Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Juli 2020

Aquarellausstellung: Lebenswelten – bedroht und geliebt

11. Juli - 30. August
Krankenhauskirche im Wuhlgarten, Brebacher Weg 15
Berlin, Berlin 12683 Deutschland
+ Google Karte

Vor 30 Jahren gestalteten Kinder und Jugendliche unter der Leitung des Kunstpädagogen Gilbert Waligora einen ersten Aquarellkalender, um auf bedrohte Lebenswelten aufmerksam zu machen. Kinder und Jugendliche malten unter seiner Anleitung nicht nur außergewöhnliche Aquarelle, sondern sie waren auch in Umweltprojekten aktiv. Bis 2004 gestaltete die daraus erwachsene Jugendgruppe »Grafik, Malerei, Umweltpflege« des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorininsgesamt 15 Aquarellkalender. Nach 15 Jahren setzten ehemalige Jugendliche und Freunde des Kalenders zusammen mit Gilbert Waligora die Arbeit am Kalender fort. Aus ihnen formierte sich…

Mehr erfahren »

August 2020

Lichtenberger Wasserwelten – Fahrradtour

8. August | 11:00 - 16:00
Brücke am S-Bhf. Hohenschönhausen, S Hohenschönhausen Bhf
Berlin, Berlin 13059
+ Google Karte
6Euro

Umweltbüro Lichtenberg und ADFC laden zu einer etwa 30 Kilometer langen Radwanderung durch den Bezirk Lichtenberg ein. Thema sind die Teiche und Kleingewässer Lichtenbergs, die eine große Artenvielfalt aufweisen. Neben dem Gehrensee, der Malchower Aue und dem Malchower See führt die Tour auch am Ober- und Orankesee vorbei. Das Landschaftsschutzgebiet Herzberge bildet den Abschluss. Treffpunkt: Brücke am S-Bhf. Hohenschönhausen, stadtauswärts (Ende am S-Bhf. Friedrichsfelde Ost) Anmeldung erforderlich: www.touren-termine.adfc.de Info: Tel. 0172-5890024 Preis 6€; Ermäßigt: 3 € Anfahrt: S75 Hohenschönhausen

Mehr erfahren »

Den Kopf entlasten: Kritik an vereinfachten Welterklärungen – Vortrag/Diskussion

13. August | 19:00
Kultur- und Bildungszentrum Raoul Wallenberg, Bernkasteler Str. 78
Berlin-Weißensee, Berlin 13088
+ Google Karte

Monsanto ist schuld. Nein, die Bilderberger. Quatsch, das Finanzkapital macht alles kaputt. Hinter allem stecken zwei Bankiersfamilien. Europa wird immer mehr amerikanisiert. Geht doch gar nicht, weil die BRD ohnehin von den USA besetzt ist. Oder gar nicht existiert ... So oder ähnlich klingen viele Erklärungsmodelle für die Ursachen empfundener Missstände. Was sie gemeinsam haben: Sie vereinfachen, verkürzen komplexe Herrschaftsanalysen und spielen mit den Mitteln des Populismus. Statt Menschen zu eigenständigem Denken und kritischem Hinterfragen anzuregen, wandeln sie Ohnmacht oder…

Mehr erfahren »

Berliner Nachhaltigkeitsforum

20. August | 18:00 - 21:00
bUm – Raum für die engagierte Zivilgesellschaft, Paul-Lincke-Ufer 21
Berlin, Berlin 10999 Deutschland
+ Google Karte

Berliner Nachhaltigkeitsforum „Auf dem Weg zur Berliner Nachhaltigkeitsstrategie: Was kann Berlin von Anderen lernen?“. Berlin ist eines der letzten Bundesländer ohne eine eigene Nachhaltigkeitsstrategie und ohne konkreten Fahrplan für eine sozial-ökologische Transformation. Deshalb plant der Verein Berlin 21 gemeinsam mit dem BUND Berlin, der Grünen Liga Berlin und Brandenburg 21 für 2020 und 2021 drei Veranstaltungen im Vorfeld der Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen. Die Auftakt-Veranstaltung am 20. August möchte einen Beitrag leisten, um die Diskussion über…

Mehr erfahren »

Zukunft für alle – gerecht. ökologisch. machbar

25. August - 29. August
Sportcampus der Universität Leipzig, Jahnallee 59, 04109 Leipzig

Vom 25. bis zum 29. August wird die Zukunft neu entdeckt auf einem Kongress in Leipzig. Auf der Website heißt es: „Anstatt uns von Klimakrise und Rechtsruck entmutigen zu lassen, wollen wir auf dem Kongress gemeinsam positive Visionen entwickeln, teilen und diskutieren, die über die kapitalistische Wachstumsgesellschaft hinausgehen und dabei konkret vorstellbar sind.“ Ab dem 3. April können Beiträge für z. B. Workshops, thematische Spaziergänge und Open Spaces eingereicht werden. Alle Infos, auch zum Call, gibt es unter https://www.zukunftfueralle.jetzt/ (ein Leitfaden für Einreichungen wird…

Mehr erfahren »

Fachtag & Workshop Öffnung von Schulgärten Herausforderungen & Lösungsideen

25. August | 09:00 - 13:00

Schulhöfe und insbesondere Schulgärten sind ein wichtiger Teil städtischer, grüner Infrastruktur in Berlin und Orte für praktische Umweltbildung. Ein Schulgarten benötigt jedoch auch konstante Pflege und „Kümmerer“, dies stellt die Schulgärtner*innen insbesondere in den Ferien vor Herausforderungen. Gleichzeitig steigt der Nutzungsdruck auf städtische Grünanlagen. Möglichkeiten, diesen Anforderungen zu begegnen, sind die Mehrfachnutzung von Schulhöfen sowie die Öffnung zum Quartier. In der Praxis stoßen Mehrfachnutzung und Öffnung von Schulgärten jedoch auf zahlreiche Herausforderungen: Gewährleistung von Versicherung und Verkehrssicherheit? Organisation der Schlüsselübergabe?…

Mehr erfahren »

Fachtag&Workshop: Öffnung von Schulgärten – Herausforderungen & Lösungsideen

25. August | 09:30 - 13:00

Dieses Angebot gilt ausschließlich für Mitwirkende in Schulen, Schulverwaltung oder Schulgärten. Schulhöfe und insbesondere Schulgärten sind ein wichtiger Teil städtischer, grüner Infrastruktur in Berlin und Orte für praktische Umweltbildung. Ein Schulgarten benötigt jedoch auch konstante Pflege und „ Kümmerer “, dies stellt die Schulgärtner*innen insbesondere in den Ferien vor Herausforderungen. Gleichzeitig steigt der Nutzungsdruck auf städtische Grünanlagen. Möglichkeiten, diesen Anforderungen zu begegnen, sind die Mehrfachnutzung von Schulhöfen sowie die Öffnung zum Quartier. In der Praxis stoßen Mehrfachnutzung und Öffnung von…

Mehr erfahren »

September 2020

Praxisworkshops: Mit Saatgut und Gemüse durch den Winter

3. September | 15:00 - 19:00
KulturGut Marzahn, Alt-Marzahn 23
Berlin, 12685
+ Google Karte

Der Workshop „Saatgutgewinnung“ zeigt, worauf es ankommt, wenn man eigenes Saatgut vermehren will, wie es geerntet und gelagert wird und was es bei der Sorten- und Artenvielfalt zu beachten gibt. Beleuchtet wird auch die Bedeutung für die Biodiversität, speziell im Klimawandel. Im Workshop „Wintergemüse“ geht es darum, wie man gesundes und frisches Gemüse auch im Winter und Frühjahr anbauen und ernten kann, welche Sorten sich für den Winteranbau eignen und wie sich der Gemüsegarten gut vor Kälte und Frost schützen…

Mehr erfahren »

Ausstellung Kunst der Nachhaltigkeit

4. September - 2. Oktober
Group Global 3000, Leuschnerdamm 19
Berlin, 10999
+ Google Karte

Die Kraft der Kunst für die nachhaltige Transformation der Gesellschaft: 220 Künstler und Künstlerinnen zeigen Werke, die Themen der Nachhaltigkeit kritisch und visionär darstellen, in einer Jubiläumsausstellung. Fotos, Malerei, Zeichnungen, Installationen, Objekte, Video, Audio und Performance sind real und/oder digital zu sehen. Die Ausstellung ist immer Di+Fr 17-20 Uhr

Mehr erfahren »

Blühender Campus – Mitmachaktion

11. September | 11:00
Van’t-Hoff-Str. 6, 14195 Berlin-Dahlem, Van’t-Hoff-Str. 6
Berlin-Dahlem, Berlin 14195 Deutschland
+ Google Karte

Schmetterlingszählungen sowie Tier- und Pflanzenbestimmungen auf den Grünflächen der Freien Universität Berlin – ein „Citizen Science“-Projekt für Interessierte. Auf den Flächen und den naturbelassenen Wiesen rund um die FU zählen Fachleute und Interessierte an jedem zweiten Freitag im Monat Schmetterlinge sowie deren Eier, Raupen und Puppen. Die Daten leiten sie an das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) in Halle weiter. Schmetterlinge zeigen der Wissenschaft den Zustand der Natur in der Stadt an, da sie sehr sensibel auf Umwelteinflüsse reagieren. Interessierte können…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren