Bundesfreiwilligendienst Veranstaltungsmanagement

Veranstaltungsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit
(für über 27jährige)

Die GRÜNE LIGA Berlin, anerkannter Naturschutzverband und seit 1990 als gemeinnütziger Verein agierend, versteht sich als Netzwerk ökologischer Bewegungen. Sie initiiert, koordiniert und unterstützt umweltbezogene Aktivitäten und Projekte und engagiert sich in gesellschaftlich wichtigen Diskursen in Berlin.

Wir suchen eine/n Bundesfreiwillige/n für die Unterstützung

  • bei der Organisation und Durchführung des Umweltfestivals (Hybridveranstaltung oder digital),
  • bei der Durchführung des Ökomarkts am Kollwitzplatz und
  • für die Präsentation der GRÜNEN LIGA Berlin auf externen Veranstaltungen.

Darüber umfasst die Stelle verschiedene Vereinstätigkeiten der GRÜNEN LIGA Berlin:

  • Verteilung von Informationsmaterialien inkl. der Umweltzeitung Der Rabe Ralf
  • Telefondienste und allg. Büroarbeiten

Arbeitszeit und Arbeitsort können wechseln, da Veranstaltungen zum Teil am Wochenende oder nicht in Berlin stattfinden.

Beginn der Stelle:        ab April 2021
Ende der Stelle:           flexibel
Einsatzdauer:               6 – 18 Monate

Anforderungen:

  • Erfahrungen mit Office-Programmen
  • Kenntnisse in WordPress und Bildbearbeitung
  • körperliche Belastbarkeit

Sonstige Qualifikationen /wünschenswert sind:

  • Organisations- und Kommunikationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit und Freude am Gestalten
  • Führerschein Pkw-Klasse 2

Angebote im Rahmen des BFD-Vertrages:

  • Taschengeld (€ 300,-)
  • Wochenarbeitszeit: 30 Stunden

Bitte bewerben bei:

Ansprechpartnerin: Sandra Kolberg
Adresse: Prenzlauer Allee 8, 10405 Berlin
Telefon: 030/443391-0
E-Mail: bewerbung@grueneliga-berlin.de
Webseite: www.grueneliga-berlin.de

 

Die Ausschreibung als PDF finden sie hier.



Copyright © 2009 - 2021 GRÜNE LIGA Berlin e.V. Landesverband Berlin - Netzwerk Ökologischer Bewegungen - Alle Rechte vorbehalten.