berlin

26. März - 4. Juni
Online

Wir bringen das Gestern und Heute für unsere Zukunft zusammen. Der heute für nachhaltige Kunst wichtige deutsche Künstler Joseph Beuys hätte im Mai 2021 seinen 100sten Geburtstag gehabt. Seine “Soziale Plastik” leben wir in unserem Projekt „Group Global 3000“ weiter. Mit der dort ausgestellten Kunst, ihrer weltweiten Ausstrahlung, unserem Miteinander und unserer ökologischen und wirtschaftlichen Praxis wollen wir den Diskurs für eine nachhaltige Welt anregen. Für die Documenta 7 pflanzte Joseph Beuys zwischen 1982 und 1987 in Kassel insgesamt 7.000…

Mehr erfahren »

Mai 2021

Vogelbeobachtung im Naturschutzgebiet Karower Teiche

18. Mai | 09:00 - 11:00
S-Bahnhof Karow Berlin, 13125 + Google Karte
4 €

Die Karower Teiche sind ein Lebensraum für brütende und rastende Wasservögel. Auf einer etwa fünf Kilometer langen Wanderung richten wir unsere Blicke auf sie. Entdecken Sie mit dem Umweltbüro Pankow die Vogelwelt im Frühling, unter anderem von den Aussichtsplattformen am Wasser. Bitte Ferngläser mitbringen. Treffpunkt: S-Bhf. Karow (S2) Anmeldung erforderlich: E-Mail: umweltbuero@agrar-boerse-ev.de, Tel. 92090480

Mehr erfahren »

Mit symbolischer Klimapolitik in die Katastrophe

19. Mai | 19:30
Kirche Zur frohen Botschaft, Weseler Straße 6
Berlin, 10318
+ Google Karte

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit dem Versagen der bisherigen Klimapolitik gegenüber Macht- und Wachstumszwängen und zeigt, dass auch Klimapaket, Green Deal und CO₂-Steuer in ihrer bisherigen Form nicht ausreichen und eher Wege aus der Wachstumskrise als Wege aus der Klimakrise sind. Was wäre tatsächlich notwendig, um die CO₂-Emissionen in zehn Jahren zu halbieren und möglichst schnell klimaneutral zu werden? Wie könnte solch eine „große Transformation“ aussehen und wie ein Sofortprogramm, dass die Klimakatastrophe noch verhindert? Kann eine breite Koalition der…

Mehr erfahren »

Bedingungsloses Grundeinkommen

20. Mai | 18:30 - 20:00
Nochmall, Auguste-Viktoria-Allee 99
13403 Berlin-Reinickendorf, Deutschland
+ Google Karte
5 €

Mitte des 19. Jahrhunderts träumte der Frühsozialist und Charles Fourier-Schüler Victor Considerant von einem bedingungslosen Grundeinkommen. Gut 170 Jahre später scheint es in greifbarer Nähe zu sein, weil die Produktivkräfte dies finanziell zu iessen bzw. eine größere Akzeptanz für ein solches Konzept in der Gesellschaft vorhanden ist. Unterschiedliche Ansätze für die Umsetzung eines Bedingungslosen Grundeinkommens sowie die ersten Ergebnisse von im kleineren Rahmen durchgeführten Projektversuchen werden von dem Politikwissenschaftler Dr. Maurice Schuhmann vor- und zur Diskussion gestellt. Kursnummer: Re1303-F Anmeldung:…

Mehr erfahren »

KOMMUNE-INFO-TOUR 2021

22. Mai | 10:00 - 15:30
Online

Am Sa, 22.05. und So, 23.05.2021 findet die Kommune-Info-Tour erstmals digital statt. Sie soll allen Interessierten einen Einblick in das Leben in Kommunen aus dem Kommuja-Netzwerk ermöglichen und solidarische Formen des Miteinanderlebens vorstellen. Die Folgen des sozialpolitischen, ökologischen, und neoliberalen Raubbaus an Mensch und Natur treten deutlicher zu Tage als je zuvor. Umso wichtiger werden nachhaltige und zukunftstaugliche Lebensmodelle. Das Leben in Kommunen und Gemeinschaften ist eines davon. Sei im Mai dabei – ganz offen, ob du eine Gemeinschaft gründen…

Mehr erfahren »

KOMMUNE-INFO-TOUR 2021

23. Mai | 10:00 - 15:30
Online

Am Sa, 22.05. und So, 23.05.2021 findet die Kommune-Info-Tour erstmals digital statt. Sie soll allen Interessierten einen Einblick in das Leben in Kommunen aus dem Kommuja-Netzwerk ermöglichen und solidarische Formen des Miteinanderlebens vorstellen. Die Folgen des sozialpolitischen, ökologischen, und neoliberalen Raubbaus an Mensch und Natur treten deutlicher zu Tage als je zuvor. Umso wichtiger werden nachhaltige und zukunftstaugliche Lebensmodelle. Das Leben in Kommunen und Gemeinschaften ist eines davon. Sei im Mai dabei – ganz offen, ob du eine Gemeinschaft gründen…

Mehr erfahren »

Wildkräuter für die Küche: Wanderung im Lobetal

24. Mai | 12:45 - 15:45
Treff: Bushaltestelle Lobetal, Dorf Bernau bei Berlin, Barnim 16321 + Google Karte

Wissen Sie, wie Sauerklee, Wiesenschaumkraut, Waldmeister oder Knoblauchrauke aussehen und schmecken? Welche wundervollen Inhaltsstoffe sie bieten? Oft wandern wir durch Wiesen oder Wälder und haben keine Ahnung, welche Kostbarkeiten wir da mitunter zertreten. Bei dieser Wanderung mit Elisabeth Westphal können Sie Wildkräuter kosten und praktische Kenntnisse für die Bereicherung Ihrer Küche gewinnen. Die vorherrschenden Kräuter-Arten ändern sich in Abhängigkeit vom Kurstermin. Bitte ein Behältnis für Kräuterproben mitbringen. Treffpunkt: Bushaltestelle Lobetal Dorf (Wendeschleife) Anmeldung bei der VHS erforderlich: www.berlin.de/vhs VHS-Kursnummer: Do…

Mehr erfahren »

Käfer und Fliegen – mehr als Marienkäfer und Stubenfliege

26. Mai | 17:30
Online

In der Reihe „Insektenfreundliche Berliner Minigärten“ widmen wir uns diesmal weniger bekannten und beliebten Krabblern und Brummern. Auch Käfer und Fliegen fungieren als Bestäuber und haben wichtige Funktionen im Ökosystem, finden aber meistens wenig Beachtung. Dabei sind sie faszinierend vielfältig! Im Vortrag gibt es spannende Einblicke in die Insektenwelt abseits von Stubenfliege und Marienkäfer. Im Anschluss findet ein Workshop zur Pflanzung eines insektenfreundlichen Minigartens statt (begrenzte Platzzahl). Die Veranstaltungen sind kostenlos. Anmeldung per Mail an: stadtgruen@grueneliga-berlin.de

Mehr erfahren »

Über die ehemaligen Rieselfelder zum Stadtgut Blankenfelde – Naturführung

28. Mai | 13:00 - 15:00
Botanischer Volkspark Blankenfelde, Blankenfelder Chaussee 5 Berlin 13159 + Google Karte
4 €

Vom Botanischen Volkspark geht es über die Zingergrabenniederung zu den Relikten des alten Berliner Abwassersystems zum Stadtgut Blankenfelde. Entdecken Sie mit Bernd Rolle die Geschichte und Natur der ehemaligen Rieselfelder. Treffpunkt: Haupteingang Botanischer Volkspark Anmeldung erforderlich: E-Mail: umweltbuero@agrar-boerse-ev.de, Tel. 92090480

Mehr erfahren »

Wildkräuter am Wegesrand: Im Botanischen Volkspark Blankenfelde

29. Mai | 14:00 - 16:00
Botanischer Volkspark Blankenfelde, Blankenfelder Chaussee 5, 13159 Berlin

Wissen Sie, wie Gundermann und Labkraut, Vogelmiere, Knoblauchrauke oder Giersch aussehen und schmecken? Welche wundervollen Inhaltsstoffe sie bieten? Bei einer kleinen Wanderung mit Elisabeth Westphal lernen Sie Wildkräuter kennen, die Ihre Smoothies, Salate, Brotaufstriche und viele Ihrer Speisen mit neuen Geschmackserlebnissen bereichern und gleichzeitig das Wohlbefinden steigern können. Die vorherrschenden Kräuter-Arten ändern sich in Abhängigkeit vom Kurstermin. Bitte ein Behältnis für Kräuterproben mitbringen. Treffpunkt: Botanischer Volkspark Blankenfelde, 13159 Berlin, Blankenfelder Chaussee 5 Anmeldung bei der VHS erforderlich: www.berlin.de/vhs Kosten: 6,42/4,71…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren