Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltungen Ansichtennavigation

März 2019

Start der Gruppenausstellung: „Sintflut heute“

15. März | 17:00 - 10. Mai | 00:00
Group Global 3000, Leuschnerdamm 19
Berlin, 10999
+ Google Karte

Immer häufiger treten extreme Wetterereignisse von kurzer Dauer und hoher Intensität wie Starkregen oder Stürmen an bisher nicht erwarteten Orten auf. Nicht selten sind Todesfälle und Millionenschäden die Folge. Gründe sind Klimawandel, zunehmenden Flächenversiegelung, intensive Landwirtschaft etc. Lange Zeit dachte man, das Wasser sei technisch beherrschbar. Heute werden Länder, Kommunen und Bürger zur Vorsorge aufgefordert. Renaturierungsmaßnahmen an Gewässern sollen einen Beitrag zum Hochwasserschutz leisten. Ökologischer Landbau schützt die Ressource Boden und hilft Regen zu speichern. Was sagen Künstlerinnen und Künstler…

Mehr erfahren »

Lehrgang „Zertifizierte Stadtnaturführer/innen“ 2019

28. März - 19. Mai
Stiftung Naturschutz Berlin Bildungsforum Natur- und Umweltschutz, Potsdamer Straße 68
Berlin, 10785
+ Google Karte
450€

Der Lehrgang umfasst 70 Unterrichtsstunden plus Präsentationstag und ist eine vom Bundesweiten Arbeitskreis der staatlich getragenen Bildungsstätten im Natur- und Umweltschutz (BANU) anerkannte Fortbildung gemäß der Lehrgangs- und Prüfungsordnung des BANU von 2014. Das Zertifikat gilt für fünf Jahre und kann durch die Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen aktualisiert werden. Die Inhalte und Methoden zur Gestaltung von Führungen und Naturerlebnisveranstaltungen werden durch Gruppen- und Projektarbeit, Exkursionen sowie Vorträge vermittelt. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf maximal 20 Personen begrenzt. Bewerber/innen, die bereits…

Mehr erfahren »

April 2019

Nachhaltig in der Stadt leben – aber wie genau?

27. April
Areal der Spreefeld-Genossenschaft, Wilhelmine-Gemberg-Weg 10/12/14
Berlin-Mitte, 10179
+ Google Karte
7€

Eine halbtägige Veranstaltung zur Thematik der „gelebten Nachhaltigkeit“ im städtischen Raum. Dabei geht es um die Frage, wie BürgerInnen ihren Alltag real nachhaltig gestalten können und welche Möglichkeiten es dafür in verschiedensten Bereichen unseres Lebens gibt. Die Tagung wird gemeinsam von dem Bildungsträger „Robert-Tillmanns-Haus“ und BewohnerInnen der „Teepeeland“-Siedlung organisiert. Der Teilnahmebeitrag beträgt 7,00 Euro und beinhaltet die Versorgung mit alkoholfreien Getränken sowie schriftliche Unterlagen zum Thema. Eine Anmeldung ist erforderlich, bitte Mail an: niko.rollmann@gmx.de

Mehr erfahren »

Wildpflanzen mit Heilkraft auf dem Tempelhofer Feld

28. April | 15:00 - 17:00
Flughafen Tempelhof, Tempelhofer Damm 45
Berlin, 12101
+ Google Karte
2€ - 3€

Lernen Sie mit dem Heilpraktiker Olaf Tetzinski die Wildkräuter des Tempelhofer Feldes und ihre Heilwirkung kennen. Treffpunkt: Haupteingang Columbiadamm, rote Infosäule

Mehr erfahren »

Exkursion „Nachtijall, ick hör dir trapsen“

28. April | 20:00 - 22:00
Treffpunkt: Vor dem Raum der Stille im Brandenburger Tor, Pariser Platz 7 Berlin 10117 + Google Karte

Nächtlicher Stimmzauber im Großen Tiergarten

Mehr erfahren »

Fledermäuse im Naturpark Schöneberger Südgelände

30. April | 20:00 - 21:30
Schöneberger Südgelände, Prellerweg 47-49
Berlin, 12157
+ Google Karte
4.22€ - 5.44€

Inga Böttner lädt zu einer Fledermaus-Beobachtungstour im Naturpark Südgelände ein. Treffpunkt: Haupteingang direkt am S-Bhf. Priesterweg, südlicher Ausgang

Mehr erfahren »

Mai 2019

Garten buchen bei meine-ernte.de

1. Mai - 31. Oktober

meine-ernte.de ist ein Projekt, dass es ermöglicht sich von Anfang Mai bis Ende Oktober einen eigenen Gemüsegarten zu mieten. Hinzu kommt die Unterstützung vor Ort durch Einführungsveranstaltungen und regelmäßige Gärtnersprechstunden durch den jeweiligen Landwirt. meine-ernte bietet das Projekt an 25 verschiedenen Standorten in Deutschland an. Darunter auch Berlin-Rudow und Berlin-Wartenberg.

Mehr erfahren »

Change Your Shoes Aktionsworkshop 2019

3. Mai | 16:00 - 5. Mai | 14:00
wannseeFORUM, Hohenzollernstraße 14
Berlin, 14109
+ Google Karte

In unserer Kleidung stecken Geschichten: Es sind Menschen, die Zuschneiden, Kleben und Nähen. Aber unter welchen Bedingungen? Beim Aktionsworkshop wird in verschiedene Fabriken in Indien geblickt und die ArbeiterInnen vor Ort gestärkt. Gemeinsam soll eine Crowdfunding-Kampagne entwickelt werden für die Slogan-Shirts erarbeitet werden. Was sind deine Ideen für Subversive Motto-Shirts? Zur Anmeldung

Mehr erfahren »

Podiumsdiskussion: „Sehr wertvoll sind darum die Vorschläge, die Silvio Gesell gemacht hat“. Die Freigeldtheorie damals und heute

3. Mai | 19:00
Friedrichshain-Kreuzberg Museum, Adalbertstr. 95a
Berlin-Kreuzberg, 10999
+ Google Karte

Geld steht häufig im Mittelpunkt wohlfeiler Kapitalismuskritik. Schließlich ist es die herausragende Erscheinungsform einer Gesellschaft, die als ungerecht, gar unmenschlich empfunden wird. Silvio Gesells Ideen fanden so Eingang in unterschiedliche, unter anderen anarchistische Milieus. Während der Münchner Räterepublik kam es sogar zur Zusammenarbeit mit Gustav Landauer. Und auch heute noch sind Gesells Konzepte – wie etwa das „Schwundgeld“ – verbreitet. Dabei wird der Geldkritiker mal als Heilsbringer verehrt, mal als Vordenker des Nationalsozialismus verteufelt. Doch wie lassen sich die historischen…

Mehr erfahren »

Großer Pflanzen­tauschmarkt

4. Mai | 11:00 - 18:00
Prinzessinnengarten am Moritzplatz, Prinzenstraße 35-38
Berlin, 10969
+ Google Karte

Social Seeds und der Prinzessinnengarten laden zum 9. Pflanzentauschmarkt ein. Das ist die Gelegenheit, um vorgezogene Jungpflanzen, zu groß gewordene Stauden und eigene und gesammelte Lieblingssorten untereinander zu tauschen. Es werden viele Mitmach-Aktionen für Groß und Klein – wie Sortenraritäten pikieren und die wesensgemäße Bienenhaltung kennenlernen – sowie eine bunte Workshop-Palette rund ums Thema angeboten. Und in der Marktallee gibts Sämereien, Jungpflanzen, Gemüse- und Kräuteraritäten und vieles mehr, was das Herz von Gärtnerinnen und Gärtnern höher schlagen lässt – natürlich…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren