Aktuelle Veranstaltungen

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

19. Ökofilmtour – Brandenburgisches Festival des Umwelt- und Naturfilms

Die 19. Ökofilmtour findet in bis zu 70 Spielstätten in ganz Brandenburg statt. Es werden 67 Filme gezeigt, im Anschluss an die Filmvorführungen wird mit dem Publikum diskutiert. Die Preisverleihung findet am 2. Mai im Hans-Otto-Theater Potsdam statt. Die Ökofilmtour präsentiert seit 2006 ihr kuratiertes Programm von Januar bis April in Brandenburg. Die langen, mittellangen … 19. Ökofilmtour – Brandenburgisches Festival des Umwelt- und Naturfilms weiterlesen

Amphibienschutz in Hellersdorf – Vortrag

Naturschutzzentrum Schleipfuhl Hermsdorfer Str. 11A,
Berlin, 11627

Vorstellung der im Stadtteil vorkommenden Arten in einem Vortrag. Auswertung der Fangzaunaktionen der zurückliegenden Jahrzehnte.

Einführung in die ökologische Lebenskunst: Onlinekurs

online

Die Lebenskunst (ars vivendi) ist ein klassisches Konzept in der antiken Philosophie. Im 19. Jahrhundert – namentlich mit dem amerikanischen Philosophen Henry David Thoreau – rückte auch die Bedeutung der Natur und Umwelt mehr in das Bewusstsein bezüglich einer neuzeitlichen Ausrichtung von Lebenskunst. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts erlebte die Beschäftigung mit der … Einführung in die ökologische Lebenskunst: Onlinekurs weiterlesen

5 €

Matriarchat – zwischen Macht und Mythos

Hallen am Borsigturm Am Borsigturm 6,
Berlin, 13507, Deutschland

Der im 19. Jahrhundert entstandene, schillernde Begriff „Matriarchat“ wird gern als positives Gegenstück zum Patriachat bzw. als Utopie in feministischen Diskursen propagiert. Forschungen hierzu sind bislang recht spärlich und auch zum Teil sehr widersprüchlich. Ausgehend von Johann Jakob Bachofens Klassiker „Das Mutterrecht“, mit dem der Diskurs über Matriarchat begann, über feministische Forschungen der 1970er und … Matriarchat – zwischen Macht und Mythos weiterlesen

2.50 € – 5 €

Degrowth, ein anderes Wirtschaften ist möglich – Vortrag und Diskussion

Buchladen Schwarze Risse Gneisenaustr. 2a,
Berlin, 10961

Andrea Vetter spricht zum Thema einer solidarischen, postkapitalistischen Post-Wachstumsgesellschaft und den Möglichkeiten, das zu erreichen. Eine Entkopplung von Wirtschaftswachstum und Ressourcenverbrauch sei möglich - das ist die zentrale These, auf der von rechts nach links fast alle öffentlich diskutierten Vorschläge zur Eindämmung der Klimakrise beruhen. Ein Blick auf die Fakten zeigt jedoch, dass das bislang … Degrowth, ein anderes Wirtschaften ist möglich – Vortrag und Diskussion weiterlesen

Der Garten im Spiegel der Philosophie

Hallen am Borsigturm Am Borsigturm 6,
Berlin, 13507, Deutschland

Seit jeher ist der Garten ein Ort der Philosophie. In religiösen Texten taucht er wie im Falle des Garten Edens als Refugium auf und war auch über Jahrhunderte der Ort, wo Menschen philosophierten und Philosophie lehrten. Dabei ist der Garten als Ort gekennzeichnet durch die Kultur im Gegensatz zum klassischen Wald, d.h. ein Ort der … Der Garten im Spiegel der Philosophie weiterlesen

2.50 € – 5 €


Copyright © 2009 - 2024 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.