Alle Beiträge von Claudia Kapfer

Ein Öko-Erlebnis für die ganze Familie mitten in Berlin

Am Sonntag, dem 28. April 2024 ist es endlich so weit. Um 11 Uhr werden die Tore zu Deutschlands größter interaktiver Umwelt-Flaniermeile geöffnet. Vom Brandenburger Tor über die Straße des 17. Juni können sich Besuchende und Umweltinteressierte informieren, ausprobieren, kritisieren und dazulernen. Rund 250 Stände … weiterlesen

Demo-Aufruf Mehr Bäume statt “Schneller-Fällen-Gesetz”

Das „Schneller-Bauen-Gesetz“ in seiner derzeitigen Form wird zur Vernichtung von ökologisch wertvollen Flächen, Stadtgrün und Bäumen führen. In Zeiten, in denen Klimaanpassung höchste Priorität haben muss, brauchen wir jedoch resilientes Stadtgrün, um unsere Stadt zu kühlen, Schatten zu spenden und Starkregenfälle abzupuffern. Kommt deshalb zur Demonstration gegen das “Schneller-Bauen-Gesetz” am 26. April 2024. … weiterlesen

Bauen ohne Rücksicht auf (Biodiversitäts-)Verluste

Die Wohnungsbauleitstelle, die zentrale Anlaufstelle für alle Akteure des Wohnungsneubaus in Berlin, zuständig für die Aktivierung von Flächen für den Wohnungsneubau hat im Rahmen des Schneller-Bauen-Gesetzes einen Vorschlag zur massiven Schwächung des Berliner Naturschutzgesetzes vorgelegt. … weiterlesen

Demonstration zum Weltwassertag

Die Bedeutung von Wasser für unser Leben auf der Erde ist unbestritten. Es nährt uns, kühlt uns, erholt uns. In Berlin steckt das System der Wasserversorgung aktuell in einer Krise. Um auf die dringenden Probleme aufmerksam zu machen und die Notwendigkeit verbindlicher Lösungen zu verdeutlichen, ruft die Initiative „WasserZeichenBerlin“ anlässlich des Weltwassertags am 22. März 2024 zu einer Demonstration auf.
Die Route führt vom Hauptbahnhof aus entlang des Spreeufers bis zum Lustgarten auf der Museumsinsel. Die Laufdemo wird von zwei Booten begleitet. … weiterlesen